Konzertbericht "Wo alles dunkel ist, da macht Licht an!"

Beiträge, Fragen, Meinungen und Berichte von und über den deutschen Liedermacher Konstantin Wecker haben hier ihren Platz
Antworten
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 427
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Konzertbericht "Wo alles dunkel ist, da macht Licht an!"

#1

Beitrag von migoe »

Dieser Artikel von Christina Hölz wurde am 20.März 2018 auf der Webseite SWP veröffentlicht.
Am Ende flaniert Konstantin Wecker regelrecht durch die Menschenreihen in der proppenvollen Metzinger Stadthalle. Knapp 600 Zuhörer stehen auf, während er seine Zugaben singt, übrigens auch auf Italienisch. Ein Ehren-Parcours für den Elder Statesman des intelligenten Protests: Fast wirkt das, als sei Konstantin Wecker für ein Heimspiel ins Ermstal gekommen. Ein Rendezvous mit einem alten Bekannten ist’s schon. Jedenfalls für die im Publikum, die einst jung waren mit dem heute 70-Jährigen Sänger. Und das sind einige.
Konstantin-Wecker-Konzert_ Wo alles dunkel ist, macht das Licht an _ Südwest Presse Online.pdf
Konstantin-Wecker-Konzert_ Wo alles dunkel ist, macht das Licht an _ Südwest Presse Online.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 136 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten

Zurück zu „Wecker, Konstantin“