Bye Bye 2020 - letzter Elektrobrief in diesem Jahr

Bodo Wartke verabschiedet sich mit diesem letzten 2020er Elektrobrief in den Weihnachts-Lockdown und hat noch einmal alle anstehenden Auftrittstermine zusammengefasst.

Bodo Wartke ist der Gentleman-Entertainer am Flügel. Das Publikum schätzt ihn als Chansonnier und virtuosen Pianisten ebenso wie als wandlungsfähigen Schauspieler und charmanten Conférencier.

Der Kabarettist gab 19-jährig, am 16. November 1996, sein erstes abendfüllendes Konzert und schaut auf eine 20 Jahre währende Künstlerkarriere zurück.

Die ganze Bandbreite seines Könnens dokumentieren fünf Klavierkabarett-programme Ich denke, also sing' ich (1998), Achillesverse (2003), Noah war ein Archetyp (2006), Klaviersdelikte (2012) und Was, wenn doch? (2015); das Programm Swingende Notwendigkeit mit The Capital Dance Orchestra und das Solo-Theaterstück König Ödipus (2009), dem im April 2018 Antigone, gemeinsam mit Melanie Haupt, folgte.

Quelle: Webseite Bodo Wartke Stand 13.06.2018 | Die Fotos für das Banner und Forum wurden von der offiziellen Webseite übernommen
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2225
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Dez 2020 16 17:14

Bye Bye 2020 - letzter Elektrobrief in diesem Jahr

Beitrag von migoe

#1

Mit dem letzten Elektrobrief in diesem Jahr verabschiedet sich Bodo Wartke in den 2. Corona Lockdown und erinnert an die anstehenden Termine in der Zeit um Weihnachten sowie an Auftrittstermine in 2021.
Elektrobrief Nr. 243 Screenshot.jpg
  • Am Samstag, den 19. Dezember, ist er (mit seiner Bühnen-Partnerin Melanie) im Live-Stream aus dem Berliner Schlosspark Theater bei Hallervordens Lockdown-Treff zu Gast! Der Stream startet um 19:30 Uhr.
  • Am Sonntag, den 20. Dezember, gibt die Singer/Songwriterin Miss Allie ein Weihnachtskonzert und er wird im Verlauf des Abends als Spezial-Gast mit einem musikalischen Beitrag zugeschaltet sein. Das Konzert wird auf dem YouTube-Kanal von Miss Allie übertragen, startet um 20.15 Uhr und dauert voraussichtlich bis 22.30 Uhr.
  • Nach seinem ersten Besuch im ZDF Morgenmagazin im Oktober letzten Jahres ist er am Montag, den 28. Dezember, in der letzten halben Stunde des Magazins erneut live zu Gast. Das Magazin startet um 5.30 Uhr, und er wird dann so gegen 8.25 Uhr zu sehen sein.
  • Die ersten Konzerte im Jahr 2021 sind die drei Wandelmut-Konzerte im Berliner BKA Theater am 15., 16. und 17. Januar. Im Moment kann noch nicht gesagt werden, ob es nach dem 10.Januar wieder "normal" weitergehen kann. Aus diesem Grund ruht der Ticketverkauf des BKA derzeit. Der Vorverkauf für das Konzert auf dem Theaterschiff Hamburg am 19. Januar läuft aber noch. Tickets fürs Theaterschiff können hier gebucht werden.
Weitere/Aktuelle Infos werden dann im Januar kommuniziert oder Ihr abonniert den Konzert-Kurier von Bodo, dann werdet Ihr gezielt zu den Konzerten, die Ihr auswählt, informiert.
► Text anzeigen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 283 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2225
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Dez 2020 20 00:53

Bye Bye 2020 - letzter Elektrobrief in diesem Jahr

Beitrag von migoe

#2

Am Samstag, den 19. Dezember, ist er (mit seiner Bühnen-Partnerin Melanie) im Live-Stream aus dem Berliner Schlosspark Theater bei Hallervordens Lockdown-Treff zu Gast! Der Stream startet um 19:30 Uhr.
Die Sendung hat mir Spaß gemacht und ich fand die Auswahl der teilnehmenden Künstler*innen gut gelungen. Leider ist beim Video bei der Synchronisierung zwischen Bild und Ton etwas schief gegangen...

Wer (zunächst einmal) nur den Auftritt von Bodo sehen will kann bis Minute 47:00 vorspulen, direkt im Anschluss hat auch seine Bühnenpartnerin Melanie Haupt aus dem gemeinsamen Stück "Antigone" ein eigenes Fenster und ihren Auftritt fand ich bemerkenswert und interessant, weil ich bisher keine Ahnung davon hatte, was sie sonst noch so macht und auch nicht wusste, dass sie Teil eines Trios ist...

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Das Programm selber beginnt ab Minute 7:20
Dieser Beitrag enthält 261 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 619
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:
Dez 2020 28 12:28

Bye Bye 2020 - letzter Elektrobrief in diesem Jahr

Beitrag von Viktor

#3

Hier der Link zur ZDF-Mediathek mit dem Morgenmazin-Auftritt von heute früh.
Er spielt das Lied "Live" und vorweg gibt's ein Morgenmagazin-taugliches Interview ;-)
Aber ich freue mich zu erfahren, dass er auch vom Christian-Drosten-Song der Punkband ZSK weiß :)
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter


...

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Wartke, Bodo“