Neues Album " Indocile Heureux"

Bénabar (* 16. Juni 1969 in Thiais; eigentlich Bruno Nicolini) ist ein französischer Chansonnier. Sein Künstlername ist eine durch Silbenverdrehung (Verlan) gebildete Form des Spitznamens „Barnabé“, den er von seinem Freund und ehemaligen Bühnengefährten Patchol im Rahmen gemeinsamer Auftritte erhalten hatte...Bénabar wuchs als Sohn einer Bibliothekarin und eines Regisseurs in einem Pariser Vorort auf. Nach dem Baccalauréat und einem Aufenthalt in den Vereinigten Staaten machte er eine Ausbildung zum Fotografen...Im Alter von 25 Jahren wandte sich Bénabar der Musik zu und schrieb, komponierte und interpretierte seine ersten Chansons.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Flickr

Moderator: fille

Benutzeravatar
fille hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2833
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Danksagung erhalten: 10 Mal
Feb 2021 14 10:56

Neues Album " Indocile Heureux"

Beitrag von fille

#1

:anhimmel: M'sieurs Dames!

Ich habe mich heute sehr gefreut, dass ich zum Valentinstag statt Blumen das neueste Album von Bénabar bekommen habe: :anhimmel: :verliebt:

Indocile Heureux

Bild

Einige Chansons kenne ich schon aus dem Internet. Nachdem Frühstück habe ich erstmal die Texte gelesen und was soll ich sagen?
Alte Liebe rostet nicht :verliebt: :pfeifen:

Und ja, man merkt, dass er jetzt über 50 ist. Man kann es bei jedem Liedermacher beobachten. Wenn die Kinder größer werden, werden
die Lieder teilweise etwas... äh...sentimentaler.

So hat mich das Lied Un Lego dans la poche gleich besonders angesprochen und an Drei Kisten Kindheit erinnert.

Ich mag besonders diese Zeilen, die sooo wahr sind!

L'enfance est si courte
Et dure si longtemps
Si elle passe trop vite
C'est surtout pour les parents


Die Kindheit ist so kurz
und dauert doch so lang.
Wenn sie schnell vergeht
ist es das immer für die Eltern.

Ein Lied für seine Kinder. Der Sohn ist 17, die Tochter 12.

Wie schön, dass mein "Valentin" mir das Album(erschienen in Frankreich Ende Januar) besorgt hat.

Liebe Grüße und einen schönen Valentinstag euch allen. :knuddel:

Marianne
Dieser Beitrag enthält 192 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Zurück zu „Bénabar“