Dominik Plangger singt "Linda" mit Anna Unterberger

Anlässlich der Veröffentlichung eines neues Albums im September 2022

Bild
Der Liedermacher Gerhard Rüdiger Gundermann (* 21.2.1955, 21.06.1998, Spreetal) galt für viele Ostdeutsche nach der Wiedervereinigung als Sprachrohr. Seine Lieder beschäftigten sich meist mit sozialen und persönlichen Thematiken.
Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2440
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 47
Kontaktdaten:

Dominik Plangger singt "Linda" mit Anna Unterberger

#1

Beitrag von migoe »

Dominik Plangger feat. Anna Unterberger singen "Linda"
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
Hier erscheint normalerweise ein Video von YouTube. Bitte wende dich an einen Administrator.
Information unter dem Video bei YouTube - Zitat:
Dominik Plangger feat. Anna Unterberger - LINDA am 30. Juni 2022
Linda von Gerhard Gundermann interpretiert von Anna Unterberger und Dominik Plangger.
Album: ansichtshalber -> Rezension bei www.dasfachblatt.de
Cover Album ansichtshalber 2022 Dominik Plangger.jpeg
Video: Aufgenommen und bearbeitet von Lukas Meiser in der Raumstation / Berlin 18.02.2022
Aufnahme und Mix: Robin Gillard
Mastering: Werner Angerer

Mitwirkende:
Dominik Plangger / Gesang, Gitarre
Anna Unterberger / Gesang
Claudia Fenzl / Geigen
Marlenen Lachersdorfer / Kontrabass
Alex Gantz / E-Gitarre
Giovanni Chiericati / Piano
Robin Gillard / Drums, Chor

Musik: Gundermann
Text: Gundermann
Wer ist Dominik Plangger?
Der Liedermacher Dominik Plangger wurde 1980 in Südtirol geboren und macht seit frühester Jugend Musik. Er singt mit Vorliebe in deutscher Sprache und im Südtiroler Dialekt, aber auch auf Englisch und Italienisch, unter anderem politisch sehr engagierte Lieder gegen Rassismus, Faschismus, emotionale Kälte und Diskriminierung.

Zugleich ist er ein Poet und Sänger, der sein Publikum sehr zu bewegen und zu berühren weiß – und das auch gerade, weil er stets authentisch bleibt.

Dominik Plangger ist ein Künstler, der etwas zu sagen hat. Ob es sich um die Gesellschaft, um Politik oder einfach um Probleme des alltäglichen Lebens handelt, stets gelingt es dem Liedermacher, seine Themen auf den Punkt zu bringen.

Dominik Plangger war viele Jahre als Straßenmusiker u.a. in Irland und Kanada unterwegs, und die Erfahrungen aus jener Zeit sind bei seinen Liveauftritten noch immer zu hören.
Quelle: Webseite Dominik Plangger
Die junge Dame, die hier mit Dominik Plangger singt, spielt im Kinofilm Gundermann von 2018 die Freundin, geliebte und Ehefrau des Liedermachers Gerhard Gundermann.
Wer ist Anna Unterberger?
Anna Unterberger (* 23. September 1985 in Bozen, Südtirol) ist eine italienische Schauspielerin.

Leben
Ans Theater kam Unterberger schon früh durch ihre dänische Mutter, die mit behinderten Menschen Theater spielte. Den Entschluss, Schauspielerin zu werden, fällte Unterberger bereits nach entsprechender Förderung in der Volksschule. Nach Abschluss der Matura finanzierte sie sich ihre frühe Schauspiel- und Gesangsausbildung durch Gelegenheitsjobs. Von 2005 bis 2009 absolvierte sie schließlich ihre Ausbildung am Konservatorium Wien. Erste Theatererfahrungen sammelte Unterberger während dieser Zeit bereits an der Statens Teaterskole in Kopenhagen, bei den Sommerfestspielen Kottingbrunn und im Theater in der Drachengasse in Wien. Ab 2008 wirkte Unterberger außerdem in Filmproduktionen mit und wurde zur Spielzeit 2009/2010 Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater. Seit ihren Erlebnissen auf der Insel Leros im Jahr 2015 engagiert sie sich im Verein Sternenzeit für das „Betten für Leros“-Projekt für Flüchtlinge.

Unterberger lebt in Berlin.

Bühnenrollen
Ihre erste Bühnenrollen spielte Anna Unterberger 2007 bei den Sommerfestspielen in Kottingbrunn als Helena in Der Pirat und als Tochter in Friedrich Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame. Zur gleichen Zeit wirkte sie an der Kopenhagener Schauspielschule in Aristophanes’ Lysistrata mit. Am Salzburger Landestheater übernahm Unterberger ab 2009 unter anderem Rollen in Gotthold Ephraim Lessings Nathan der Weise (als Recha), Johann Wolfgang von Goethes Faust (Der Herr), Der böse Geist Lumpazivagabundus von Johann Nestroy (Peppi) und Das Maß der Dinge (Evelyn) von Neil LaBute.

Film und Fernsehen
2008 stand Unterberger noch während ihrer Ausbildung am Konservatorium Wien zum ersten Mal in Urs Odermatts Verfilmung von George Taboris Mein Kampf als Gretchen vor der Kamera. Im Sommer darauf wirkte sie als Britta im Film Jud Süß – Film ohne Gewissen mit. Ein erneutes Filmengagement folgte 2010 in der österreichischen Produktion Am Ende des Tages, die im August 2011 in den Kinos anlief. 2012 trat Unterberger in Gastrollen in den deutschen Fernsehserien Der Alte und Großstadtrevier auf und war im Oktober 2012 in der Kino-Verfilmung von Daniel Kehlmanns Die Vermessung der Welt in der Rolle der Minna zu sehen. 2012 spielte sie die Rolle der Nadja Bredow in Schneewittchen muss sterben (Taunuskrimi). Im gleichen Jahr spielte sie die weibliche Hauptrolle der Mira, einer Betreuerin in einem Heim für Menschen mit Behinderungen, in Vielen Dank für Nichts. 2014 wirkte sie im ORF-Landkrimi Alles Fleisch ist Gras mit. 2015 war sie in dem zweiteiligen Fernsehfilm Tod eines Mädchens zu sehen, des Weiteren in der TV-Komödie Krüger aus Almanya sowie in Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Unterberger war außerdem im April 2012 Jurorin der Bozner Filmtage.

In Andreas Dresens Filmbiografie Gundermann über den ostdeutschen Liedermacher, Rockmusiker und Baggerführer Gerhard Gundermann spielte sie dessen Ehefrau, Conny Gundermann, und sang dazu mehrere Lieder zusammen mit Hauptdarsteller Alexander Scheer neu ein.

Auszeichnungen
2008: Fidelio-Nachwuchswettbewerb in der Sparte Interpretation
2010: Nominierung Förderpreis Deutscher Film für Mein Kampf
Quelle: Chatsurfer.de

Das Album "ansichtshalber" steht übrigens aktuell auf dem ersten Platz in der Liederbestenliste
Screenshot Liederbestenliste November 2022.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 823 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2022
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
Heinz
Beiträge: 51
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 15:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Dominik Plangger singt "Linda" mit Anna Unterberger

#2

Beitrag von Heinz »

Lieber Michael,
vielen Dank, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast. Dominik Plangger gefällt mir gut und ich werde mich jetzt mal intensiver mit seinem Werk befassen. Und die Anna Unterberger sehe ich sehr gerne als Schauspielerin. Sie ist auch sehr gut im Geschäft, wie man an der Filmografie in Wikipedia sehen kann. Dass sie darüber hinaus noch singt und das auch noch gut, finde ich bemerkenswert. Über singende Schauspieler könnte man ja fast eine eigene Kategorie aufmachen. Da gibt es welche, die man nicht missen möchte, aber auch solche, die besser nicht damit angefangen hätten.
Gruß nach Rothenburg
Heinz
Dieser Beitrag enthält 106 Wörter



Neues Thema Antworten

Neues Konto erstellen oder Einloggen, um an der Diskussion teilzunehmen

Du musst registriert sein, um an der Diskussion teilzunehmen

Registrieren

Noch nicht registriert? Erstelle einen eigenen Account.
Registrierte Mitglieder können eigene Beiträge schreiben
Die Registrierung ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt

Registrieren

Logge dich ein

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gundermann, Gerhard“