Bodo Wartke verabschiedet sich in die Sommerpause

Nach den vielen Monaten ohne Live-Konzerte in der Corona-Zwangspause hört es sich zunächst etwas seltsam an, dass sich Bodo Wartke in seinem Elektrobrief vom 20.Juli in die Sommerpause verabschiedet, aber er geht darauf ein und erklärt seine Formulierung

Bodo Wartke ist der Gentleman-Entertainer am Flügel. Das Publikum schätzt ihn als Chansonnier und virtuosen Pianisten ebenso wie als wandlungsfähigen Schauspieler und charmanten Conférencier.

Der Kabarettist gab 19-jährig, am 16. November 1996, sein erstes abendfüllendes Konzert und schaut auf eine 20 Jahre währende Künstlerkarriere zurück.

Die ganze Bandbreite seines Könnens dokumentieren fünf Klavierkabarett-programme Ich denke, also sing' ich (1998), Achillesverse (2003), Noah war ein Archetyp (2006), Klaviersdelikte (2012) und Was, wenn doch? (2015); das Programm Swingende Notwendigkeit mit The Capital Dance Orchestra und das Solo-Theaterstück König Ödipus (2009), dem im April 2018 Antigone, gemeinsam mit Melanie Haupt, folgte.

Quelle: Webseite Bodo Wartke Stand 13.06.2018 | Die Fotos für das Banner und Forum wurden von der offiziellen Webseite übernommen
Antworten
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1921
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 430
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Bodo Wartke verabschiedet sich in die Sommerpause

#1

Beitrag von migoe »

Zu Beginn seines (wahrscheinlich) letzten Elektrobriefs vor dem Herbst schreibt Bodo als Begründung für die "Sommerpause":
gestern habe ich mit König Ödipus im Deutschen Theater in Göttingen meinen einzigen Juli-Auftritt vor Live-Publikum begangen und nun schreibe ich Euch einen Elektrobrief, der als Ankündigung meiner Sommerpause nach der Wandelmut-Tour gedacht war. Eine Sommerpause nach der anhaltenden Zwangspause, das fühlt sich schon etwas komisch an, aber die Situation wird wahrscheinlich noch länger sehr dynamisch und herausfordernd bleiben...Trotz der Unwägbarkeiten freut es mich sehr, Euch ankündigen zu können, dass ich im Juni 2021 mit meiner SchönenGutenA-Band eine Tour machen werde. Mehr Infos dazu findet Ihr unten...Ich wünsche Euch Kraft und Zuversicht und einen schönen Sommer! Wir sehen uns Ende August beim Leipstream aus Leipzig, bei den Open Airs in Würselen oder Mönchengladbach.

Bis dahin, beste Grüße & bleibt gesund, Euer Bodo
Elektrobrief Nr. 232 von Bodo Wartke vom 20.07.2020.jpg
Dieser Newsletter hat drei Themen und ich möchte hier besonders auf das Video "Kunstpause" hinweisen, in dem Bodo sich gemeinsam mit der Tramp Cats Bigband und Rolf Zuckowski zusammengetan hat um die Corona Zeit zu verarbeiten. Hoffentlich ist bald alles wieder einigermaßen "normal"...
Elektrobrief Nr. 232 von Bodo Wartke vor der Sommerpause 2020.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 226 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Schlagworte:

Antworten

Zurück zu „Wartke, Bodo“