Live-Mitschnitt der "Das Haus an der Ampel"-Tournee ist fertig

Die Arbeit ist getan und bald wird es das Live-Album zur Tour zu kaufen geben

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Forumsregeln
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Er betreibt eine offizielle Webseite unter https://www.reinhard-mey.de/ die regelmässig mit neuen Beiträgen gefüttert wird
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2539
registriert seit: 20 Jahren
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Alter: 48
Kontaktdaten:

Live-Mitschnitt der "Das Haus an der Ampel"-Tournee ist fertig

#1

Beitrag von migoe »

Wie Reinhard Mey auf seiner Webseite vermeldet, sind die Arbeiten am Mittschnitt der Tournee aus 2022 fertig.

Bald gibt es das Live-Album zur "Das Haus an der Ampel"-Tournee zu kaufen. Der Bonustrack wurde von seinem Schwiegersohn eingespielt.
Reinhard Mey Original Meldung in seiner Chronik Zitat:
Abnahme des Mitschnitts der „Das Haus an der Ampel“-Tournee im Teldex Tonstudio, Berlin. „The song maker“, das Überraschungsgeschenk, das mein Schwiegersohn Matthew Pearn mir nach meinem letzten Konzert in Wien machte, wird als Bonustrack dabei sein. Gestern haben Jörg Surrey und Manfred Leuchter es aufgenommen.
Screenshot - Chronik - Reinhard Mey - 19.01.23 - Haus an der Ampel - Livemitschnitt fertig.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 108 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2022
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1385
registriert seit: 19 Jahren 10 Monaten
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Live-Mittschnitt der "Das Haus an der Ampel"-Tournee ist fertig

#2

Beitrag von Marc »

…in liebevoller und dankbarer Erinnerung an den 25. Oktober 2022 und in großer Vorfreude auf den 5. Mai 2023! ❤️
BD239C73-CB33-445E-B912-5D4B11479A97.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 26 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 747
registriert seit: 17 Jahren 9 Monaten
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Live-Mitschnitt der "Das Haus an der Ampel"-Tournee ist fertig

#3

Beitrag von Viktor »

Brandheiße News hier von Marc, nicht schlecht!
Als ich vorgestern die Webseite von Universal inspizierte, war noch kein Coverdesign und Titel zu finden, das muss ja gestern ganz frisch eingestellt worden sein.
Der Titel gefällt mir, das Foto sowieso :-D

Schon bei vorigen Livealben erinnere ich mich, dass manchmal örtliche Begebenheiten in Ansagen rauszuhören waren (eine andere Herangehensweise wäre ja, sowas möglichst rauszuschneiden), etwa das "ich hab den Saal nicht gebaut" auf dem Album aus der Berliner Philharmonie, oder später Anspielungen auf den Duft im Circus Krone z.B. -- Oder neulich hat migoe die Live-Ansage mit dem Nord-Süd-Gefälle beim Friedhofsprunk zitiert, worin die Aufzeichnung "hier im Süden" erkennbar ist.
Aber einen so starken Stadt-Bezug als Aufhänger fürs Live-Album ist ja noch ein ganz anderes Ding - und mit dem titelgebenden Lied natürlich super.
Dann erwarte ich jedenfalls, dass man auch an den Moderationen deutlich spüren wird, dass das CD-Konzert "in Wien" stattfindet, etwa an der ausführlichen Ansage zu den dortigen Anfängen, an der Randbemerkung zum Wiener Tatort, vielleicht der Moderation zum Umdrehen fürs letzte Lied, solchen Kleinigkeiten eben.
Bin gespannt aufs Endprodukt. Dass ich am 25.10. selbst dabei war, ist natürlich ein toller persönlicher Bonus. Das Coverfoto ist ja fast mein Blickwinkel auf Reinhard (und die Leute mit den extravaganten Podiumsplätzen ;-) )

Viele Grüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 239 Wörter


...

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Neues Konto erstellen oder Einloggen, um an der Diskussion teilzunehmen

Du musst registriert sein, um an der Diskussion teilzunehmen

Registrieren

Noch nicht registriert? Erstelle einen eigenen Account.
Registrierte Mitglieder können eigene Beiträge schreiben
Die Registrierung ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt

Registrieren

Logge dich ein

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mey, Reinhard“