Kurios, belustigend und zugleich erschreckend

Im Sommer des Jahres 2017 titelten viele Zeitungen "Reinhard Mey vergisst seine Lieder" und seitdem finden immer wieder Menschen mit den Suchbegriffen "Reinhard Mey Alzheimer" zu uns aufs Forum, weil sie sich Sorgen um den Künstler machen.

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Forumsregeln
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1739
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 364
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Kurios, belustigend und zugleich erschreckend

#1

Beitrag von migoe » Mi 4. Mär 2020, 15:15

Google informiert mich immer mal wieder automatisiert darüber, durch welche Suchbegriffe meine Webseite besonders häufig gefunden wird. Im den letzten beiden Monaten sind diese beiden häufiger dabei
image.png
Wer nach diesen Begriffen sucht, bekommt von Google dann dieses Thema von 2017 auf dem Forum präsentiert:

https://www.liedermacher-forum.de/mey-reinhard-f20/mir-fehlen-die-worte-t5767.html

Bei diesem Thema hier ging es um eine Interview-Aussage von Reinhard Mey in Vorbereitung auf seine Tournee 2017, bei der er darauf angesprochen zugab, dass er sich nicht alle Texte seiner Lieder merken könne und sie deshalb extra für die Tournee vorher lernen müsste. Einige Zeitungen machten dann daraus die Schlagzeile "Reinhard Mey vergisst seine Lieder" - und das führte wiederum dazu, dass es Menschen gab, die meinten, Herr Mey wäre an Alzheimer erkrankt :weissnicht::grübel::wand:
Einige dieser "Artikel" sind auch am 04.03.2020 noch im Netz abrufbar und es gibt nach wie vor Menschen, die solche Artikel nur oberflächlich lesen und dann wirklich davon ausgehen, dass Reinhard ernsthaft krank ist - tja, was soll man davon halten?
:google:https://www.google.com/search?q=Liedermacher+Reinhard+Mey+vergisst+seine+Lieder&oq=Liedermacher+Reinhard+Mey+vergisst+seine+Lieder&aqs=chrome..69i57j69i64&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Manche Dinge bekommt man einfach nicht mehr raus aus dem Internet...

Nur um es klar zu stellen:
Stand heute ist Reinhard Mey NICHT an Alzheimer erkrankt und erfreut sich - soweit es sich nicht um altersbedingte Zipperlein handelt - bester Gesundheit.
Am Besten informiert Ihr Euch bei Zweifeln auf der Webseite des Künstlers direkt
:guckstduhier:https://www.reinhard-mey.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 270 Wörter
Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten

Zurück zu „Mey, Reinhard“