Das Liedertreffen 2020 findet nicht statt!

Aufgrund der aktuellen Situation und der Gefährdung aller Teilnehmer durch das COVID-19-Virus, haben sich die Organisatoren des Liedertreffens schweren Herzens dazu entschlossen, das Liedertreffen im Mai abzusagen. Die Betreiber vom Naturfreundehaus Ebberg sind mit einer Stornierung in diesem Jahr einverstanden und berechnen uns auch keinerlei Stornogebühren, wenn wir die Buchung auf das nächste Jahr verschieben. Bei der dazu durchgeführten Umfrage haben sich sehr viele von Euch ebenfalls für diese Lösung entschieden, weshalb wir das Angebot angenommen haben. Bis zum 15.03.2020 hatten sich 44 Teilnehmer für das LT20 angemeldet. Diese Anmeldungen sind nun nicht mehr verbindlich und wir werden einen neue Anmeldeprozess starten, sobald wieder sicher geplant werden kann. Dies wird bestimmt erst im Herbst bzw. Winter möglich sein. Bis dahin werden wir Eure Anmeldungen zurückstellen und zum gegebenen Zeitpunkt nehmen wir Kontakt mit Euch auf. Bitte meldet Euch bei migoe oder moni, wenn Ihr Eure Anmeldung für 2020 NICHT ins nächste Jahr übernehmen möchtet. Wir werden sie dann löschen und Ihr könnt Euch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anmelden.

Mit dem NFH Ebberg haben wir bereits den Termin für nächstes Jahr fest vereinbart: Das LT 2021 findet vom 13. - 16- Mai 2021 statt.
Weitere Informationen werden wir im Forum mitteilen...

Es grüßen Euch, erleichtert und traurig zugleich Jürgen und Moni, die natürlich auch gerne die Planung des LT 2021 übernehmen würden

Franz-Josef

Bild
Franz Josef Degenhardt (* 3. Dezember 1931 in Schwelm, Provinz Westfalen; † 14. November 2011 in Quickborn, Schleswig-Holstein), auch genannt „Karratsch“, war ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller sowie promovierter Jurist und Rechtsanwalt...Franz Josef Degenhardt wohnte in Quickborn, Kreis Pinneberg. Dort starb er am 14. November 2011 im Kreise seiner Familie.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 03.06.2018 | Das Foto zeigt den Künstler 1987 ©by Wikipedia
Antworten
Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34
Themen: 32

Franz-Josef

#1

Beitrag von JuergenF » Mi 5. Mär 2003, 22:36

Hi migoe,
gratuliere zu deinem neuen Projekt. Ich glaube, du bist in eine echte Marktlücke gestoßen und könntest regen Zulauf kriegen!
Die Umfrage ist auch eine tolle Idee. Aber da in der Liste ein Klaus Deggenhard (o.ä.) auftaucht, kam mir in den Sinn, und stelle die etwas ketzerische Frage: Warum ist eigentlich Franz-Josef Degenhardt nicht dabei? Ok, DKP-Sänger sind vielleicht nicht sooo beliebt, aber er hat doch einige nette Werke geschaffen.
Gruß und alles Gute,
Jürgen (P.S. Leider ist auch Degenhardt erkrankt, ich hoffe es ist nicht so dramatisch, es können doch nicht alle auf einmal abtreten; Quelle: Gästebuch auf www.franz-josef-degenhardt.de)
Dieser Beitrag enthält 115 Wörter
Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1746
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 367
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Franz-Josef

#2

Beitrag von migoe » Mi 5. Mär 2003, 23:10

Hallo Jürgen,
vielen Dank für das Lob :-D
Klar kenne ich Franz Josef Degenhardt - und in den nächsten Tagen werde ich auch einige Interessante Dinge über ihn hier abrufbar machen...hab einfach nicht an ihn gedacht, als ich die Umfrage gestartet habe...hab ihn aber jetzt auch mit drin :-)
Übrigens, vielen Dank für den Link - werd ihn in die Links-Rubrik aufnehmen....und einen neuen Bereich im Forum hast Du mit Deinem Beitrag auch gleich noch geschaffen....unglaublich, gell?! :-D
migoe, dem es viel Spaß macht, immer wieder Neues über die verschiedenen Liedermacher zu erfahren
Dieser Beitrag enthält 97 Wörter
Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 785
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Themen: 41

Franz-Josef

#3

Beitrag von Michael » Do 6. Mär 2003, 19:57

Schön, dass Franz Josef jetzt auch mit dabei ist, ich fürchtete schon, er wäre vergessen worden, dabei ist er doch der Übervater, oder nicht - und mein Favorit.
Vergessen sollten wir auch nicht seinen Sohn Kai, der ihn nicht nur seit 15 Jahren begleitet, sondern auch schon drei hervorragende eigene Alben gemacht hat. :-)
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter
Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 645
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00
Themen: 168

Franz-Josef

#4

Beitrag von Maren » Fr 7. Mär 2003, 11:34

Hmmm, ja, da war doch was????
In der Schule hat unsere Deutschlehrerin uns dazu verdonnert "Zündschnüre" in unsere damals doch recht verbreiten Hirn zu kloppen. Und ist dafür enorm verdonnert worden ;-)) Aber wir haben sie rausgehauen.
Mein Bruder hat damals bei meinem Auszug alle Degenhardt Platten behalten dürfen. Erstens hatte ich mich für meine Liebe zu Herrn M aus B entschieden und zweitens war er derjenige, der die Tür zum Mädchenzimmer immer aufriß mit den Worten: "Also, sooooooooo geht das nicht! sagt der alte Sozialdemokrat und spricht"
Wenn ich die Namen alle so lese, dann denke ich immer an die letzte Seite im Stern "Was macht eigentlich ....."
Da freut es mich doch, daß ich mich darüber auf dieser Seite ein bischen schlau machen kann.
Maren, der heute kein "die ....." einfällt.
Dieser Beitrag enthält 139 Wörter
"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34
Themen: 32

Franz-Josef

#5

Beitrag von JuergenF » So 9. Mär 2003, 21:38

Hallo Maren, gut siehste aus :-) Ich finde es eine Sauerei daß dein Bruder immer die Tür zum Mädchenzimmer aufgerissen hat!
Hallo Michael, ich wußte daß der Sohnemann auch dabei ist und als Musiker unterwegs ist, aber das mit den 3 Alben war mir neu. Wie ich nun festgestellt habe, sind einige ja ganz begeistert von ihm, aber sein Bekanntsgrad ist leider wirklich nicht hoch.
Auf der (F.J.) Degenhardt Seite sind alle Liedtexte drauf, und ich gehe sie gerade Stück für Stück durch. Bin aber immer noch bei "a" *g*. Am besten fand ich bisher "An die Kumpanen", weil es handwerklich perfekt gemacht ist und auch einen meiner eigenen "Zwiespälte" wiedergibt.
http://www.franz-josef-degenhardt.de/disco/titel/lieder/andiekumpanen.html
Gruß, Jürgen

Dieser Beitrag enthält 132 Wörter
Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten

Zurück zu „Degenhardt, Franz Josef“