Das Forum braucht einen neuen Chef Liebe Forumsgemeinschaft,

ich wende mich heute mit wichtigen Neuigkeiten an euch als Betreiber dieses Forums. Es fällt mir nicht leicht, diese Worte zu schreiben, aber aus persönlichen Gründe werde ich die Plattform zukünftig nicht mehr weiterführen können. Es ist mir ein Anliegen, euch darüber zu informieren und gleichzeitig nach einer Lösung zu suchen, damit das Forum weiterhin existieren kann. Spekulationen über die genauen Gründe sind unnötig, es hat überhaupt gar nichts mit dem Forum zu tun. Mehr Dementi wird es nicht geben.
Was sind die Gründe?
In den vergangenen Jahren wurde es für mich zunehmend schwierig, mich ausreichend um das Forum zu kümmern. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass meine eigenen Beiträge immer seltener geworden sind. Obwohl ich die Arbeit an diesem Forum und den Kontakt zu all unseren Besuchern stets als angenehme Erfahrung empfunden habe, sehe ich mich nun mit der Realität konfrontiert, dass ich die aktuelle Verantwortung nicht mehr tragen kann.
Wer macht weiter?
Dennoch bin ich fest davon überzeugt, dass dies nicht das Ende unseres geschätzten Forums sein muss. Daher wende ich mich nun an euch alle und frage in die Runde, ob jemand bereit wäre, die Domain und das gesamte Forum zu übernehmen. Die technische Administration kann ich leider ebenfalls nicht länger gewährleisten, daher suche ich nicht nur nach einem neuen Eigentümer, sondern auch nach jemandem, der die Aufgabe der Serveradministration übernimmt.
Zeitplan und organisatorische Fragen
Mein Zeitplan sieht vor, den "Betrieb" so schnell wie möglich an einen geeigneten Nachfolger zu übergeben. Sollte sich bis zu diesem Zeitpunkt niemand finden, und falls ich keine andere Möglichkeit zur Fortführung des Forums finde, müsste ich die Abmeldung des Dienstes und der Domain wahrscheinlich im April oder Mai 2024 durchführen. Diese Entscheidung würde damit zusammenhängen, dass zu diesem Zeitpunkt die jährlich gebuchten Dienste wie Server, SSL, Domain usw. verlängert werden müssten.

Bis zu diesem möglichen Übergabetermin werde ich selbstverständlich weiterhin die laufenden Kosten (ca. 150 €/Jahr) tragen und mich darum kümmern, dass der Nachfolger sich in das Forensystem, die Dateistruktur auf dem Server sowie die Administration des Servers einarbeiten kann. Meine volle Unterstützung und Erfahrung stehen demjenigen zur Verfügung, der bereit ist, dieses Forum in die Zukunft zu führen.
Bitte meldet euch bei mir, falls ihr Interesse an einer Übernahme habt oder weitere Fragen habt. Lasst uns gemeinsam nach einer Lösung suchen, dass diese Gemeinschaft auch in Zukunft bestehen bleibt.

Ich habe HIEReinen Forenbeitrag eröffnet, der auch für Replys offen ist...

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Bei technischen Problemen, z.B. fehlerhafter Darstellung der Seite usw. können registrierte Besucher sich hier an die Admins wenden. Wer noch nicht auf dem Forum registriert ist, oder sich z.B. nicht mehr einloggen kann, sollte dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com 
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von migoe »

Liebe Forumsgemeinschaft,

ich wende mich heute mit wichtigen Neuigkeiten an euch als Betreiber dieses Forums. Es fällt mir nicht leicht, diese Worte zu schreiben, aber aus persönlichen Gründe werde ich die Plattform zukünftig nicht mehr weiterführen können. Es ist mir ein Anliegen, euch darüber zu informieren und gleichzeitig nach einer Lösung zu suchen, damit das Forum weiterhin existieren kann. Spekulationen über die genauen Gründe sind unnötig, es hat überhaupt gar nichts mit dem Forum zu tun. Mehr Dementi wird es nicht geben.

In den vergangenen Jahren wurde es für mich zunehmend schwierig, mich ausreichend um das Forum zu kümmern. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass meine eigenen Beiträge immer seltener geworden sind. Obwohl ich die Arbeit an diesem Forum und den Kontakt zu all unseren Besuchern stets als angenehme Erfahrung empfunden habe, sehe ich mich nun mit der Realität konfrontiert, dass ich die aktuelle Verantwortung nicht mehr tragen kann.

Dennoch bin ich fest davon überzeugt, dass dies nicht das Ende unseres geschätzten Forums sein muss. Daher wende ich mich nun an euch alle und frage in die Runde, ob jemand bereit wäre, die Domain und das gesamte Forum zu übernehmen. Die technische Administration kann ich leider ebenfalls nicht länger gewährleisten, daher suche ich nicht nur nach einem neuen Eigentümer, sondern auch nach jemandem, der die Aufgabe der Serveradministration übernimmt.

Mein Zeitplan sieht vor, den "Betrieb" so schnell wie möglich an einen geeigneten Nachfolger zu übergeben. Sollte sich bis zu diesem Zeitpunkt niemand finden, und falls ich keine andere Möglichkeit zur Fortführung des Forums finde, müsste ich die Abmeldung des Dienstes und der Domain wahrscheinlich im April oder Mai 2024 durchführen. Diese Entscheidung würde damit zusammenhängen, dass zu diesem Zeitpunkt die jährlich gebuchten Dienste wie Server, SSL, Domain usw. verlängert werden müssten.

Bis zu diesem möglichen Übergabetermin werde ich selbstverständlich weiterhin die laufenden Kosten tragen und mich darum kümmern, dass der Nachfolger sich in das Forensystem, die Dateistruktur auf dem Server sowie die Administration des Servers einarbeiten kann. Meine volle Unterstützung und Erfahrung stehen demjenigen zur Verfügung, der bereit ist, dieses Forum in die Zukunft zu führen. Die Forensoftware habe ich immer auf dem Laufenden gehalten und seit dem Wechsel auf phpBB gab es hier auch keine größeren Spam-Anmelde-Überflutungswellen.

Es wäre schade, wenn diese Gemeinschaft auseinandergehen müsste, da ich weiß, dass sie für viele von uns eine wertvolle Ressource und ein Ort des Austauschs geworden ist. Ich hoffe daher, dass sich jemand findet, der das Erbe dieses Forums antreten möchte und es mit derselben Leidenschaft und Sorgfalt weiterführt, wie ich es in all den Jahren getan habe.

Bitte meldet euch bei mir, falls ihr Interesse an einer Übernahme oder weitere Fragen habt.
Ich möchte noch ein weiteres wichtiges Anliegen ansprechen, das mir sehr am Herzen liegt. In meiner aktuellen Situation ist es mir leider nicht möglich gewesen, mich persönlich bei meinen jahrelangen Mitstreitern und Helfern zu melden. Ich bedauere dies zutiefst und möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich und ganz besonders bei @Petra , @Doro1100 , @Skywise und @Westwind bedanken. Eure unermüdlichen Bemühungen, eure hilfreichen Hinweise und eure wertvolle Unterstützung im Bereich der Moderation und Administration haben dieses Forum zu dem gemacht, was es heute ist. Es wäre ohne euch nicht dasselbe gewesen, und dafür bin ich euch von Herzen dankbar.

Leider ist es mir nicht möglich, weitere namentliche Nennungen vorzunehmen, da ich befürchte, dass ich aufgrund meiner Situation viele wertvolle Menschen vergessen würde. Daher möchte ich stattdessen allen Mitgliedern danken, die im Laufe der Jahre einen Beitrag zur Entwicklung und Gemeinschaft dieses Forums geleistet haben. Jeder von euch hat dazu beigetragen, dass dieses Forum zu einem Ort des Austauschs und der Hilfsbereitschaft geworden ist.

In Anlehnung an ein bekanntes Zitat aus einem Buch, möchte ich euch mit den Worten "Mach's gut... und danke für den Fisch!" verabschieden. Diese Zeilen sollen meine aufrichtige Wertschätzung und meinen Dank für eure Unterstützung zum Ausdruck bringen.
Zu erreichen bin ich hier über das Forum (einfaches reply, wenn es "öffentlich" sein soll), über das Kontaktformular, über PNund per Mail an webmaster@liedermacher-forum.de. Persönliche Fragen kann und werde ich nicht beantworten. Bitte räumt mir etwas Zeit ein, um zu antworten.
Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2024
...
Alles ist vorstellbar! Leider oder zum Glück? ... Es kommt darauf an was DU daraus machst!

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1434
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Marc »

Lieber Migoe,

Deine Nachricht stimmt mich wehmütig und, ja, auch ein wenig traurig, vor allem möchte ich aber den Augenblick nutzen, Dir für Deinen Einsatz und Dein Engagement zu danken - „Hab Dank für Deine Zeit“! Von mir gibt’s Standing Ovations und ich bin sicher, viele schließen sich in Gedanken an. Über 20 Jahre bin ich Mitglied des Liedermacher-Forums, mehr als die Hälfte meines Lebens. Es würde mir fehlen.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Liebe Grüße
Marc
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marc für den Beitrag (Insgesamt 2):
Clemens (Do 27. Jul 2023, 20:32) • Helmut (So 30. Jul 2023, 17:32)
Bewertung: 22.22%
So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 185
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Lilienthal »

Ich kann mich dem Beitrag von Mark nur anschließen, ich war zwar nicht so oft und lange hier unterwegs wie Marc, aber auch von mir.....danke danke danke
schade das du aufhören willst aber toll das du es so lange gemacht hast!

Liebe Grüße

Sven
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lilienthal für den Beitrag:
Clemens (Do 27. Jul 2023, 22:45)
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2834
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Helmut »

Hallo

Nach Corona der nächste Tiefschlag für das Forum. Was soll man dazu sagen?

Für viele von uns waren Forum und LT ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens, dafür müssen wir Michael dankbar sein.

Ich denke, jetzt müssen wir durch besondere Aktivität zeigen, dass es einen Wert hat, wenn das Forum weiter lebt.

Ich hoffe, dass jemand Zeit und Lust und vor Allem das Knowhow hat, das Forum weiter zu führen.

Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Helmut für den Beitrag:
Marc (Sa 29. Jul 2023, 14:56)
Bewertung: 11.11%
"Ich bin ein Gegner der Religion. Sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen." Richard Dawkins

Benutzer 141 gelöscht
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Benutzer 141 gelöscht »

Lieber migoe,

dies ist sehr, sehr schade.

Ich möchte dir erst einmal danken, für das was du mit viel Energie geschaffen hast und für das was du immer noch leistest. Du bewirkst sehr viel Gutes.
Mit Absicht spreche ich hierbei nicht in der Vergangenheitsform und nebenbei hoffe ich, dass sich vielleicht andere finden, die deinen Platz einnehmen.

Zugegebenermaßen ist das sehr schwierig, doch noch ist das letzte Wort hoffentlich nicht gesprochen.

Liebe Grüße
Barde

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 3017
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von fille »

Hallo Michael,

:-( das wäre aber sehr schade!

Magst du es dir nicht noch mal überlegen? Gut, du wirst deine Gründe dafür haben...

Ich hatte eigentlich nicht den Eindruck, dass deine Beiträge immer seltener wurden und dass du keine Zeit hattest,
dich um das Forum zu kümmern. Eher im Gegenteil! Ehrlich gesagt, war mein Eindruck, dass du viel mehr Zeit in
das Forum investierst hast wie früher. Es gab ja Zeiten, da hat man monatelang nichts von dir gehört, bzw. gelesen.

Und du hattest ja auch immer deine "Assistenten", wie z. B. Georg und auch Petra. Ich weiß natürlich nicht,
ob sich die beiden auch etwas zurückgezogen haben.

Tatsache ist leider, dass im Forum schon mal mehr los war. Ich hatte gehofft, dass es wieder aufwärts geht.
Und jetzt willst du uns im Stich lassen? :cry: Aber vielleicht frustriert dich gerade, dass weniger los ist.

Lieber Michael, ich würde dich gerne überreden, es dir nochmal zu überlegen :knuddel:
Wir würden dir alle schrecklich fehlen! Oder etwa nicht?

Liebe Grüße, Marianne
There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 875
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Viktor »

Hallo Michael,

zuerst wollte ich hier gar nichts schreiben, weil ich ein wenig den Eindruck gewinne, als wolltest du dieses Thema eher "rein geschäftlich" halten und es nicht so zu einer Art Abschieds-Runde werden lassen.
Aber nun haben meine Vorredner so viele nette Worte gefunden, denen ich mich doch unbedingt anschließen möchte!
Danke für deinen Einsatz, das Forum jahrzehntelang am Laufen zu haben. Ich bin zwar "erst" seit 2005 angemeldet, aber in Sachen Reinhard-Mey-Fanseite warst du in der Prä-Liedermacherforum-Ära ja auch schon ein wahrer Online-Community-Vorreiter und ich erinnere mich, schon ab 2000/2001 auf von dir betriebenen Webseiten rumgelungert zu haben. Hut ab.

Nun sei dir dein Rückzug gegönnt. Ich hoffe, das Forum überlebt, vielleicht stärker als zuvor. Dass du einen so langfristige Übernahme-Zeitraum ansetzt, gibt uns zumindest ausreichend Zeit, in uns zu gehen und hoffentlich eine Lösung zu finden: Top!

Viele Grüße
Viktor
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Viktor für den Beitrag:
Clemens (Mo 31. Jul 2023, 13:54)
Bewertung: 11.11%
...

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von migoe »

Liebe Leute,

es hat sich in den Tagen einiges getan im Forum und es wurde in einem anderen Gespräch Fragen aufgeworfen, welche ich so gut es geht beantworten möchte:
Nicky Zitat: Di 1. Aug 2023, 13:27
Würde es nicht Sinn machen, wenn migoe verrät, was alles dahinter stecken würde? Was man können müßte und welches Wissen nötig ist? Vielleicht würde sich der eine oder andere dass dann doch eher zutrauen?
Welche Forensoftware?
Das verwendete Forensystem ist phpBB, welches zu den weltweit am meisten verwendeten Forensystem gehört. Es ist sehr stabil, wird laufend aktuell gehalten und aktuell in Version 3.3.10 hier am Laufen.

Der sehr gute deutschsprachige Support findet sich auf phpbb.de und würde von mir seit 2018 sehr intensiv in Anspruch genommen. Die Hilfe wird dort kostenfrei und ehrenamtlich geleistet. Der Ton im Forum ist ähnlich hier respektvoll und in der Regel sehr kompetent.

Die Software liegt in Form von PHP Dateien auf dem Server des Liedermacherforums und läuft vollkommen selbständig, weil die Konfiguration ja bereits vorgenommen ist. Hier muss nichts geändert werden, außer, es soll eine vollkommen andere Software genutzt werden.

Der Server ist auf die bisherigen Kapazitäten des Forums ausgelegt, sollte es durch ein neues Team und eine langfristige Wiederbelebung des Forums kommen, ist eine Aufstockung der Leistung keine große Sache.

phpBB ist speziell für Benutzer ohne tiefgreifende technische Erfahrung entwickelt worden. Die Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die es einfach machen, ein Forum aufzusetzen und zu betreiben.

Was muss an Wissen vorhanden sein?
ChatGPT hat mir diese eigentlich ganz gut passende Antwort darauf ausgespuckt:
KI ChatGPT Zitat:
Um ein Internetforum einzurichten und zu betreiben, benötigst du grundlegendes technisches Wissen und einige organisatorische Schritte. Hier ist eine Liste der Dinge, die du beachten solltest:

1. Technisches Wissen:
- Grundlegende Kenntnisse in Webentwicklung und Programmierung, um das Forum aufzusetzen und anzupassen.
- Verständnis von Datenbanken und Servern, um die erforderliche Infrastruktur zu verwalten.
- Kenntnisse in der Verwendung von Content Management Systemen (CMS) oder Forum-Software, um den Aufbau zu erleichtern.

2. Domain und Hosting:
- Registriere eine geeignete Domain, die den Inhalt und das Thema deines Forums widerspiegelt.
- Wähle einen zuverlässigen Hosting-Anbieter, der genügend Ressourcen für den Betrieb des Forums bereitstellt.

3. Rechtsfragen:
- Informiere dich über rechtliche Aspekte, wie Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, um rechtlich abgesichert zu sein.

4. Ziel und Thema des Forums:
- Definiere das Ziel deines Forums und das Thema, um eine klare Ausrichtung für die Community zu bieten.

5. Community-Management:
- Plane und implementiere Regeln und Moderationsrichtlinien, um eine freundliche und respektvolle Umgebung für die Nutzer zu schaffen.
- Stelle sicher, dass das Forum regelmäßig moderiert wird, um Spam und unangemessenes Verhalten zu verhindern.

6. Funktionen und Kategorien:
- Strukturiere das Forum in sinnvolle Kategorien und Unterforen, um Diskussionen zu organisieren.

7. Benutzerregistrierung und Sicherheit:
- Implementiere eine sichere Benutzerregistrierung, um die Community vor Missbrauch zu schützen.
- Biete Optionen für Zwei-Faktor-Authentifizierung an, um die Konten der Nutzer zu sichern.

8. Design und Benutzererfahrung:
- Achte auf ein ansprechendes und benutzerfreundliches Design, das die Navigation erleichtert und die Nutzererfahrung verbessert.

9. Anfangsinhalt:
- Erstelle einige Anfangsbeiträge, um das Forum interessant und einladend zu gestalten.

10. Bewerbung und Wachstum:
- Bewerbe dein Forum in den relevanten Online-Communities und sozialen Medien, um die Community zu vergrößern.

Bevor du startest, lohnt es sich, bestehende Foren zu erkunden und zu analysieren, um Ideen und bewährte Praktiken zu sammeln. Denke daran, dass das Betreiben eines erfolgreichen Forums viel Engagement und Pflege erfordert, aber es kann eine lohnende Erfahrung sein, eine aktive Online-Community aufzubauen. Viel Erfolg bei deinem Projekt!
Konkrete Fragen kann ich leichter beantworten wie Allgemeine.
Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2024
...
Alles ist vorstellbar! Leider oder zum Glück? ... Es kommt darauf an was DU daraus machst!

Benutzer 141 gelöscht
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Benutzer 141 gelöscht »

Lieber migoe,

vielen Dank für deine Infos hier und für weitergehende Infos, die du mir anderweitig hast zukommen lassen.

Die technische Administration sollte wirklich nicht so schwierig sein, da keine angepassten oder selbstgeschriebenen Skripte, sondern Standardmodule verwendet werden. Dies bedeutet, dass man nicht extrem viel Zeit und Verständnis braucht, um sich einzuarbeiten. Damit hätte sich Viktors Vorschlag auch schon erledigt: Ein Umzug und eine Archivierung der alten Beiträge ist dann nicht mehr notwendig. Dies hätte wohl mehr viel Arbeit erfordert, als das einfache Einarbeiten in das Dashboard der jetzigen Forensoftware. Außerdem sind die unzähligen Forenbeiträge der vielen, vielen Jahre noch leicht verfügbar.

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von migoe »

Zum besseren Verständnis muss ich meine eigene Antwort etwas präzisieren:
migoe Zitat: Mi 2. Aug 2023, 00:30
Die Software liegt in Form von PHP Dateien auf dem Server des Liedermacherforums und läuft vollkommen selbständig, weil die Konfiguration ja bereits vorgenommen ist. Hier muss nichts geändert werden, außer, es soll eine vollkommen andere Software genutzt werden
Das sollte jetzt nicht so rüber kommen, als müsste "nichts" getan werden, um die Software zu warten und auf dem Stand zu halten. Das ist natürlich trotzdem nötig, weil "alte" Software immer ein potentielles Sicherheitsrisiko ist.

Ich meinte, dass ich die Updates selbstverständlich weiter aufspielen werde, solange ich dafür verantwortlich bin und alles auf meinen Namen läuft.

Die eigentliche Administration ist mit wenig Zeitaufwand verknüpft. Wer aber grundsätzlich denkt, es wäre zu kompliziert, dem kann ich versichern, ich habe mich 2018 für ein sehr anfängerfreundliches Forum entschieden, welches aber auch sehr stark von mir durch Module erweitert wurde. Das Portal und eine Menge anderer "Schnickschnack" könnten deinstalliert werden und auch das Design ist sehr flexibel anpassbar. Das Forum trägt meine Handschrift und kann mit der gleichen technischen Basis nach Wunsch komplett umgestaltet werden. Es gibt auch Dienstleister, die das für Geld anbieten. Eine entsprechende Google Suche bringt schnell ein paar Ergebnisse.

Wer auch immer die Verantwortung übernimmt, sollte bereit sein, sich in die Materie phpBB einzuarbeiten. Das ist der wichtigste Punkt. Zeit ist der Schlüsselfaktor. Nicht technisches Know-how oder Wissen um Programmiersprachen.
Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2024
...
Alles ist vorstellbar! Leider oder zum Glück? ... Es kommt darauf an was DU daraus machst!

Benutzeravatar
moni
Beiträge: 1017
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von moni »

Lieber Michael,
vielen Dank für die Heimat, die du uns über viele Jahre mit dem Forum gegeben hast.
:hände: :knuddel:
Ich hoffe es finden sich einige aus dem Forum die sich diese Arbeit zutrauen.
Liebe Grüße
Moni
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor moni für den Beitrag:
Clemens (Mi 2. Aug 2023, 22:34)
Bewertung: 11.11%
:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
martin coulmann
Beiträge: 88
Registriert: So 26. Feb 2023, 15:29
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von martin coulmann »

Lieber migoe,
ich bin ja erst kurz dabei und habe schon jede Menge Gründe, mich bei Dir zu bedanken. Ich hoffe sehr, dass dieses Forum weitergeführt werden kann.
Liebe Grüße
martin
Sie ist kleiner, viel viel kleiner, unsere Bedeutung,
unser Stern kommt auch ganz gut ohne uns klar,
nur die GANZE Mannschaft ist der Star!

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 718
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Westwind »

Hallo zusammen,

ich habe mich nach Migoes Ankündigung, die Verantwortung für das Forum abgeben zu wollen, erstmal zurückgehalten und wollte das ursprünglich noch eine Weile so beibehalten. Gelesen habe ich Eure Beiträge und es ist schön, daß schon Gedanken gesponnen werden, ob und wie es mit dem oder generell einem Liedermacher- oder auch Singer-Songwriter-Forum weitergeht.

Was die Technik betrifft, habe ich Migoe immer bewundert, wieviel Muße und Zeit er immer investiert hat und noch tut. Ich kam ja zu der Zeit ins Forum, als es mit den Spammern immer schlimmer wurde. Dadurch habe ich letztendlich auch Einiges über die Technik erfahren und mitbekommen, wie dann das neue Forum entstand und Migoe weder Zeit noch Kosten gescheut hat, auch einen externen Dienstleister zu beauftragen, um die Beiträge, also die Daten ins neue phpBB-basierte Forum zu migrieren, sich um das Design und die modularen Erweiterungen und deren spezifischen Einstellungen zu kümmern.

Mir persönlich fehlt definitiv die intrinsische Motivation und auch die Zeit, mich um Updates, Patches, Backups, Add-Ons, Design, Spam-Bekämpfung (immer auf dem aktuellen Stand der Technik) zu kümmern, dazu am besten immer noch die rechtliche Seite zu beachten und mich um Useranfragen zu kümmern. Ich könnte vielleicht hier und da etwas Wissen einstreuen, aber hauptverantwortlich möchte ich das nicht machen. Rechtliche Dinge, Moderationen, Userbetreuung sind ohnehin nicht meine Kernkompetenzen, um es diplomatisch auszudrücken. Ich habe das persönliche Problem, daß ich es meistens allen recht machen will, was natürlich niemals möglich ist.

Einige meiner spontanen Gedanken las ich bereits in Euren Beiträgen und war froh, daß diese Gedanken schon in Worte gefaßt wurden.

Ich kann zur Zeit nur sagen, daß ich mir noch keine Meinung gebildet und erst recht keine Entscheidung getroffen habe, ob und inwieweit ich mich an der zukünftigen Administration des Forums beteiligen möchte. So sehr ich auch Migoes Wunsch nachvollziehen kann, so zeitig wie möglich Klarheit über den Fortbestand und die Ablösung der Verantwortung geregelt zu wissen, und so sehr ich Eure Ideen und Eure Motivation, das Forum weiterzuführen, schätze, kann ich aber für mich im Moment nur sagen, daß ich noch keine Notwendigkeit verspüre, in Aktionismus zu verfallen und mich zu Entscheidungen zu zwingen. Migoe hat uns dankenswerterweise Zeit gegeben, uns zu sortieren und nach Lösungen zu suchen. Ein bißchen mehr Bedenkzeit würde ich daher auch gerne in Anspruch nehmen.

Soweit erstmal meine Sicht der Dinge.

Liebe Grüße
Georg
"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
Es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will"
[Konstantin Wecker]

Benutzer 141 gelöscht
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von Benutzer 141 gelöscht »

Westwind Zitat: Do 3. Aug 2023, 00:13
Was die Technik betrifft, habe ich Migoe immer bewundert, wieviel Muße und Zeit er immer investiert hat und noch tut.
Da sind wir schon mal mindestens zwei Menschen, die Bewunderung für migoes Leistung hegen. :daumen:
Westwind Zitat: Do 3. Aug 2023, 00:13
Mir persönlich fehlt definitiv die intrinsische Motivation und auch die Zeit, mich um Updates, Patches, Backups, Add-Ons, Design, Spam-Bekämpfung (immer auf dem aktuellen Stand der Technik) zu kümmern, dazu am besten immer noch die rechtliche Seite zu beachten und mich um Useranfragen zu kümmern. Ich könnte vielleicht hier und da etwas Wissen einstreuen, aber hauptverantwortlich möchte ich das nicht machen. Rechtliche Dinge, Moderationen, Userbetreuung sind ohnehin nicht meine Kernkompetenzen, um es diplomatisch auszudrücken. Ich habe das persönliche Problem, daß ich es meistens allen recht machen will, was natürlich niemals möglich ist.
Könnte mir sehr gut vorstellen, dass es in einem Team mit klaren Aufgabenverteilungen gut machbar ist. Aber dies ist meine persönliche Meinung. Alleine so etwas schultern zu müssen? Nein, um Gottes Willen - da würde ich auch ganz schnell Reißaus nehmen :flüchten:

Meinen Anteil könnte ich - in der Mit- und Zusammenarbeit eines kleinen Technikteams - leisten. Beispielsweise eine Person ist für das regelmäßige Backup zuständig, eine zur Pflege der Module usw.
Und Moderatoren für Spambeseitigung, die migoe früher schon zur Seite standen, haben sich doch auch bewährt.

Womöglich stellt sich alles als viel unkomplizierter dar, als es momentan befürchtet wird, wenn kleine Aufgabengebiete verteilt werden.

Es wäre auch positiv für migoes Entlastung, wenn wir den angebotenen Zeitraum nicht ganz auskosten, sondern ihm schon früher Arbeit abnehmen,


meint

Barde
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Benutzer 141 gelöscht für den Beitrag:
martin coulmann (Fr 4. Aug 2023, 08:57)
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2677
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Das Liedermacher-Forum sucht eine neue Führung

Beitrag von migoe »

Zwischenmeldung vom 22.01.2024

Die Ankündigung, dass ich als Betreiber für das Liedermacher-Forum ab spätestens Mai 2024 nicht mehr zur Verfügung stehe, ist nun 6 Monate her und es bleiben noch ca. 4 Monate, um eine Übergabe an eine andere Person oder eventuell Gruppe, zu organisieren. Zugegebenermaßen ist hierzu bisher nichts geschehen, auch wenn es bereits Gespräche mit einzelnen Personen gegeben hat. In den letzten Tagen hat sich jemand bei mir per Mail gemeldet und angefragt bzw. Interesse bekundet. Ich werde in den nächsten Tagen dazu Gespräche führen und möchte hier noch einmal darauf hinweisen, dass sich an meiner Absicht seit Juli 2023 nichts geändert hat.

Es ist mir wichtig, hier noch einmal zu erwähnen, dass meine persönlichen Beweggründe nichts mir dem Forum oder irgendwelchen Personen hier auf dem Forum zu tun haben. Die Entscheidung, mich als Betreiber zurückzuziehen, ist mir ehrlicherweise nicht leicht gefallen, aber nachdem ich es entschieden und ausgesprochen hatte, fiel es mich leichter, mich damit abzufinden. Das Internet ist riesengroß und es gibt viele sehr gut geeignete Alternativen, die teilweise viel moderner und Künstlerfixierter sind wie das Liedermacherforum, so wie ich es bisher betrieben habe. Wenn der Betreiberwechsel zu einem Wechsel in der Perspektive führen sollte, so fände ich das nachvollziehbar und angemessen. Wer denkt, es wäre gut und in meinem Sinne, die Vergangenheit des Forums sozusagen zu "konservieren", der oder die kennt die Geschichte dieser Webseite nicht. Es war mir stets wichtig, mit den Trends und unter Berücksichtigung der Besucherwünsche das Forum anzupassen und so zu gestalten, dass die eigentliche Funktion "Austausch mit Anderen" immer gut möglich war. Dies kann sich aber natürlich ändern, wenn jemand anderes diese Webseite betreiben möchte.

Zum Beispiel kann ich mich schon vorstellen, dass es möglich ist, die Ausrichtung in Richtung "Künstler*innen" zu ändern, was bedeutet, es gibt Bereiche, in denen Künstler*innen sich selbst und ihre Musik präsentieren und Besucher*innen dazu Kommentare posten können. Für mich wäre das aber ein Abklatsch von Plattformen wie Instagram, Youtube, Facebook, bandcamp usw. und würde keinen echten Mehrwert schaffen - aber das ist dann nicht meine Entscheidung mehr und ich kann damit gut leben.

Ein Forum ist keine soziale Plattform, wo es um "Meinungen" und "Kommentare" geht, sondern, meiner Ansicht nach sollte es darum gehen, sich über die eigene Wahrnehmung der Lieder, Musik, Texte, Künstler*innen auszutauschen - für mich ist das ein fundamentaler Unterschied. Ein Forum lebt nicht von der Anzahl der Beiträge, sondern von deren Qualität. Für mich war es nie wichtig, dass es viel "Interaktion" in einem Thema gab, sondern, dass unter Berücksichtigung von einfachen Kommunikationsregeln und einem respektvollen Umgang miteinander die jeweilige Erfahrung mit einem Lied ausgetauscht wurde. Die Gedanken, die ich beim Hören von Musik habe, habe ich früher gerne mitgeteilt. So ging es anderen auch. Als es immer "normaler" wurde, dass man sich gegenseitig die Gefühle und Gedanken zu einem Text oder einem Lied im Allgemeinen abgesprochen hat (und habe mich auch teilweise dabei ertappt!), wurde es hier immer stiller, was ich auch gut verstehen kann, denn niemand möchte dauerhaft bewertet oder verurteilt werden für seine Gefühle und Gedanken.

Ich bin sehr gespannt, ob die bisherigen Anfragen und Gespräche am Ende zur Weiterführung oder zur Schließung des Forums führen werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor migoe für den Beitrag:
Clemens (Mo 22. Jan 2024, 09:23)
Bewertung: 11.11%
Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2024
...
Alles ist vorstellbar! Leider oder zum Glück? ... Es kommt darauf an was DU daraus machst!

Antworten

Zurück zu „Technische Fragen und Antworten“