Spendenaufruf wird heute beendet

Im Juni 2018 wurde das Liedermacher-Forum auf eine neue technische Basis gestellt und wird seitdem durch das quelloffene PHP Projekt PHPBB in Version 3.2.x betrieben.

Bei technischen Problemen, z.B. fehlerhafter Darstellung der Seite usw. können registrierte Besucher sich hier an die Admins wenden. Wer noch nicht auf dem Forum registriert ist, oder sich z.B. nicht mehr einloggen kann, sollte dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Punkte: 0,00 
Beiträge: 1664
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Spendenaufruf wird heute beendet

#1

Beitrag von migoe » Mo 5. Aug 2019, 21:56

Liebe Besucher des Liedermacher-Forums,

als ich im Juni 2018 die Webseite für einen Monat offline hatte und dieses Forum auf ein komplett anderes aber modernes Forensystem umgezogen ist, stellte sich die Frage nach den Kosten für mich nicht, denn diese Webseite wird von mir freiwillig und gerne betrieben und die Kosten für den Unterhalt sind überschaubar.

Der Wechsel auf eine andere technische Basis bedeutete jedoch, eine Entscheidung zu treffen zwischen "totalem Neuanfang bei Null" oder "Umzug inkl. allen Usern und Beiträgen seit 2001". Der totale Neuanfang wäre sehr schnell und ohne großen Aufwand vor sich gegangen, denn ich hätte einfach ein leeres Forum ohne "alten" Balast aufsetzen können und jede/r, der/die noch Interesse am Forum gehabt hätte, hätte sich neu anmelden können. Die alten Beiträge wäre auch weg gewesen.

Diese "Option" stand aber nie zur Debatte und wurde nie ernsthaft in Erwägung gezogen. Ich musste mich aber mit der Migration der Datenbank aus dem alten Forensystem XOOPS beschäftigen, was für einen Laien wie mich nicht möglich gewesen wäre. Aus diesem Grund suchte ich nach einem Dienstleister, der Datenbanken von einem System auf das andere überträgt und die Daten so aufbereitet, dass das neue System problemlos mit den ursprünglichen Daten des alten Systems läuft.

Kurz: ich habe einen sehr professionellen Dienstleister gefunden, der natürlich auch für seine Dienstleistung bezahlt wurde - in Dollar, weil solche Dienste in vertretbarer Zeit und bei vertretbaren Kosten nicht unbedingt in Deutschland angeboten werden :weissnicht: - das Ergebnis führte dann zum Liedermacher-Forum in der heutigen Form. Ich bin damit sehr zufrieden.

Es fielen bei der Umstellung auf das neue Forensystem 400,-€ Kosten für die Datenübernahme der User, der Foren und der Beiträge an. Viele Besucher haben sich nach der Umstellung an mich gewandt, weil sie es schade fanden, dass ihre persönlichen Nachrichten (PNs) aus dem Postfach des alten Forums, nicht ebenfalls übernommen wurden. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, auch diese Daten migrieren zu lassen, dafür wurden noch einmal ca. 300,-€ fällig. Insgesamt kostete mich der Umstieg auf die neue Forensoftware also 700,-€.

Aus dem Kreis der Moderatoren und Admins kam der Vorschlag, dass ich einen Spendenaufruf starten könne, um zu sehen, ob sich einige der Besucher an den "Umzugskosten" beteiligen würden und siehe da, es haben wirklich viele Besucher dieser Webseite Geld gespendet, um meine finanzielle "Belastung" so klein wie möglich zu halten.

Am Ende habe ich von Euch Besuchern dieser Webseite 630,-€ als Unterstützungsleistung erhalten und möchte mich hiermit noch einmal

ganz herzlich für Eure Hilfe bedanken

:super::applaus::rose::anbeten::hände::hut::ballon:
Heute, ein Jahr nach dem Spendenaufruf möchte ich diese Phase des Liedermacher-Forums nun auch abschließen.
ende spendenaufruf.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 472 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.