Wer ist Lennart Schilgen? - "Miss Allie" in männlicher Form!

Wer die freundliche Singer/Songwriterin mit Herz "Miss Allie" kennt, wird sich vielleicht über meinen "Vergleich" ärgern, weil Lennart Schilgen natürlich nicht wirklich mit ihr zu vergleichen ist, aber als ich zum ersten Mal (heute) einen - und dann mehrere - Lied(er) von ihm auf YouTube gehört habe, dachte ich irgendwann: "Von der Art her ist er ein bißchen wie Miss Allie" und das meine ich für beide als Kompliment!

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1967
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 444
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Wer ist Lennart Schilgen? - "Miss Allie" in männlicher Form!

#1

Beitrag von migoe »

Quelle: Aus der Beschreibung zu diesem Video.
Er ist witzig. Er ist vielseitig. Er ist versiert. Lennart Schilgen gleitet virtuos – wahlweise an der Gitarre oder dem Klavier - vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge oder umgekehrt.
Wer Miss Allie kennt und mag, der findet diesen Künstler vielleicht genauso interessant und umgekehrt, allerdings handelt es sich NICHT um ein und dieselbe Person, wie man vielleicht meinen könnte, wenn jemand "nur" den Titel zu diesem Thema gelesen hat. Naja, diejenigen haben dann auch diesen Abschitt meines Beitrags nicht gelesen und wollen vielleicht einfach nur einen Beweis für meine These haben...und hier ist er:



Auf der Bühne der radioeins Radio Show spielte Lennart Schilgen am 12.Juni 2018 3 Lieder aus seinem Repertoire. Er sagt von sich selber, dass er ein
Liedermacher und Musik-Kabarettist aus Berlin
Quelle: Künstler-Webseite
ist, der neben seinem Solo-Programm ein Teil der Rock’n’Roll-Kabarett Band Tonträger sei.

Bis heute war mir dieser Künstler kein Begriff und ich bin froh, dass ich ihn für mich auf YouTube entdecken konnte. Mir gefällt sein Humor und seine Art zu singen/spielen. Er nimmt sich selber nicht soooo ernst und seine Mimik ist einfach grandios.

Vielleicht gefällt Euch dieser Künstler auch...

Hier geht*s zu seiner Webseite
Screenshot-Webseite Lennart Schilgen - 10.07.2020.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 294 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Schlagworte:

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Themen: 63
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Wer ist Lennart Schilgen? - "Miss Allie" in männlicher Form!

#2

Beitrag von Westwind »

Hallo zusammen,


Ich habe Lennart Schilgen erstmalig im November 2016 hier in Dresden solo gesehen, nachdem er am selben Tag oder einen Tag vorher im MDR Radio zu hören war und dort auf dieses Konzert hingewiesen wurde. Vor dem Konzert hatte ich mich kurz mit ihm unterhalten. Sonst war er zu diesem Zeitpunkt immer noch mit seiner Band "Tonträger" unterwegs, aber er hat eben auch die Solo-Herausforderung gesucht.

Ich finde ihn klasse und käme nicht auf die Idee, ihn mit Miss Allie zu vergleichen. Miss Allie finde ich auch gut, aber eben jede/n für sich, ohne Vergleich.

Meines Wissens war Lennart Schilgen auch ein Teilnehmer der "Celler Schule", und das hört man meiner Meinung nach in manchen Liedern schon raus. Er war auch letztes oder vorletztes Jahr auf Banz, wo er seine "Ich wollte wie Orpheus"-Adaption spielte. Daß er die Melodie mit einem eigenen Text versehen hat, ist rechtlich ohne ein Einverständnis von Reinhard Mey nicht in Ordnung. Ich habe aber eher die Vermutung, daß Reinhard Mey nicht unbedingt etwas gegen diese Version oder den Künstler hat, er sich aber wehrt bzw. wehren muß, um andere Künstler vom Umschreiben seiner Lieder abzuhalten. So interpretiere ich das jetzt mal.

Wie auch immer: Lennart Schilgen mal live zu sehen, ist wirklich ein Erlebnis. Kann ich nur empfehlen.

Auf einer LT-Session hatte ich übrigens mal sein Lied "Shouter" gespielt.

Gruß
Georg
Dieser Beitrag enthält 240 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1967
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 444
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Wer ist Lennart Schilgen? - "Miss Allie" in männlicher Form!

#3

Beitrag von migoe »

Lieber Georg,
Westwind hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 17:05
Er war auch letztes oder vorletztes Jahr auf Banz, wo er seine "Ich wollte wie Orpheus"-Adaption spielte. Daß er die Melodie mit einem eigenen Text versehen hat, ist rechtlich ohne ein Einverständnis von Reinhard Mey nicht in Ordnung. Ich habe aber eher die Vermutung, daß Reinhard Mey nicht unbedingt etwas gegen diese Version oder den Künstler hat, er sich aber wehrt bzw. wehren muß, um andere Künstler vom Umschreiben seiner Lieder abzuhalten
genau so verstehe ich es auch. So ist nun mal die Urheberrechtslage und ich persönlich finde es sympathisch von Lennart Schilgen, wie er das gelöst hat auch wenn ich seine "Enttäuschung" über das Schreiben vom Anwalt sehr gut nachvollziehen kann.
Westwind hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 17:05
Ich finde ihn klasse und käme nicht auf die Idee, ihn mit Miss Allie zu vergleichen. Miss Allie finde ich auch gut, aber eben jede/n für sich, ohne Vergleich.
Ich gebe zu, mein "Vergleich" wird beiden Künstlern nicht gerecht und natürlich sind beide unvergleichlich toll :-D . Mir ging es nur heute, als ich Lennart zum ersten mal gesehen habe so, dass mich seine "spezielle Art" sofort an Miss Allie erinnert hat.
Westwind hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 17:05
Auf einer LT-Session hatte ich übrigens mal sein Lied "Shouter" gespielt.
Konnte ich natürlich nicht wissen, weil ich leider bei viel zu vielen Liefertreffen gefehlt habe. Hätte Deine Version gerne gehört :wand:
Dieser Beitrag enthält 258 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Themen: 63
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Wer ist Lennart Schilgen? - "Miss Allie" in männlicher Form!

#4

Beitrag von Westwind »

migoe hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 20:28
Konnte ich natürlich nicht wissen, weil ich leider bei viel zu vielen Liefertreffen gefehlt habe. Hätte Deine Version gerne gehört
Glaub mir, am Original wirst Du definitiv mehr Freude haben ;-)
migoe hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 20:28
ich persönlich finde es sympathisch von Lennart Schilgen, wie er das gelöst hat
Ja, und da kann ich mir auch vorstellen, daß sogar Reinhard darüber schmunzeln kann.

Generell finde ich es gut, daß es doch immer wieder Nachwuchs in diesem Genre gibt, und daß manche TV-Sender, gerade die Dritten Programm, manchen Künstlern immer mal wieder die ein oder andere Plattform bietet. Wobei ich den Eindruck habe, daß sich die Sender auf wenige ausgewählte Künstler konzentrieren, die sie einmal für sich entdeckt haben. Aber immherin besser als gar nichts.
Dieser Beitrag enthält 147 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Antworten

Zurück zu „Liedermacher allgemein“