Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Deutscher Kleinkunstpreis 2019

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Deutscher Kleinkunstpreis 2019

#1

Beitrag von Petra » Di 12. Mär 2019, 19:58

Ihr Lieben,

neulich morgens um sechs, als der Radiowecker sich bemerkbar machte, hörte ich im Halbschlaf ein paar mir bekannte Namen. Dota dürfte den meisten bekannt sein, das Duo BlöZinger kennen zumindest Ulli und Andreas, die wir als Dank für die Organisation des LT18 in eine Vorstellung geschickt hatten, und auch Willi Resetarits ist auf jeden Fall in Österreich, aber auch darüber hinaus, bekannt.

Hier der Link zu der Veröffentlichung der aktuellen Preisträger:

https://www.unterhaus-mainz.de/ver03/Kl ... r_2019.php

Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 95 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Kleinkunstpreis 2019

#2

Beitrag von Doro1100 » Mi 13. Mär 2019, 09:14

Liebe Petra!

Danke für die Info. Vergessen ;-) hast Du allerdings den Preisträger Christian Ehring (Kabarett) - der auch sehr bekannt ist aus "Funk und Fernsehen" - den meisten sicher aus der Sendung "extra 3" vom NDR.

Dem normal Sterblichen ist es leider vergönnt, die Veranstaltung live und vor Ort zu erleben. Sind nur geladenen Gäste zugegen und die Karten gelangen nicht in den Verkauf. (Sagt zumindest Skywise)
Lediglich zur Generalprobe (nachmittags) kann man Karten kaufen, wenn es denn noch gibt. Dieses Jahr war ich am letzten Sonntag auf einem anderen Konzert, ansonsten wäre ich gerne hingegangen. :roll:

Immerhin:
3sat präsentiert am Sonntag, 17. März 2019, um 20.15 Uhr
die Höhepunkte der „Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2019

Gruß Doro
Dieser Beitrag enthält 123 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Antworten