Crowdfunding-Aktion für Miss Allies Weihnachtskonzert wurde gestartet

Wer hätte damals im März gedacht, wie sich das mit Corona entwickeln würde, und nun sind wir mitten in der 2. Welle. Viele Konzerte wurden verlegt und was noch so passiert, weiß niemand. Miss Allie hat definitiv viel zu wenige ihrer Fans dieses Jahr gesehen und möchte daher ein Online-Weihnachtskonzert für sie spielen. Dazu hat sie eine Crowdfunding-Aktion gestartet...

Elisa Hantsch (* 15. Juni 1990 in Berlin)[1][2], bekannt unter ihrem Künstlernamen Miss Allie, ist eine deutsche Singer-Songwriterin. Hantsch stammt aus Mecklenburg und studierte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg. Ihre Master-Arbeit in dem Fach verfasste sie über Singer-Songwriter im 21. Jahrhundert. Sie lebt in Lüneburg....Miss Allie veröffentlichte 2016 ihr Debütalbum THIS IS WHY!, das 12 englische Songs enthält. Im Januar 2018 veröffentlichte sie ihr Live-Album Mein Herz und die Toilette und war unter anderem bei Lieder auf Banz zu hören...Sie wurde für ihre Musik mehrmals ausgezeichnet.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.07.2020 | Foto für Banner und Forum mit freundlicher Genehmigung von Miss Allies Webseite (Banner) und (Facebook)
Forumsregeln
So beschreibt sich die Künstlerin selbst:
"Ich finde es schwer, meinen Stil zu beschreiben. Er entfaltet sich am besten auf der Bühne. Man sagt, ich sei frech und ein bisschen versaut... Ich sage, ich bin lieb aber ehrlich.In meinen Songs verpacke ich meine Erfahrungen hier und da in einen Wattebausch aus Humor, doch manchmal lass ich auch sehr die Hosen runter. Also im übertragenen Sinne."
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2004
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Crowdfunding-Aktion für Miss Allies Weihnachtskonzert wurde gestartet

#1

Beitrag von migoe »

Am 02.11.2020 hat Miss Allie einen Newsletter verschickt und informiert ihre interessierten Fans über eine Crowdfunding Aktion, die sie gestartet hat, um mit Unterstützung ihrer Fans ein Online-Weihnachtskonzert zu organisieren, bei der alle Projektbeteiligten fair bezahlt werden sollen. Sie schreibt, dass alles, was darüber hinaus noch übrig bleibt, für sie als finanzielle Absicherung des "Miss Allie Teams" dient, denn es sei nicht absehbar, wie es weitergeht in dieser "Krisen-Zeit, die einfach irgendwie kein Ende nehmen will".

Sie erklärt die Hintergründe zu der Crowdfunding-Aktion und dem geplanten Konzert sehr gut und ausführlich in einem Video auf YouTube

Ich finde diese Initiative gut, auch weil es zeigt, dass sich sehr viele Künstler und Kulturschaffende nicht mit der aktuellen Situation abfinden und sich "zurückziehen", sondern dass diese Krise auch als Herausforderung von den kreativen Köpfen gesehen wird und sie Lösungen suchen, um auftreten und ihren Fans "nahe" sein zu können. Online Konzerte sind sicher KEIN Ersatz für Auftritte vor Publikum, auf einer Bühne, können aber helfen, den Kontakt zu den Fans zu halten und zumindest präsent zu bleiben, solange keine "normalen" Konzerte möglich sind.

Meine Untestützung hat sie auf alle Fälle!

Hier geht es direkt zur Crowdfunding Seite
Hier geht es zur Webseite von Miss Allie
Hier geht es zur Facebook-Seite von Miss Allie


MissAllie Newsletter vom 03.11.2020.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 242 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Schlagworte:

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2004
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Crowdfunding-Aktion für Miss Allies Weihnachtskonzert wurde gestartet

#2

Beitrag von migoe »

Miss Allies Aufruf bei Startnext ist bereits erfolgreich gewesen und hat schon nach wenigen Tagen die 1.Zielmarke errreicht. Somit ist nicht nur das Weihnachtskonzert schon finanziell abgesichert, sondern Miss Allie kann auch das 2.Ziel ihres Aufrufs erreichen und die Mitarbeiter und Helfer in ihrem Team unterstützen, die wegen dem Lockdown im Moment ohne Arbeit und, weil sie alle zu den sog. Solo-Selbstständigen gehören, ohne Verdienst sind.
Screenshot_Startnext_Crowdfunding_MissAllie_Weihnachten2020.jpg
Es haben bereits 178 Menschen den Aufruf unterstützt und im Durchschnitt knapp 50 Euro gespendet, um Miss Allie und ihr Team zu unterstützen. Das finde ich bemerkenswert und hoffe, es wird auch in den nächsten Monaten auch andere Künstler geben, die auf diese Form der "Finanzierung" von Konzerten zurückgreifen können.
Kennt Ihr noch andere Crowdfunding-Aufrufe von Künstlern/Bands, von denen ihr meint, dass sie unterstützt werden sollten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 154 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Miss Allie“