Überraschung II, III und IV

Stef Bos (* 12. Juli 1961 in Veenendaal, Niederlande) ist ein niederländischer Sänger, Liedermacher und Schauspieler. Seit 1990 konzentriert sich seine Arbeit auf das Schreiben und Produzieren eigener Lieder. In den Niederlanden und in Belgien wurde er vor allem 1991 bekannt durch den Song Papa.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018 | Foto ©by Wikepedia
Antworten
Benutzeravatar
Piet hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56
Themen: 113

Überraschung II, III und IV

#1

Beitrag von Piet »

Hallo,
es geht munter weiter.
Für kurze Zeit sind drei neue, bereits vorher schon einmal bereitgestellte Downloads wieder Online verfügbar.
Achtung: Nur für kurze Zeit!!! Nur wenige Tage!!!
Welkom thuis ist mittlerweile nicht mehr Online verfügbar.
1.Wat Een Wonder (3:26) (Was für ein Wunder)
ist auf der ersten Stef Bos CD "Is Dit Nu Later" (Ist das jetzt später) erschienen.
Die jetzt verfügbare Aufnahme wird nicht von Stef Bos gesungen, sondern von Jelle Amersfoort.
Diese mp3 vom Juli 2001 ist eine eigene Interpretation des niederländischen Musikers/Komponisten und Performers Jelle Amersfoort. Er hat dieses Lied später auch in seinen Konzerten immer wieder gesungen.
Link zum Originaltext des Liedes "Wat Een Wonder"
Website Jelle Amersfoort
2. Zij Weet (Live)(4:23)
Stef Bos und Band
Eine mp3 vom März 2002. Die Aufnahme stammt vom 8. Februar 2002 aus dem Königstheater in S'Hertogenbosch (Niemandsland Theatertour).
Ein "Anti-Serum gegen die Arroganz der Schönheit"
Link zum Originaltext des Liedes "Zij Weet"
Zur Übersetzung des Liedtextes Sie weiß
Dieses Lied ist in der Zwischenzeit auf der CD "donker en licht" und als Single erschienen.
3. Jij Daar In Het Donker (live) (4:34)
Stef Bos, das Metropol Orchester und die Jody Singers
Eine Studio Aufnahme aus einem Konzert vom 15. Januar 2000 beim niederländischen Rundfunksender Radio 2.
Dieses Lied ist später auf der CD "Van Mpumalanga tot die kaap" (Von Mpumalanga bis zum Kap) erschienen.
Link zum Originaltext des Liedes "Jij Daar In Het Donker"
Zur Übersetzung des Liedtextes Du da im dunkeln
Zum Domnload im Niemandsland

Liebe Grüße
Piet
Dieser Beitrag enthält 274 Wörter



Ursula
Beiträge: 29
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 20:05
Themen: 1

Überraschung II, III und IV

#2

Beitrag von Ursula »

Hallo Piet,
danke, dass ich durch dich auf diesen Künstler aufmerksam geworden bin. Ein noch größeres Danke dafür, dass du auch die Texte übersetzt! Ich kann dir ja im Austausch etwas von Renaud oder anderen übersetzen.

Ob ich es wagen soll, nächstes Frühjahr auf eins der Konzerte zu gehen? Vielleicht sollte ich dazu etwas mehr Niederländisch verstehen. Meine durchs Fernsehen erworbenen Kenntnisse reichen wirklich nicht aus.

Welkom thuis muss sehr schnell wieder verschwunden sein, denn als ich kurz nach deinem Beitrag auf die Homepage ging, war es schon nicht mehr da.
Gerade versuche ich, eins der anderen Lieder herunterzuladen (Überraschung III :-) ), was bei mir leider sehr, sehr lange dauert.
Viele Grüße,
Ursula
Dieser Beitrag enthält 119 Wörter


.........

Benutzeravatar
Piet hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56
Themen: 113

Überraschung II, III und IV

#3

Beitrag von Piet »

Hallo Ursula,
du solltest auf jeden Fall auf ein Stef Bos Konzert gehen. Auch wenn du nicht alles verstehst.
Es lohnt sich schon allein wegen der Atmosphäre in einem solchen Konzert. Neben der Stimme von Stef Bos beeindrucken auch das Akkordeon von Jan van Looy und die Gitarren von Francis Wildemeersch. Den Basss von Roberto Mercurio und das Schlagzeug von Martin de Wagter kenne ich nur von den CD's. Aber auch diese Bandmitglieder sind vielversprechend.
Ich habe mein erstes Konzert im Frühjahr in Groningen miterlebt. Ich verstehe auch nicht immer alles. Beim Übersetzen habe ich mehr Zeit ;-).
Wir waren ursprünglich am Überlegen, ob wir kurzfristig den Termin des Konzertes in Eindhoven am 27. November wahrnehmen. Ist jetzt aber doch was dazwischen gekommen. Klappt nicht. Im Frühjahr besuchen wir auf jeden Fall eines der Konzerte. Wenn ich mir den Spielplan ansehe, glaube ich das man sich rechtzeitig entscheiden muss. Die Konzerte im Dezember in Groningen sind schon ausverkauft. Du kennst die Orte in Grenznähe bei dir auf Niederländischer Seite ganz gut. Vielleicht hast du ja Lust mit Nicky und mir ein Konzert gemeinsam zu besuchen?
Auf jeden Fall Übersetze ich dir mal den Text zur Ankündigung der Theatertour Licht:
Ein Aufzug
von vier Musikanten
Ein Sänger
Ein Raumfahrer
Ein Tänzer auf dünnem Eis
Ein Hofnarr
Ein Pilger
Ein Geliebter
Ein Nachtwächter
Und andere Gedankenschimmer
in den Sinnen
kommen zusammen
in einem Wort
Licht
Na, Da muss man doch hin!!!!!
Das Lied "Zij Weet" ist eines der lustigen, "kabarettistischen" Lieder von Stef Bos. Es steht in einer Reihe mit dem Liedern "Frauen an der Macht"
und Verrückt sein ist gesund".
Wenn du das Lied "Jij daar in het Donker" runterlädst, sag mir mal wie die Qualität ist. Bei mir hört sich das Lied nicht so gut an. Kann aber an meinem Rechner liegen. Auf der CD "Van Mpumalanga tot die kaap" ist das einsame Spitze.
Liebe Grüße
Piet
Dieser Beitrag enthält 333 Wörter



Benutzeravatar
Piet hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56
Themen: 113

Überraschung II, III und IV

#4

Beitrag von Piet »

Hallo,
wollte dieses Thema, für alle die es nicht mitbekommen haben, noch Mal aus der "Versenkung" hervorholen. Der Download ist nämlich immer noch möglich.
Eine Ergänzung zum Lied "Du da im Dunkeln":
Zur Entstehung dieses Liedes sagte Stef Bos:
“Du da im Dunkeln” wurde mit der A-capella Gruppe Afrika Mamas zusammen geschrieben.
“You have to write lyrics with a message of hope”
Wehmut ist ein Luxus den allein die Wohlfahrt sich leisten kann.
Stef Bos
In diesem Sinne
Liebe Grüße
Piet
Dieser Beitrag enthält 87 Wörter



Antworten

Zurück zu „Stef Bos“