Bericht "Hans Söllner zwischen Kabarett und Agitation" in der Südwestpresse

Der aus dem bayerischen Bad Reichenhall stammende Liedermacher hat sich durch seine anarchische aber konsequent querköpfige Art im gesamten deutschsprachigen Raum viele Freunde gemacht - und das obwohl er seine Lieder ausschließlich in seiner Heimatsprache - nämlich bayerisch! - singt und kein Blatt vor den Mund nimmt. In diesem Forum besteht die Möglichkeit zum Austausch...
Quelle: Foto für Forum und Banner wurden der Wikipedia entnommen: Stefan Brending (2eight) - Concertbüro Franken,Hans Söllner & Bayaman Sissdem,Konzert,Livekonzert,Livemusik,Musik,Serenadenhof
Antworten
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1832
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 397
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Bericht "Hans Söllner zwischen Kabarett und Agitation" in der Südwestpresse

#1

Beitrag von migoe »

Wer Hans Söllner bereits live gesehen hat, findet in diesem Konzertbericht von Christoph Alexander Schmidberger, der am 24.03.2018 auf der Webseite SWP.de veröffentlicht wurde, nicht viel Neues. Kennst Du diesen Liedermacher mit dem bayerischen Zungenschlag noch nicht, könnte es eine interessante Lektüre sein, um sich auf das erste Konzert beim Hans vorzubereiten :pfeifen:

*
Kabarett_ Hans Söllner zwischen Kabarett und Agitation _ Südwest Presse Online.pdf
Hans-Soellner-Zwischen-Kabarett-und-Agitation.jpg
*Ich habe den Artikel mit der Druckfunktion der ursprünglichen Webseite als PDF gespeichert und Ihr könnt sie Euch für Euer privates Archiv herunterladen, auch wenn der Artikel selber nicht mehr auf der Webseite abgerufen werden kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 118 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten

Zurück zu „Söllner, Hans“