Zurück zu den Wurzeln

Dirk Schulte (* 9. Dezember 1955 in Arnsberg) ist ein deutscher Liedermacher, Musiker und Lyriker. Dirk ist hier auf dem Forum unter dem Alias zodiak bekannt.
Antworten
Benutzeravatar
amori
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 692
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54
Hat sich bedankt: 4 Mal

Zurück zu den Wurzeln

#1

Beitrag von amori » Do 23. Dez 2010, 22:03

Liebe Liedermacher-Freunde,
Zwei Jahre sind seit der CD Freibeuter-Herzen vergangen.
Pünktlich zum Fest stellt uns Dirk Schulte eine neue Fortsetzung seiner Werkspuren-Reihe vor.
Kurz und knapp der Titel: Spielen.
Mit dieser reinen Akustik-Scheibe- nur mit Gitarre und Mundharmonika instrumentiert- ist er seinen Wurzeln so nah wie noch nie. Anklänge an seine Zeit als Straßenmusikant sind offensichtlich und beabsichtigt.
Poesie pur erwartet euch. Wenn ihr Lust habt, hört mal rein.
http://www.liedermacher-forum.de/modules/PDdownloads/visit.php?cid=47&lid=504

Liebe Grüße und friedliche Festtage
Annette

Dieser Beitrag enthält 97 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1816
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 61
Kontaktdaten:

Zurück zu den Wurzeln

#2

Beitrag von Clemens » Mi 29. Dez 2010, 10:28

Lieber Dirk,
danke für die neue Ausgabe Der Spuren Deines Werks. Auch wenn ich bislang in den hektischen Tagen wirklich nur zum "Reinhören" gekommen bin, schon dies hat sich gelohnt.
Mehr "Urteil" vielleicht nach dem "richtigen" Hören...
Einstweilen wünsche ich Dir einen guten Start in das kommende Jahr und weiterhin viele treue Freunde Deiner Musik.
Dein Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 61 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Antworten

Zurück zu „Schulte, Dirk“