Ralph und andere Bekannte auf "Liedertour"

Ralph Schüller ist HGB-studierter Maler und Grafiker. Er macht sehr lange schon die Bühnen des Landes mit allerlei Musik unsicher, spielte Metal, Hardcore sogar, und mit gleicher Begeisterung auch beschwingten Folk. Seit einigen Jahren sind es nur noch eigene Lieder, die er in seinen Bands singt.
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Clemens hat dieses Thema gestartet
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1954
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 62
Kontaktdaten:
Aug 2011 24 23:09

Ralph und andere Bekannte auf "Liedertour"

Beitrag von Clemens

#1

Ich hatte es auf der (nur teilgeliebten) Gesichtsbuch-Seite entdeckt:
Schüller spielt in Wachau auf der Liedertour.
Das sind nur 25 Autominuten von Dresden, also kein ernsthaftes Problem für einen Abendausflug.
Zuerst wollte ich wissen, was es mit dieser "Liedertour" auf sich hat. Also ran an die Suchmaschinen.
Da habe ich also seit 1991 geschlafen, denn seitdem gibt es die "Liedertour". Und da sind regelmäßig gute Bekannte dabei. Die hätten ja mal einen Ton sagen können.
Neben Ralph Schüller, tauchen da Lutz Keller, Manfred Maurenbrecher, Rüdiger Bierhorst, Sven Panne und Michael Günther auf, und das sind längst nicht alle.Schaut einfach selbst auf die"My space -Seite".
Es können nicht bei jedem Konzert alle dabei sein, aber in Wachau sollten Micha und Ralph (solo) mit von der Partie sein. Zugegeben, von Jörn Hühnerbein, Wolfram Fricke und Sebastian Bandt hatte ich bis dato nichts wahrgenommen - oder doch?
Sebastian Bandt kam mir merkwürdig vertraut vor, obwohl ich ihm nie zuvor begegnet bin. Ich denke unter seinem Geburtsnamen werden ihn hier fast alle kennen.
das "Singener Wochenblatt" klärt auf.
Kurz, es hat sich um jeden einzelnen Künstler gelohnt dabei zu sein. Ich bedauere sehr, dass ich am heutigen Abend nicht ein weiteres der Konzerte besuchen konnte, obwohl es hier vor Ort stattfand - vielleicht noch stattfindet. Da hätte ich Rüdiger und Lutz das erste Mal leibhaftig erleben können.
Von dem Konzert in der Dorfkirche zu Wachau habe ich einiges gefilmt. Wenn diese Filmausschnitte fertig bearbeitet sind (nach Oktobertour und LT o11-Videobearbeitung) werde ich die einzelnen Künstler fragen, was ich davon veröffentlichen darf.
Zum Schluss möchte ich Euch noch auf einen weiteren Zeitungsartikel der MZ, diesmal vom Konzert in Goseck, aufmerksam machen.
Es war ein wundervoller Konzertabend. Ralph und Micha waren freudig überrascht mich zu sehen. Sie lassen herzliche Grüße ausrichten.
Ich weiß, dass ich jetzt gar nichts zu Ablauf des Konzertes, geschweigedenn zur "Setlist" berichtet hab. Aber ich hoffe das später mit Videomaterial nachreichen zu können.
Herzlich Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 349 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Luise
Beiträge: 343
Registriert: Di 27. Jan 2004, 20:51
Hat sich bedankt: 33 Mal
Aug 2011 25 23:41

Ralph und andere Bekannte auf "Liedertour"

Beitrag von Luise

#2

...klingt ja echt gut - so viele mehr oder weniger bekannte Liedermacher an einem Abend !! Da wären wir gerne dabei gewesen und die beiden hätten es ruhig mal hier publik machen können :-( Aber sie werden sich sicher gedacht haben,das so eine Veranstaltung nach 21 Jahren selbst im " Tal der Ahnungslosen" sollte angekommen sein :gruebel: Nun gut,wenn sie beim 22.mal wieder in unserer Nähe sind,dann werden wir (hoffentlich) dabei sein.
Grüße von Luise u. Steffen.
Dieser Beitrag enthält 82 Wörter


Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Schüller, Ralph“