Heute vor 125 Jahren starb Otto Lilienthal nach Absturz mit einem Flugapparat

Zum Andenken an den 100. Todestag von Otto Lilienthal schrieb Reinhard Mey das Lied "Lilienthals Traum"

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Forumsregeln
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2256
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Aug 2021 10 15:59

Heute vor 125 Jahren starb Otto Lilienthal nach Absturz mit einem Flugapparat

Beitrag von migoe

#1

Anlässlich des 125.Todestags von Otto Lilienthal wurde heute im Deutschlandfunk ein Podcast im Rahmen der Rubrik Kalenderblatt veröffentlicht.
Screenshot Deutschlandfunk.de - 125 Todestag Otto Lilienthal - 10.08.2021.jpg
Mir ist beim Hören der Sendung sofort Reinhard Meys Lied Lilienthals Traum eingefallen, welches 1996 auf dem Album Leuchtfeuer erschien.

Gerade ist mir aufgefallen, dass Reinhard Mey in der Chronikauf seiner Webseite ebenfalls auf sein Lied und auf Otto Lilienthal hinweist...
Reinhard Mey mit Lilienthals Traum 1996 bei der ZDF-Sendung "Wetten dass...!!!"

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

P.S.
Ein sehr informativer und gut aufbereiteter Podcast über das Leben von Otto Lilienthal wurde von Radio Bayern 2 am 30.07.2021 im Rahmen der RadioWissen-Reihe unter dem Titel Otto Lilienthal: Die Eroberung der Lüfte gesendet. Zu dieser Sendung gibt es sogar das vollständige Manuskript als PDF-Download...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von migoe am Mi 11. Aug 2021, 13:19, insgesamt 1-mal geändert. Dieser Beitrag enthält 258 Wörter
Grund: PS hinzugefügt


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20
Aug 2021 11 08:49

Heute vor 125 Jahren starb Otto Lilienthal nach Absturz mit einem Flugapparat

Beitrag von Lilienthal

#2

Otto Lilienthal war übrigens ein sehr fähiger Konstruckteur und hat die in seiner Maschinenbaufabrik gebauten Maschinen alle selbst entworfen.
Die Fliegerei, war nur eine Leidenschaft, die er sich selber finanzieren musste, sein Antrag auf staatliche Hilfe für die Flugversuche wurde abgelehnt.
Er ist ohne zweifel der Mann der zuerst gefogen ist und sogar schon höher als der Startplatz.
Die Gebrüder Wright haben sein Buch "Vogelflug als Grundlage der Flugkunst gelesen und sein Wissen in ihren ersten Motorflug mit "eingebaut".
Nach Lilienthal Absturz, Ursache war eine Windböhe, haben die Lilienthal Frau Agnes unterstützt.
Otto und Agnes haben sich übrigens beim Singen kennengelernt!

Er war ein sehr beachtlicher Mensch über den ein sehr schönes Lied von Reinhard Mey geschrieben wurde. Mich beeindruckt es immer wieder wenn Menschen ihren Lebenstraum so konseqent leben und das hat Otto Lielienthal wirklich getan!

LG Sven
Dieser Beitrag enthält 146 Wörter



Benutzeravatar
Reino
Beiträge: 598
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25
Danksagung erhalten: 2 Mal
Aug 2021 18 06:59

Heute vor 125 Jahren starb Otto Lilienthal nach Absturz mit einem Flugapparat

Beitrag von Reino

#3

Der Familensaga nach bin ich übrigens mit Lilienthal verwandt. Genaues weiß ich leider nicht. Bei Otto von Guericke ist das einfacher, meine Großmutter war eine geborene von Guericke. Eher unglaubhaft ist die Verwandschaft mit Odin, obwohl mein Großvater den Stammbaum seiner Frau (meiner anderen, schwedischen Großmutter) bis zu einem Stamm, der sich auf diese Verwandtschaft berief, zurückverfolgen konnte.
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter



Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mey, Reinhard“