Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Oktober/November 2021. Nähere Informationen folgen auf www.sali-konzerte.de

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Forumsregeln
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 637
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:
Okt 2020 01 13:09

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Viktor

#1

Hallo miteinander, bevor Ihr einen Herzinfarkt bekommt: "Die Termine und Tourstädte werden in Kürze bekanntgegeben." Also noch hat man nichts verpasst ;-) --Viele Grüße von Viktor
Trotz alledem! Reinhard Mey geht 2021 auf „Das Haus an der Ampel“-Tournee

An Mut hat es Reinhard Mey nie gemangelt und darum macht er es doch! Trotz Corona, trotz all den aktuellen Unsicherheiten in der Konzertlandschaft. Reinhard Mey lässt seine Freunde, wie er sein treues Publikum nennt, nicht im Stich und kündigt für den Herbst 2021 eine Tournee zu seinem neuen Meisterwerk „Das Haus an der Ampel“ an. Das viel gelobte und sehr persönliche Album ist Mey wichtig, muss auf die Bühne.

Seit je her ist ihm die direkte Begegnung mit seinem Publikum wichtig. Die Konzerte sind die Belohnung für die einsamen Stunden, in denen seine Lieder entstehen. Live verkörpert Mey wie kein Zweiter das Ideal des aufmerksamen Geschichtenerzählers, der über persönliche Erfahrungen, die Hoffnungen, Hintergründe und auch schon mal die Abgründe des Lebens besingt. Und so wird die Freude groß sein, wenn Reinhard Mey im Herbst 2021 wieder die Bühne betritt.

Der frühe Zeitpunkt der Tour-Ankündigung ist bewusst gewählt. Denn es besteht die berechtigte Hoffnung, dass die Konzerte stattfinden werden. Trotzdem sei an dieser Stelle erwähnt, dass im Fall von Beeinträchtigungen, die Ticketgelder natürlich in jedem Fall zurückgezahlt werden. Die Termine und Tourstädte werden in Kürze bekanntgegeben. Wer hierzu und über den Vorverkaufsstart auf dem Laufenden gehalten werden möchte, sollte sich unbedingt unter www.mey-tickets.de registrieren und den dortigen Service in Anspruch nehmen.

„Ich möchte singen bis Freund Hein mich holt“, antwortete Reinhard Mey in einem älteren Interview. Ein griffiges Zitat, dass die innige Liebe zu seiner Profession betont. Ein Mann, eine Gitarre, ein Scheinwerfer. Keine weitere Ablenkung. Er singt einfach seine Lieder, singt von Freude und Hoffnung, von Liebe und Zorn, von Glück und Schmerz. Seine Konzerte bewegen, verbinden Generationen, haben ihre eigene zeitlose Magie, sind schnörkellos, intensiv und in ihrer einzigartigen emotionalen Kraft wie ein verlässlicher „Fels“ in dieser wahrhaft herausfordernden Zeit. Vielleicht ist die Tournee 2021 gar seine Wichtigste – trotz oder gerade wegen alledem!
Dieser Beitrag enthält 376 Wörter


...

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1330
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Okt 2020 02 09:41

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Marc

#2

Ihr Lieben,

das sind natürlich großartige Neuigkeiten, ich freue mich sehr.

Ich erinnere mich noch gut an den 18. April 2016, als über ein Jahr im Voraus die Daten für die Mr. Lee-Tournee veröffentlicht wurden. Vieles war anders als erwartet: 30 statt 60 Konzerte, riesige Arenen und Mehrzweckhallen statt gemütlicher Theatersäle, später dann gründliche Leibesvisitationen am Einlass statt herzlicher Kartenabrisse. Ich war skeptisch: Wird's so schön wie früher...? Vieles war dann tatsächlich anders, manches empfand ich befremdlich, unschön und zu einem Konzert von Reinhard Mey nicht passend, aber die wichtigste und beruhigende Erkenntnis war für mich dann letztlich doch:

Wenn das Saallicht erlischt, ist alles wie immer...

Auch diesmal wird vieles anders sein, klar, „nichts bleibt, wie es war“, diesmal wird es neue Herausforderungen geben - wir alle kennen sie...

Ich bin gespannt, welche Städte und Hallen diesmal auf dem Plan stehen werden.

Sali Aydin wünsche ich bei der Planung und Vorbereitung alles Gute! Und Reinhard viel Freude beim Tüfteln an der Set-List!

Lieben Gruß aus Hannover
Marc
Dieser Beitrag enthält 186 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20
Okt 2020 02 20:43

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Lilienthal

#3

Die Nachricht das Reinhard Mey 2021 nochmal auf Tournee geht, war die schönste, seit der Geburt unseres Sohnes Johannes!
Möge er so alt werden und fit bleiben, wie mein fast 90jähriger Flugpassagier Maggi, die vor ein paar Wochen mit mir geflogen ist!

LG Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter



Benutzeravatar
Anne1986
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 694
Registriert: Di 16. Sep 2008, 22:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:
Okt 2020 04 18:49

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Anne1986

#4

Wow! Und Glückwunsch zum Sohnemann, lieber Sven! Bist dumit deinem Passagier Loopings geflogen oder steht das Bild hier einfach auf dem Kopf?? :super: :yeah:

Viele liebe Grüße,
Anne
Dieser Beitrag enthält 28 Wörter



Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 637
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2020 12 10:38

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Viktor

#5

Tickets ab 19.11., 18 Uhr.
reinhard-mey.de hat geschrieben:Mit Lust und Liebe, mit viel Arbeit und großem Optimismus hat Sali Aydin für Herbst 2021 eine Tournee vorbereitet. Ich freue mich darauf, zu singen, ich freue mich auf die Liederreise und das Wiedersehen. Ich will unser aller Hoffnung und Zuversicht teilen. Ich will es mit einem Mantra sagen, das mich chinesische Artisten gelehrt haben, die sich in der Gewissheit, ihre Körper und ihre Kunst vollkommen zu beherrschen, vor jedem Kunststück in Demut vor dem Publikum mit den Worten verneigen: Möge die Übung gelingen!

29.10.2021 Dresden Messe Dresden Halle 1
30.10.2021 Chemnitz Chemnitz Arena
31.10.2021 Berlin Mercedes Benz Arena / Theater-Variante
01.11.2021 Leipzig Quarterback Arena
02.11.2021 Hamburg Barclaycard Arena / Theater-Variante
03.11.2021 Hannover ZAG Arena / Theater-Variante
04.11.2021 Düsseldorf ISS Dome / Theater-Variante
05.11.2021 Oberhausen Theater in der König-Pilsener-Arena
06.11.2021 Stuttgart Porsche-Arena
07.11.2021 Offenburg Baden-Arena
08.11.2021 Trier Arena Trier
09.11.2021 Wetzlar Rittal Arena
10.11.2021 Bamberg Brose Arena
11.11.2021 München Olympiahalle
12.11.2021 Wien Wiener Konzerthaus – Großer Saal

www.mey-tickets.de
Bild
mey-tickets.de hat geschrieben:Ein wichtiger Hinweis noch: pro Bestellung werden nicht mehr als vier Karten abgegeben und der Kartenversand erfolgt erst kurz vor dem Tourneestart - ab Anfang September 2021. Wir freuen uns darauf.
Ticket-Newsletter hat geschrieben: Auch wenn alle davon ausgehen, dass die Konzerte stattfinden werden, sei an dieser Stelle zur Sicherheit nochmal erwähnt, dass im Fall von Beeinträchtigungen, die Ticketgelder in jedem Fall zurückgezahlt werden.
Was sagt ihr zum Tourplan und Vorverkaufsmodalitäten?

Ich persönlich bin nicht verwundert, dass Reinhard /noch/ weniger Städte bespielen möchte als bei der letzten Tour - das habe ich irgendwie erwartet... aber meine Sorge ist, dass die Nachfrage überwältigend sein könnte. Viele enttäuschte Spät-Besteller? Serverprobleme? Ich will es mir noch gar nicht ausmalen.

Kartenversand erst kurz vor der Tour finde ich gut. Hat Rammstein, glaube ich, auch mal so gemacht, um den Schwarzmarkt etwas zu unterbinden. Und eine gewisse Bequemlichkeit für mögliche Rückabwicklung geht damit natürlich auch einher, falls uns Corona doch einen Strich durch die Rechnung macht...?

Viele Grüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 399 Wörter


...

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 682
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2020 12 20:50

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Westwind

#6

Viktor hat geschrieben: Do 12. Nov 2020, 10:38 Was sagt ihr zum Tourplan und Vorverkaufsmodalitäten?
Hallo Viktor,

naja, vom letzten Mal weiß ich ja, was da adrenalintechnisch auf mich zukommt, was den Vorverkauf betrifft ;-).

Die Nachricht vor einigen Wochen, daß Reinhard Mey nochmal auf Tour geht, hat mich schon überrascht. Ich hätte nicht gedacht, daß er sich das nochmal antut, somit ist die weitere Reduzierung der Auftritte für mich absolut nachvollziehbar.

Ich finde den Zeitpunkt des Vorverkaufstarts mit 18 Uhr gut gewählt, dadurch hat auch ein großer Teil der arbeitenden Bevölkerung Chancen, sich gute Tickets zu organisieren.

Die großen Hallen sind sicherlich für keinen aller Beteiligten optimal. Aber das hat sich bei sich verringender absoluter Anzahl der Konzerte ja abgezeichnet.

Jedenfalls würde ich mir in den großen Hallen keinen hinteren Platz antun. Da hat man ohne Videowand ja gar nichts davon. Eine Wohlfühlatmosphäre kann da ohnehin nicht aufkommen. Ich stelle mir gerade vor, in der Olympiahalle in München hinten an der Seite oben zu sitzen. Für mich wäre das bei einem Reinhard Mey Konzert wirklich nicht die erste Wahl.

Ich weiß gar nicht, was von dem Tourplan nun die größte Halle ist (zumal ich die bei den ständigen Sponsorenwechseln mit immer bescheuerteren Arenenbezeichnungen eh nicht mehr durchblicke, welche Hallen das jetzt noch sind), aber er dürfte seinen persönlichen Zuschauerrekord noch mal brechen.

Insgesamt bin ich aber immer noch skeptisch, ob Ende Oktober nächsten Jahres Konzerte ohne Einschränkungen stattfinden können. Corona wird auch nächsten Herbst noch nicht komplett überstanden sein, auch wenn dann schon ein großer Teil der Bevölkerung geimpft sein sollte.

Soweit meine Gedanken... :blabla:
Dieser Beitrag enthält 290 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
Luise
Beiträge: 343
Registriert: Di 27. Jan 2004, 20:51
Hat sich bedankt: 33 Mal
Nov 2020 12 21:36

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Luise

#7

Hallo , Viktor ,
Hallo , Georg ,
das war natürlich eine freudige Überraschung ,als ich heute in mein email Postfach schaute !
Gut,dass der Termin nicht schon länger bekannt gegeben worden ist -so braucht man nur 1 WO auf dieses Datum hin zu fiebern :pc: das wird spannend und aufregend werden .
Die Hallen sind ja z.T. nochmal größer geworden - gut,in Dresden ist die Messehalle schon das größte u.hässlichste -da bliebe nur noch das Stadion .Aber nun auch kein Zircus Krone mehr . Was natürlich verständlich ist ,da die Karten sowieso hinten und vorne nicht reichen werden ! Da finde ich es gut,dass Du das Wort Videowand erwähnt hast,lb. Georg . Hätte ich mir nicht getraut , da es irgendwie nicht zu Reinard passt -aber es wäre schon für die hintersten Reihen mal angebracht !
Corona -das müssen wir rankommen lassen -ich kann mir auch noch nicht vorstellen am 3.7.21 mit 5000 Leuten dicht and dicht auf der Klosterwiese zu sitzen -hast Du nicht auch Karten ?

VLG und allen viel Erfolg ,beim Karten " ergattern " :-D

herzlichst , Luise.
Dieser Beitrag enthält 185 Wörter


Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1330
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Nov 2020 12 22:29

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Marc

#8

Ihr Lieben,

ich freue mich sehr auf die Konzerte. In Gedanken setze ich mir die rosarote Brille auf und rufe mir in Erinnerung, was ich nach der Tournee 2017/2018 resümierte: Wenn das Saallicht erlischt, ist es wie immer, egal ob kuscheliges Theater oder gewaltige Arena.

Ein Tourneeleben lang kam uns Reinhard auf seinen langen Tourneen entgegen, nun, bei dieser kleineren Konzertreise, werden wir ihm mitunter einen größeren Teil des Weges entgegen kommen müssen. Ich finde den Gedanken aus einem Gefühl der Dankbarkeit heraus eigentlich recht schön...!

Liebe Grüße aus Hannover
Marc
Dieser Beitrag enthält 98 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Oberfranke
Beiträge: 184
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40
Nov 2020 13 01:13

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Oberfranke

#9

Hallo zusammen,
es ist alles ein bisschen anders, so auch diese Tournee. Die großen Hallen machen in mehrfacher Hinsicht Sinn, wenngleich ich Reinhard gerne in der Konzerthalle Bamberg gesehen hätte, aber das habe ich eh nicht erwartet, sei´s drum, ich freue mich auch auf die anderen Spielstätten. Ich werde am Donnerstag wie gewohnt um 18:00 Uhr vor dem Rechner sitzen, Chemnitz und Bamberg sind gesetzt, München wohl auch und offen gestanden reizt mich Wien auch nochmal, das war auf der letzten Tournee ein wunderbarer Abschluss.

Wohin verschlägts Euch so? ;-)
Gute Nacht und liebe Grüße
Stefan
Dieser Beitrag enthält 103 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 637
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2020 13 10:17

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Viktor

#10

Hallo miteinander,

den Deutschland-Teil der Tour habe ich mir mal ein bisschen genauer angeschaut, weil ich teilweise ähnliche Gedanken hatte wir ihr, nämliche diese:
Westwind hat geschrieben: Do 12. Nov 2020, 20:50 (zumal ich die bei den ständigen Sponsorenwechseln mit immer bescheuerteren Arenenbezeichnungen eh nicht mehr durchblicke, welche Hallen das jetzt noch sind)
Marc hat geschrieben: Do 12. Nov 2020, 22:29 (...) nun, bei dieser kleineren Konzertreise, werden wir ihm mitunter einen größeren Teil des Weges entgegen kommen müssen.
Was sind wirklich "neue" Hallen? Wie weit sind für manche Leute die Ausweichorte entfernt?
2017Vergleich2021
Berlin Tempodrom x2andere Halle31.10.2021 Berlin Mercedes Benz Arena / Theater-Variante
Bonn Telekom Domefehlt(Alternative: Düsseldorf, 80km)
Braunschweig Stadthallefehlt(Alternative: Hannover, 70km)
Bremen Halle 7fehlt(Alternativen: Hamburg/Hannover, 130km)
Chemnitz Chemnitz Arenableibt30.10.2021 Chemnitz Chemnitz Arena
Delbrück Stadthallefehlt(Alternative: Hannover, 130km)
Dresden Messe Dresden 1bleibt29.10.2021 Dresden Messe Dresden Halle 1
Düsseldorf Mitsubishi Electric Halleandere Halle04.11.2021 Düsseldorf ISS Dome / Theater-Variante
Frankfurt Jahrhunderthallefehlt(Alternative: Wetzlar, 70km)
Freiburg Rothaus ArenafehltAlternative: [neue Stadt!] 07.11.2021 Offenburg Baden-Arena, 65km
Göttingen Lokhallefehlt(Alternative: Hannover, 120km)
Hagen Stadthallefehlt(Alternative: Oberhausen, 60km)
Hamburg Barclaycard Arena / Theater-Variantebleibt02.11.2021 Hamburg Barclaycard Arena / Theater-Variante
Hannover Swiss Life Halleandere Halle03.11.2021 Hannover ZAG Arena / Theater-Variante
Hof Freiheitshallefehlt(Alternativen: Bamberg/Chemnitz, 105km)
Kempten bigBoxfehlt(Alternative: München, 130km)
Leipzig Arena Leipzigbleibt (neuer Hallenname)01.11.2021 Leipzig Quarterback Immobilien Arena
Magdeburg Stadthallefehlt(Alternative: Leipzig, 135km)
Mannheim Mozartsaalfehlt(Alternative: Stuttgart, 135km)
München Circus-Krone-Bau x2andere Halle11.11.2021 München Olympiahalle
Münster MCC Halle Münsterlandfehlt(Alternative: Oberhausen, 90km)
Nürnberg MeistersingerhallefehltAlternative: [neue Stadt!] 10.11.2021 Bamberg Brose Arena, 60km
Oberhausen Theater in der König-Pilsener-Arenableibt05.11.2021 Oberhausen Theater in der König-Pilsener-Arena
Saarbrücken Saarlandhallefehlt(Alternative: Trier, 95km)
Stuttgart Porsche-Arenableibt06.11.2021 Stuttgart Porsche-Arena
Suhl Congress Centrum Suhlfehlt(Alternative: Bamberg, 105km)
Trier Arena Trierbleibt08.11.2021 Trier Arena Trier
Wetzlar Rittal Arenableibt09.11.2021 Wetzlar Rittal Arena
Deutschlandkarte? Gern!
Bild

dunkelgrün: Stadt 2017 und 2021 auf dem Plan
rot: nur 2017
grüngelb: nur 2021

Viele Grüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 367 Wörter


...

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2886
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Nov 2020 13 12:18

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von fille

#11

München Olympiahalle?

Schade, die Atmosphäre wird nicht so sein, wie im Circus Krone. Allerdings haben dort mehr Menschen Platz und es gibt ja nur einen Termin in München. Circus Krone = ca. 2.000 Plätze, Olympiahalle = ca. 12.000 bestuhlte Plätze. Dafür aber auch keine Konzerte in Augsburg, Rosenheim usw.

Bisher habe ich mir noch keine Tickets gesichert...

Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1986
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 63
Kontaktdaten:
Nov 2020 13 15:43

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Clemens

#12

Verzicht & den ANDEREN in den Blick nehmen -
Das sind die Gebote, wenn wir unseren Kindern wirklich noch eine lebenswerte Welt hinterlassen wollen!

Jeder, der das noch leugnet, ist um keinen Deut besser als die sogenannten "Covidioten". Für Debatten über diese Behauptung gibt es andere Foren hier. Aber es ist mir wichtig sie zum Ausgangspunkt meiner Gedanken und Pläne bezüglich auch dieses Themas hier zu machen.
Zuerst einmal einen aus tiefen Herzen kommenden Dank an Reinhard und Sali, die uns mit diesen Hoffnungszeichen in den Blick nehmen. Ich freue mich darüber, dass Reinhard wieder eine Tour für uns geplant hat. Ich freue mich darüber, dass er sie weiter begrenzt hat und trotzdem für Alle da sein wird. Es ist mir ein so großes Geschenk, dass ich keinen Gedanken an die tolle Atmosphäre im Circus Krone oder anderen kleinen Spielstätten verschwende.
Natürlich werde ich helfen die Server um wenige Minuten nach 18:00Uhr zum Absturz zu bringen und hoffen meine Karten vorher geordert zu haben. Ich möchte gern in Dresden und Wien dabei sein (so Gott will und wir noch leben!).
Wenn es denn so kommt wünsche ich Allen, die an dem Mammutunternehmen mit arbeiten und danach auch Allen, die daran teilhaben dürfen Kraft und Freude. Zuerst denke ich dabei an Reinhard - auch "nur" 14 Tage ununterbrochen Alles geben, da ziehe ich Jungspund ehrfürchtig die Kappe. Wenn wir ein wenig, für all die Geschenken dieses Barden an uns, "zurückzahlen" können, dann am ehesten wo wir ihn unsere Hochachtung und Liebe spüren lassen.
Dieser Beitrag enthält 269 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2259
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Nov 2020 19 19:31

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von migoe

#13

Der Vorverkauf hat begonnen und die Webseite ist down :cry:

Ich hoffe, ihr konntet die euch Karten bestellen.

Ich versuch es halt immer wieder mit F5 ...
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 637
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2020 19 19:35

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Viktor

#14

Hallo zusammen, zum ganzen Chaos will ich noch nichts sagen, bin noch zu aufgewühlt...
ABER dieser Hinweis: Für Oberhausen gibt es wieder ein gesondertes Kontingent bei Ticketmaster. Und für Wien auf der Webseite des Konzerthauses. Vielleicht für manche von Euch interessant. Viel Glück allerseits!

//Nachtrag: Für Stuttgart gibts welche bei Easyticket.
Zuletzt geändert von Viktor am Fr 20. Nov 2020, 12:27, insgesamt 1-mal geändert. Dieser Beitrag enthält 57 Wörter


...

Benutzeravatar
Oberfranke
Beiträge: 184
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40
Nov 2020 19 19:50

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Oberfranke

#15

Nabend zusammen... jo, der übliche Kampf... Für Bamberg habe ich eine Bestätigung (Vorkasse), Für Chemnitz und Wien nicht, aber das Geld ist via Sofortüberweisung schon abgebucht, sollte also auch klappen. Für Leipzig tauchte direkt Reihe 1 mittig ein Einzelplatz auf, da konnte ich nicht widerstehen... Bestellabschluss lief länger als die Karte im Warenkorb reserviert wurde, "Bestellabschluss" wurde angezeigt. Danach "Es befinden sich keine Karten in Ihrem Warenkorb"... das Ticket ist jedenfalls nicht mehr im Saalplan, war aber in Bamberg auch schon mal, da waren meine Reihe 1 Karten verschollen, witzigerweise hat die dann Marc erwischt ;-) Im Moment ist Wien auch schon verschwunden, also ausverkauft, zumindest für heute. Die nächsten Tage werden aber wohl wieder einige vom Internet "verschluckte" Karten wieder auftauchen, also wer noch nix erwischt hat, keine Panik, da geht bestimmt noch was;-)

Viel Glück allen;-)
Stefan
Dieser Beitrag enthält 147 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Benutzeravatar
Hi_do
Beiträge: 16
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Nov 2020 19 21:19

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Hi_do

#16

Hallo, mittlerweile erreicht man die Seite gut und Karten sind überall grad Zu buchen .
Viel Erfolg !
Mit Vorfreude und einer Portion Hoffnung 🎈

Es geht hin und her Karten verfügbar und wieder nicht mehr.... Geduld braucht man, bei bestimmten Hallen 😅
Dieser Beitrag enthält 40 Wörter



Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1330
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Nov 2020 19 22:08

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Marc

#17

Ihr Lieben,

hätte ich bis heute volles Haar gehabt, wären sie mir heute Abend spätestens in dem Moment ausgefallen, als meine Karten für Hannover in der 1. Reihe, Mitte im Nirgendwo der Überlastung für immer und ewig verschwanden...

Wenngleich ich die romantischen Zeiten sehr vermisse (und wahrscheinlich auch sehr verkläre), in denen man tagelang in Regen, Wind und Kälte vor der Konzerthalle oder dem analogen Tickethändler um die Ecke kampierte, um einen Platz nah an der Bühne zu ergattern, will ich am Ende dieses nervenaufreibenden Abends nicht Trübsal blasen: Ich freue mich über Karten in der 1. Reihe, Mitte in Dresden, Hamburg und Wien und konnte letztlich auch für Berlin, Hannover, Stuttgart und München Karten bekommen, die mich hoffen lassen, Reinhard auch ohne Opernglas und ohne Teleskop erspähen zu können.

Bleib gesund und zuversichtlich, Reinhard... und sollte mir noch einmal jemand ohne Maske zu nahe kommen, schreie ich ihn an: „Setz sofort Deine Maske auf, ich habe keine Lust, Deinetwegen nicht zum Mey-Konzert gehen zu können...!“ - Wenn das jetzt kein Grund ist...!

Liebe Grüße aus Hannover
Marc
Dieser Beitrag enthält 194 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 637
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2020 20 11:14

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Viktor

#18

Liebe Kartenjäger*innen,

langsam ist mein Blutdruck wieder gesunken, ha.
Oberfranke hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 19:50 jo, der übliche Kampf...
Uff, also ich fand es überhaupt nicht nach üblicher Manier. Aber vielleicht hatte ich die letzten Male auch immer Glück?
Klar wurden einem in der Vergangenheit auch mal schnell Karten vor der Linse weggeschnappt und ein Refresh zwang zu Plan B... aber diese Situation wie gestern hatte ich noch nie: Webseite total abgeschmiert, Tickets im Warenkorb lassen sich nicht abschicken, Bestellbestätigung hakt und schwebt im Wind, Warteschlangen-Fehlermeldungen verschiedener Sorten... aufwühlend!

Dass sich in den späteren Abendstunden alles beruhigt hatte, ist für manche sicher nur ein schwacher Trost: Denn ganz ehrlich, die Säle waren ja sehr schnell sehr weit ausgebucht. Und hier kommen wieder die riesigen Hallen zur Sprache. Wer gestern später abends etwas in der Mitte des Saalplans bekommen hat, braucht nächstes Jahr wirklich ein Opernglas. (Oder kommen diesmal vielleicht doch Videoleinwände?)

Aber für mich persönlich ist alles gut gegangen. Genau wie ich wollte, sehr gute Karten für zwei Konzerte ergattert. (Wen von Euch trifft man in Chemnitz?)

Nur warum will sich trotzdem noch nicht recht Erfolgsgefühl bei mir einstellen?
Vielleicht trauere ich immer noch den /noch/ besseren Karten nach, die den Warenkorb nie überlebt haben.
Oder die Tatsache, dass die Karten erst nächsten Herbst verschickt werden, lässt es mich noch nicht als Tatsache anerkennen -- Das Vorgehen ist natürlich total vernünftig, aber das schöne Gefühl, etwas zum Anfassen sicher in der Schublade liegen zu haben, bleibt diesmal aus.
Dahinter steht natürlich die berechtigte Ungewissheit, ob die Tour überhaupt stattfinden soll. Aber je mehr ich drüber nachdenke, bin ich da doch vorsichtig optimistisch.

Schöne Grüße
--Viktor


PS:
Viktor hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 19:35 Hallo zusammen, zum ganzen Chaos will ich noch nichts sagen, bin noch zu aufgewühlt...
ABER dieser Hinweis: Für Oberhausen gibt es wieder ein gesondertes Kontingent bei Ticketmaster. Und für Wien auf der Webseite des Konzerthauses. Vielleicht für manche von Euch interessant. Viel Glück allerseits!
//Nachtrag: Für Stuttgart gibts welche bei Easyticket.
Dieser Beitrag enthält 370 Wörter


...

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 844
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Nov 2020 20 12:43

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Michael

#19

Hallo,

also, ich bin ganz froh, dass ich kein Vorne-Sitz-Fetischist bin, dann wäre ich jetzt auch unglücklich. Bin aber mit meiner Wetzlar-Karte recht zufrieden. Und ich finde übrigens auch die Preise recht moderat. Was hier für die beste Kategorie aufgerufen wird, verlangen andere für die niedrigste. Das möchte ich auch mal lobend erwähnen.

Allerdings frage ich mich, warum man den Vorverkauf minutengenau ankündigt, dann ist der Serverabsturz doch programmiert. Man könnte doch auch unangekündigt einfach anfangen.

In der Hoffnung, dass Reinhards Optimismus zurecht besteht und wir alle gesund und durchgeimpft die Konzerte genießen können,
Michael
Dieser Beitrag enthält 109 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1986
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 63
Kontaktdaten:
Nov 2020 20 20:43

Das Haus an der Ampel - die Tournee 2021

Beitrag von Clemens

#20

Das schönste nach diesem Chaos der Bestellversuche ist, dass hier fast erfrischend und ohne Unmutsergüsse Bericht erstattet wird. Dem will ich mich anschließen. Schön, dass wir am Ende doch alle Karten erwerben konnten.
@Marc Gratulation zu Klagegrund auf definitiv höchstem - ich bin versucht die tote Leiche "allerhöchstem" in den Ring zu werfen - Niveau. Wer seine Haare zu verlieren glaubt, weil er von neun Bestellungen "nur" ein Drittel mit "Erste-Reihe-Mitte-Erfolg" abschließt, verdient mein :anbeten: .

@alle
Wie versprochen saß ich pünktlich in "Habachtstellung" vor meinem Rechengerät. Mit der Freigabe des Bestellfeldes begann ich den Versuch DRESDEN zu buchen. Es war ja noch kurz vor 18:00Uhr, aber es dauerte doch gut 3 Minuten, bis ich des Saalplanes ansichtig wurde. Es verschlug mir die Sprache, denn die ersten 20 Reihen waren bis auf einige Einzelplätze als vergeben aufgeführt. Ich nahm das "Beste" was es noch gab und legte es in den Warenkorb. Dann wählte ich die Zahlart und schickte mich an die Bestellung auszulösen. Just zu diesem Zeitpunkt brach das erste Mal Alles zusammen. Aus dem Hinweis "in Bearbeitung" wurde unwesentlich später die Erklärung, dass der Ladevorgang zu lang sei und die Seite daher geschlossen würde. Irgendwann konnte ich die Seite wieder aufrufen. Meine Bestellung war verschollen und der Block Parkett mitte komplett entfärbt. Immerhin gab es im linken Seitenblock noch 4 zusammenhängende Plätze in der ersten Reihe. Wieder bestellen und bezahlen und absenden - wieder bricht das System zusammen. Spätestens jetzt weiß ich, dass es ein Fehler war Geschwister und Freunde auf den Termin aufmerksam zu machen. Im Sekundentakt klingeln meine Telefone (Festnetz - und Mobiltelefon). Wenn beide belegt sind "klopft es" - wer hat so etwas erfunden? :-( Ein Telefon klemmt am Ohr, das zweite habe ich in einer Hand am anderen Ohr, die andere Hand tippt die "Rückerfrischungstaste"... Dann schalte ich das Mobiltelefon aus, nehme den Festnetz-Anruf meiner lieben Schwester entgegen und stelle das Gerät auf "freisprech". Sie hat die gleichen Erfahrungen mit Leipzig gemacht und weiß nicht ob ihre Bestellung nun übwehaupt auf den Weg gebracht wurde. Sie hat noch mehr Netzprobleme und kommt gar nicht mehr "rein". Inzwischen lese ich, auf einem der vielen "Mässändjer", dass Heinz in Wien aufgegeben hat. Da - ein Lichtblick :sun: :-) - meine Dresden Bestellung wird von "MeyTicket.de" bestätigt.
Also versuche ich Wien. Es dauert sehr lange und wird immer wieder von Abstürzen unterbrochen. Trotzdem klappt es letztlich und auf dem Bildschirm erscheint eine Bestätigung mit Registriernummern. Die Bestätigung per "Mail" bleibt aus. Dann versuche ich es also für Angelika mit Leipzig. Ich komme auf die Saalplanseite finde aber nur noch Plätze mitten in der Arena. Da wird es wohl ohne Großleinwand oder Opernglas nichts zu sehen geben. Trotzdem sende ich die Bestellung auf Wunsch von Angelika ab und es klappt. Gegen 21:00Uhr bekomme ich die letzten Bestätigungen für damit insgesamt 12 Karten.
Na bitte ;-) - wenn es wirklich zu den Begegnungen unter Geschwistern und Freunden kommt, werden wir anstoßen und und uns an diesen verrückten Abend erinnern.
P.s. ein kleiner "Extraspaß" war (heute um 15:50Uhr) die Bestätigung der - verloren geglaubten - Bestellung und Bezahlung von Angelika. Wir haben jetzt plötzlich 4 Leipzig-Karten "übrig"...
Dieser Beitrag enthält 557 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mey, Reinhard“