DOTA - Wir rufen dich, Galaktika (neues Album, VÖ Mai 2021)

Letzten Monat brachte Dota Kehrs Band ein neues Studioalbum heraus.

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 588
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:
Jun 2021 06 12:22

DOTA - Wir rufen dich, Galaktika (neues Album, VÖ Mai 2021)

Beitrag von Viktor

#1

Liebe Freund*innen des handgemachten elektronisch inspirierten Indie-Pops -- oder wie auch immer,

seit letzten Monat gibt es ein neues DOTA-Album. Und ich schreibe in Großbuchstaben, weil es Dota Kehr selbst meist so macht, wenn ausdrücklich ihre gesamte Band gemeint ist, die mittlerweile um den Bassisten Alex Binder erweitert wurde.

Bild

Das Album heißt "Wir rufen dich, Galaktika"
► Text anzeigen
...und liegt (wie gewohnt) in diversen Ausführungen vor. Längstenfalls gibt es all diese Songs:

1. Als ob
2. Bademeister*in
3. Besser als nichts
4. Ich bin leider schuld
5. Wir rufen dich, Galaktika
6. Ich halte zu dir
7. Sommer für Sommer
8. Ich hasse es
9. Funken schlagen
10. Fotosynthese
11. Bleiben
12. In allem Gedankenlosen
13. Einfach so verloren


(Digital kann man z.B. hier bei YouTube das gesamte Kern-Album anhören.)
(Im Streaming fehlt "Einfach so verloren", Lied 11 und 12 haben die Reihenfolge getauscht und Abschluss bildet der Titelsong in alternativer Version mit Dota selbst am Leadgesang in der Bridge.)

Bonus CD / LP 2 / vorerst nicht im Streaming:
1. Halluzinogene
2. Die Flut
3. Der erste Samstag
4. Besser als nichts (Akustikversion)
5. Keine Zeit (Fridays For Future Song)
6. Das Paradies
7. Boot fahren (mit Moritz Krämer)
8. Meine Liebe aus der Ferne
9. Brandenburg Laziness
10. Ein bisschen zu still
11. Die Oberfläche


Promotext zur Ankündigung:
► Text anzeigen
CD, Doppel-CD, Doppel-LP, Spezialbox inkl. u.a. Strandtuch und Songbuch gibt es im Shop bei kleingeldprinzessin.de.
Auch erwähnenswert: Doppel LP auf farbigem Vinyl inkl. Songbuch - aber ohne Box - gibt es bei exklusiv JPC. (Diese Version habe ich, weil ich Farbvinyl liebe.)

Kennt ihr das Album schon? Wie gefällt es euch?
Ich selbst habe den Entstehensprozess mit allen Live-Premieren und Vorabsongs usw. intensiv verfolgt und freue mich über die vielen neuen Stücke. Das Kern-Album höre ich momentan gern im Bus übers Smartphone, aber das Bonus-Album, das eigentlich mehr nach meinem Geschmack sein könnte, habe ich noch nicht ausreichend gewürdigt -- so häufig hat man doch nicht die Zeit, eine LP in Ruhe aufzulegen. Ich behalte mir ein abschließendes Urteil noch vor. ;-)

Schöne Sonntagsgrüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 816 Wörter


...

Benutzeravatar
Kurti
Beiträge: 6
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 18:47
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Jun 2021 09 21:14

DOTA - Wir rufen dich, Galaktika (neues Album, VÖ Mai 2021)

Beitrag von Kurti

#2

Hallo Viktor, hallo Alle,
das Album werde ich vermutlich in wenigen Tagen geschenkt bekommen (und wenn nicht mir selber kaufen). Bis dahin gedulde ich mich noch.

Aber Dotas Kehrs Auftritt gestern im ARD - Morgenmagagazin habe ich sehr genossen und möchte den deshalb hier teilen:


Interview: https://www.ardmediathek.de/video/morgenmagazin/talk-dota/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21vcmdlbm1hZ2F6aW4vMWY2ZWY2MzAtMjRmYi00NGQzLWI0OTAtODQzODdkYmFjZWNj/

Lied "Besser als nichts": https://www.ardmediathek.de/video/morgenmagazin/hausmusik-dota/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21vcmdlbm1hZ2F6aW4vOWIzYjhmYzEtNWVlYy00OWQ4LWFiOTMtZmE5MGY4M2NiMDU4/

Kurti
Dieser Beitrag enthält 73 Wörter



Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1312
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Jun 2021 14 18:55

DOTA - Wir rufen dich, Galaktika (neues Album, VÖ Mai 2021)

Beitrag von Marc

#3

Lieber Viktor,

danke, dass Du auf Dotas Album hingewiesen hast, das darf hier natürlich nicht unerwähnt bleiben.

Wenngleich ich das Album seit seiner Erscheinung im Auto rauf und runter höre, ist der Funke bei mir nicht so schnell übergesprungen wie bei den vorigen Alben. In gewisser Weise meine ich im Vergleich zu vorigen Alben sowohl musikalisch, thematisch als auch hinsichtlich der Machart der Lieder Wiederholungen zu erkennen, aber das wäre gar nicht mal als Kritik zu verstehen; die eigenen Erwartungen wollen ja nicht enttäuscht werden. Es gibt schöne kleine melodische Wendungen und Formulierungen, die mir aber erst nach mehrmaligem Hören aufgefallen sind. Meine persönlichen Highlights sind „Bademeister*in“ (kommt auch bei meiner Dreijährigen super an), „Wir rufen Dich, Galaktika“ und „Sommer für Sommer“. Allzu Plakatives wie „Keine Zeit“ entfaltet auf Demos bestimmt eine besondere Wirkung, auf CD habe ich das Lied zuletzt aber übersprungen. Die Bonus-CD habe ich insgesamt noch nicht ausgiebig gewürdigt…

Ich freue mich auf DOTA in besonderes schöner Kulisse im August in den Herrenhäuser Gärten in Hannover… :-)

Liebe Grüße
Marc
Dieser Beitrag enthält 189 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liedermacher allgemein“