David Lübke & Jens Kommnick - Apfelbaum (2021)

Junger Liedermacher hat eine neue Version seines Songs mit Jens Kommnick an der 2ten Gitarre aufgenommen, siehe YouTube

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Viktor hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 665
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:
Dez 2021 27 13:50

David Lübke & Jens Kommnick - Apfelbaum (2021)

Beitrag von Viktor

#1

Hallo miteinander,

den jungen Liedermacher David Lübke (Webseite / Facebook / YT-Kanal) hat mir Marc neulich zum Reinhören ans Herz gelegt und nun sehe ich: David Lübke und (unser Forumsmitglied) Jens Kommnick haben einen Song zusammen aufgenommen. Höchste Zeit, hier mal darauf hinzuweisen, hört selbst:

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Wie es zu der Zusammenarbeit kam, beschreibt der Sänger so:
Jens und ich haben uns bei einem Konzert im Juni 2021 in Lemgo kennengelernt. Der Veranstalter, Bernd Rossmann, hatte Jens für einen Soloauftritt und uns in der zweiten Konzerthälfte als ganze Band gebucht. Nach dem Soundcheck haben wir uns mit unseren Gitarren im sommerlichen Garten des Hexenbürgermeisterhauses auf zwei Klappstühle voreinander gesetzt mit der Idee gleich im Konzert ein oder zwei Stücke gemeinsam zu spielen. Schon mit großer Bewunderung und Vorfreude auf Jens bin ich an dem Tag angereist. Von seinem einfühlsamen Spiel an der Gitarre, seiner jahrelangen Freundschaft und musikalischen Zusammenarbeit mit Reinhard Mey und seiner Liebe zur irischen Musik wusste ich. Nach ein paar gemeinsam gezupften Takten von "Heute hier morgen dort" begann sich der Zauber der beiden Gitarren zu entfalten und ich konnte das Konzert kaum erwarten. Das zweite gemeinsame Stück an dem Abend war das von mir geschriebene "Apfelbaum". Anfang Dezember haben wir uns in einem kleinen Dorf in Norddeutschland im Tonstudio getroffen und haben es zusammen aufgenommen.
Mir gefällt das Lied sehr gut (abgesehen von einer unnötigen, sperrigen Genitivumschreibung mit 'von') - irgendwie eine Komposition "alter Schule", will ich behaupten. Und die Stimme des Sängers erinnert mich total an Rüdiger Bierhorst -- geht das noch jemandem so? Aber genug der unnötigen Vergleiche.
Jens' Gitarrenspiel passt jedenfalls wunderbar ins Stück und der Produktionssound ist gebührlich kristallklar.

Ich hoffe, Ihr alle habt die Weihnachtstage gut überstanden.
Viele Grüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 426 Wörter


...

Benutzeravatar
Lilienthal
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 132
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 21:20
Dez 2021 31 14:16

David Lübke & Jens Kommnick - Apfelbaum (2021)

Beitrag von Lilienthal

#2

Welch ein Geschenk ist dieses schöne Lied und so schön gespielt von David den ich erst hier kennen gelernt habe und Jens den ich zum Glück schon lange kenne!

Mir erging es mit dem Lied heute so: völlig verschlafen, mit zwei zappelden Kleinkindern auf dem Sofa sitzend, habe ich dieses Lied gehört und was soll ich sagen, wir waren alle drei wie verzaubert und lauschten ohne zappeln dieser schönen Musik. Zwei Minuten einfach im hier und jetzt sein, der Satz meiner Tochter die auf Jens zeigte und : Der hat die Haare ab! sagte, lenkte mich kurz ab und lies mich schmunzeln, dann war das Lied auch schon zuende uns sie sagt: nochmal!!
Da habe ich nochmal auf den Apfelbaum geklick und wir waren wieder ganz verzaubert...naja ich muss zugeben als das zweite mal der Schlußakord erklang, habe ich die volle Windel schon gerochen und der Zauber war vorbei!
Ich danke David und Jens für dieses schöne Lied und natürlich Viktor, weil er für den Apfelbaum geworben hat.

LG Sven
Dieser Beitrag enthält 181 Wörter



Benutzeravatar
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Jan 2022 03 19:25

David Lübke & Jens Kommnick - Apfelbaum (2021)

Beitrag von Doro1100

#3


"Welch ein Geschenk ist ein Lied".
Das trifft es in diesem Fall auf den Punkt!

Mir ist das Lied bereits vor einigen Tage direkt nach der Veröffentlichung begegnet, da Jens es bei Facebook gepostet hatte.
Es hat einen ganz besonderen Zauber für mich, den ich gar nicht erklären kann. Es kommt mir gar nicht so vor als wäre dies ein neues Lied, sondern es klingt bereits für mich wie ein Klassiker aus alten Zeiten. David Lübke ist mir bisher nicht bewusst begegnet. Nach kurzem Suchen im Radio Fliederteee bei Skys Plattenbau war er natürlich schon mehrfach vertreten und zwar bereits im Jahre 2016. Leider bisher übersehen! :-(
Und die Stimme des Sängers erinnert mich total an Rüdiger Bierhorst -- geht das noch jemandem so?
Wenn ich jetzt aber nun vergleiche, erkenne ich durchaus eine gewisse Ähnlichkeit. Aber das wäre mir nie bewusst aufgefallen (Lübke ist auch höher von der Stimmlage?) - dazu sind die Künstler auch zu unterschiedlich. (Bin großer Rüdi-Fan!!)

Habe ein weiteres, gemeinsames Lied der beiden bei YouTube entdeckt:

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink

Auch sehr hörenswert! :ohr:

Liebe Grüße

Doro
Dieser Beitrag enthält 311 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liedermacher allgemein“