Hirsch im RBB

Bild
Ludwig Gustav[3] Hirsch (* 28. Februar 1946 in Weinberg/Buch-St. Magdalena, Steiermark; † 24. November 2011 in Wien[4]) war ein österreichischer Liedermacher und Schauspieler...Hirsch war ein bedeutender Vertreter des Austropop. In einigen seiner Werke zeigte er sich aber auch als moderner Interpret des „klassischen“ Wiener Liedguts...Im Jahr 2016 wurde in Wien Leopoldstadt (2. Bezirk) der Ludwig-Hirsch-Platz nach ihm benannt.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 08.06.2018 | Foto ©by Wikipedia
Benutzeravatar
Rex2005 hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Danksagung erhalten: 6 Mal
Feb 2011 22 19:54

Hirsch im RBB

Beitrag von Rex2005

#1

TV-Tipp : RBB , Zibb 18:30 Uhr
Mittwoch, 23.02.2011
Er singt dunkelgraue Lieder. Man nennt ihn auch den Leonard Cohen Österreichs. Bekannt ist Ludwig Hirsch als Liedermacher, auch wenn er das Wort nicht mag. Liederschreiber und Sänger, diese Bezeichnung zieht er vor. Er erzählt musikalische Geschichten. Seine Texte sind mitunter bizarr und bösartig, dann wieder melancholisch und makaber. Mit seinem aktuellen Programm „Gänsehautnah“ ist er in der Berliner Bar jeder Vernunft zu Gast.

Dieser Beitrag enthält 79 Wörter



Zurück zu „Hirsch, Ludwig“