Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

Benutzeravatar
Rex2005 hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1396
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Themen: 336
Danksagung erhalten: 4 Mal

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#1

Beitrag von Rex2005 »

Hallo
da blättere ich in der nigelnagelneuen M&R und siehe da: Micha wird in einem Satz und vor allem gleich hinter Konstantin Wecker erwähnt! - Wenn das nichts ist! :hutzieh:
Micha wird am Sonnabend dem 23.02.08 im Babylon um 21 Uhr spielen. Die Liederbestenliste präsentiert Konstantin Wecker, Michael Günther, Prinz Chaos II., Vanessa Maurischat, Strom & Wasser
U.a sind beim 4 tägigen Festival dabei: Arlo Guthrie, McKinley Black, Manfred Maurenbrecher, Dota Kehr, ...
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 81 Wörter



Benutzeravatar
StephanH
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 546
Registriert: Fr 7. Mär 2003, 08:11
Themen: 120
Alter: 56
Kontaktdaten:

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#2

Beitrag von StephanH »

Nun ist dieses Event schon gelaufen. ich war nicht dabei musste leider arbeiten.
Aber Michael schwärmt noch heute davon.
Ich weis aber, dass eine sehr nette bekannte, sehr sehr nette Bekannte mit dabei war. Die schreibt bestimmt, wie es gewesen war :-)
Hier aber noch ein link zu einem Zeitungsartikel
http://www.neues-deutschland.de/artikel/124338.html
Gruß Stephan
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse.... G.Gundermann

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Administrator
Beiträge: 2945
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Themen: 202
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#3

Beitrag von Petra »

Gerade war ich mit Micha im Chat. Er fragte mich, ob die sehr, sehr nette Bekannte einen Bericht über die zwei Konzerte schreiben würde? Sie war nämlich nicht nur beim Festival, sondern auch bei einem Konzert von Michas Band '50 Hertz'. Bis dahin wusste ich gar nicht, dass sie überhaupt dort gewesen war. Sie ist ja nicht gerade die große Berichte-Schreiberin, aber ein paar Worte wird sie ja vielleicht darüber verlieren, um den Daheimgebliebenen den Mund ein bisschen wässrig zu machen. ;-)
Micha warf so nebenbei ein, dass man das Ganze auch im Fernsehen bewundern kann. Vielleicht auch konnte. *grrrrr* Ich habe also gleich drauf losgegoogelt und folgenden Hinweis gefunden:
28.2. (Teil 4) Konzert Liederbestenliste-Preisträger - Konstantin Wecker, Vanessa Maurischat, Strom & Wasser, Michael Günther, Prinz Chaos II.
Tja, das hätte man vorher wissen müssen. Das Ganze lief im Berliner Kabelnetz auf Sonderkanal 8 oder über den TV-Livestream auf www.okb.de :cry: :cry:
Darunter gab es folgenden diffusen Hinweis:
Jede Aufzeichnung wird zweimal im OKB wiederholt, zu diversen Terminen im März und April 2008, jeweils 22 Uhr.
Nach einigem Stöbern habe ich auch die genauen Termine gefunden: Teil 4 wird am 12. März und am 10. April um 22 Uhr wiederholt.
Und nun kommt die Frage aller Fragen: Gibt es irgendjemanden, der den Offenen Kanal Berlin, Sonderkanal 8, empfängt und das Ereignis für die Nachwelt festhalten kann? Micha meint, dass die Wiederholungen nicht gleichzeitig im Intertnet gezeigt werden. :-? Sch.......ade.
Konstantin Wecker war der Moderator des Abends. Konstantin Wecker sagt Michael Günther an - das würde ich wirklich zu gerne sehen.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 281 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
StephanH
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 546
Registriert: Fr 7. Mär 2003, 08:11
Themen: 120
Alter: 56
Kontaktdaten:

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#4

Beitrag von StephanH »

Hast Du aber fein rausgefunden. Der Zettel mit allen Fernsehterminen liegt auf meinem Schreibtisch, genau vor mir :rotwerd:
Ich kann es aber leider auch nicht empfangen.
Gruß Stephan :flücht: :flücht:
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse.... G.Gundermann

hippo
Beiträge: 80
Registriert: Di 26. Jun 2007, 21:08
Themen: 17

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#5

Beitrag von hippo »

Hallo,
ich hab grad meine Kontakte in Berlin angefragt, vielleicht geht was
Grüße Hippo
Dieser Beitrag enthält 15 Wörter


Frieden heisst doch nur, dass die Bomben woanders fallen :bayern:
Das Hippo hat jetzt auch nen eigenen blog:
http://hippo1233.wordpress.com/

Benutzeravatar
moni
Beiträge: 990
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Themen: 135
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 59

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#6

Beitrag von moni »

Freitag, der 22. Februar 2008 ca. 20:00 Uhr
Wir, Jürgen und ich, haben den Fontane Klub gut gefunden. Ein Mann und eine Frau sind dabei die Musikanlage aufzubauen, weit und breit kein Micha zu sehen. Auf Nachfragen beim Personal bekommen wir aber bestätigt: „Ja, heute spielt die Band „50Hertz“.
Nachdem wir uns einen Platz gesucht haben, viel zu früh, das Konzert beginnt erst um 21:00 Uhr, bekommen wir so einiges von den Problemen, die bei einem Konzert auftreten können, mit. Einer der Lautsprecher will einfach nicht so wie er soll. Nachdem ein neues Kabel geholt und verlegt wurde ist dieses Problem gelöst.
Von unserem Platz aus hat man einen guten Blick auf die Bühne, wird aber von dort aus nicht gesehen. Also haben wir einen großen Vorteil, wir sehen Micha als er kommt, er sieht uns noch nicht.
Nach dem Soundcheck kommt er in den hinteren Teil des Klubs. Als er uns entdeckt ist die Überraschung natürlich groß.
In der Zwischenzeit ist es schon 21:00 Uhr und das Duo „Trixi G“ beginnt den Konzertabend.
Zwei Lieder von vielen: „Ladykiller“, „Mein Gott“, (von den anderen Liedern habe ich leider keinen Titel) vorgetragen von Trixi die eine ganz tolle Stimme hat. Ein Gitarrenspiel erster Klasse. Alles in allem der erste Teil des Konzerts war schon sehr gut.
Wir hatten von „Trixi G“ vorher noch keine Lieder gehört, das war ein großes Versäumnis.
Nach einer kurzen Umbauphase kam dann Micha mit seiner Band auf die Bühne.
Bei diesem Konzert traf Micha zum ersten Mal mit dem Saxophonisten zusammen, der auch auf der CD „50Hertz“ dabei war. Bei den Aufnahmen zu dieser CD sind sich die Beiden aber nie begegnet. Eine Probe mit dem Saxophonisten, vor dem Konzert, hat laut Micha ebenfalls nicht stattgefunden, trotzdem machen alle ihre Sache gut und man sieht ihnen richtig an das sie an dem Konzert einen großen Spaß haben.
Jürgen, der zwar einige Lieder von Micha kennt hatte die CD bis zu diesem Tag nur ein einziges Mal gehört. Er war total begeistert von den zum Teil anderen Arrangements der Lieder und natürlich ist ein Live-Auftritt etwas anderes als eine CD anzuhören.
Das Konzert verging wie im Fluge und wir mussten uns nach dem letzten Lied auch ganz schnell von Micha verabschieden da wir unseren Zug nach Berlin erreichen wollten, vor uns lag ja noch etwas über eine Stunde Fahrt. Micha meinte beim Abschied zwar wir würden uns am nächsten Tag wohl nicht sehen, da der Konzertsaal wohl ziemlich groß wäre. Na gut er würde uns vielleicht nicht sehen aber wir ihn. 
Alles in allem ist es mir zwar total schwer gefallen im Forum nichts auszuplaudern aber die Überraschung an diesem Abend war es das einfach wert.
Dieser Beitrag enthält 474 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1239
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Themen: 149
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#7

Beitrag von Doro1100 »

@ Moni
Ach IHR seid das gewesen. :-) Ich hab schon gerätselt welcher Hardcore-Michael-Günter-Fan das gewesen sein könnte ;-) Danke für den schönen Bericht, war sicherlich ein sehr netter Abend und eine tolle Überraschung. Gibt's denn dann auch noch eine Fortsetzung bezüglich des 2. Konzert Ereignisses?? *noigier*

@Stephan
Der Artikel vom ND über das Festival befindet sich bereits seit einigen Tage im Pressearchiv. :-D Allerdings fand ich die Passasge über Micha etwas merkwürdig! Er spielt meistens + gerne unentgeltlich? :kopfkratz:
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Benutzeravatar
moni
Beiträge: 990
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Themen: 135
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 59

Festival Musik und Politik vom 21.02. - 24.02 in Berlin

#8

Beitrag von moni »

Hallo Doro,
es gibt über den Samstag auch einen Bericht, der ist aber noch in Arbeit.
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Antworten

Zurück zu „Günther, Michael“