Informationen zu "3. Zelt-Lieder-Nacht in Müllheim"

Der Liedermacher: WoGer ist aufgewachsen mit den großen Liedermachern wie Reinhard Mey, Klaus Hoffmann, Hannes Wader, F-J Degenhardt, Ulrich Roski uva.; Gitarrenspiel selber nach Vorbild von Werner Lämmerhirt erlernt; Auftritte mit eigenen Songs in den 80´er Jahren in Südbaden und Mitglied im Folk & Blues Club Freiburg; lange Pause (Studium, Familie) bis 2015; wieder auf der Bühne mit eigenen Liedern; über 40 Auftritte in Kneipen, Gemeindesälen, Strassenfesten, Demos, Cafes, Festivals, Gemeinde- und Stadtfesten; Initiator und Organisator der Markgräfler Zelt-Lieder-Nacht in Müllheim; aktuelles Programm mit Martin Krüger (Keyboard, Mundharp, Vocal) und Martin Hess (Kontrabass) "Wie ein neues Lied in Trouba Dur";

Quelle der Beschreibung: Liedermacher-Forum | Screenshot vom 03.06.2018 ©by migoe www.woger.eu
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2259
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Apr 2018 17 13:46

Informationen zu "3. Zelt-Lieder-Nacht in Müllheim"

Beitrag von migoe

#1

Diese Informationen erreichten mich vor ein paar Tagen per Mail direkt von Wolfgang Gerbig und ich gebe sie gerne hier auf dem Forum an Interessierte weiter:
-------------------------------------------------------
Liebe Freunde der Liedermacher Musik!!!
Es ist wieder soweit. Die 3. Markgräfler Zelt-Lieder-Nacht steht vor der Tür. Am Samstag, 28. April dürft ihr Euch wirklich nichts vornehmen. Denn: Ihr kommt alle nach Müllheim ins Zirkuszelt des Zirkus Ragazzi e.V.. Um 18:30 Uhr ist Einlass um 19:00 Uhr geht es pünktlich auf der Zeltbühne los. Bühne und Manege frei für eine sehr gefühlsbetonte, poetische und musikalische Reise mit meinen Gästen:
Oliver Scheidies aus Freiburg. Begleitet von Anna Schaarschmidt an der Geige singt Oliver über seine Erlebnisse mit Menschen in Berlin, Hamburg und anderswo. Witzig, erzählerisch wortgewandt lädt er seine Zuhörer auch öfter zum mitsingen ein.
Florijan van der Holz. Der gebürtige Markgräfler kommt aus Stuttgart und spricht mit seinen modernen Texten und mit der Art seiner musikalischen Darbietungen auch gerne jüngere Menschen an.
Auch Eva Sauter aus Tübingen, die gerade an der Popakademie studiert, begeistert mit Ihren lyrischen Texten und abwechslungsreichen Musikbegleitungen sowohl jüngere als auch ältere Zuhörer.
Dominik Plangger wohnt mittlerweile in Wien, kommt aber aus Bayern. Nächstes Jahr steht er seit 10 Jahren als Profi auf der Bühne. Seine ausdrucksstarken Lieder, seine eingängige warme Stimme und auch seine Ausstrahlung haben nicht nur Konstantin Wecker begeistert. Er wird auch uns betören und wir werden ihn mit viel Applaus empfangen!
WOGER....Ach ja, als Gastgeber werde auch ich Euch zusammen mit meinem Musikerfreund Martin Krüger ein paar meiner neuen Lieder vortragen. Da ich in jedem Jahr dabei sein darf, bin ich immer bemüht, Euch ein paar meiner Lieder vorzustellen, die ihr noch nicht kennt. Ich freue mich auf meine Gäste und auf Euch. Wir Künstler wünschen uns ein volles Zelt und einen nie endenden tollen Liederabend mit einem tollen Publikum.
Bitte, bitte, bitte schickt diese Mail an möglichst viele Freunde und Bekannte weiter. Begeistert Sie für eine Nacht der Lieder voller Emotionen. Denn das ist im Grunde die Idee: Die Menschen für einen Abend etwas wegzuführen von kommerzieller Musik, die uns jeden Tag im Radio ertönt und die Ohren der Menschen wieder mehr für handgemachte Lieder zu gewinnen, bei denen sie eigene Erlebnisse, Wünsche, Träume und Hoffnungen wiedergespiegelt bekommen und bei denen sie sich mit sowohl politischen, gesellschaftlichen, ökologischen als auch mit eigenen persönlichen Themen auseinandersetzen können. Für all diese Menschen garantieren wir Künstler eine unvergessliche Liedernacht in einer einzigartigen Zeltatmosphäre.
Euer WOGER, Wolfgang Gerbig
-------------------------------------------------------
Grüße vom Postboten migoe ;-)
Dieser Beitrag enthält 461 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Administrator
Beiträge: 2967
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:
Apr 2018 17 17:32

Informationen zu "3. Zelt-Lieder-Nacht in Müllheim"

Beitrag von Petra

#2

Danke, Migoe, für die Weiterleitung. Ich fühle mich direkt angesprochen. Von WOGER (Wolfgang Gerbig) habe ich schon gehört, hatte aber bislang noch keine Gelegenheit, ihn zu erleben. Auch die anderen Künstler aus meiner Gegend interessieren mich und Dominik Plangger ja sowieso.
Da mach ich mir doch gleich mal ein dickes Kreuz in den Kalender.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gerbig, Wolfgang“