Interview mit standard.at: "Unterhaltung kommt von Haltung"

Rainhard Jürgen Fendrich (* 27. Februar 1955 in Wien) ist ein österreichischer Liedermacher, Moderator und Schauspieler. Er zählt zu den erfolgreichsten Vertretern des Austropop und prägte dieses Genre entscheidend.

Quelle Text und Foto: Wikipedia mit Stand vom 16.10.2018
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Okt 2016 01 20:14

Interview mit standard.at: "Unterhaltung kommt von Haltung"

Beitrag von migoe

#1

Dieses Gespräch führte Karl Fluch für die Zeitung "Standard.at" und wurde am 01.10.2016 auf der Webseite der Zeitung veröffentlicht.

Ein kleiner Auszug aus dem Interview:
STANDARD: Sie haben mit "I am from Austria" ein sehr strapazfähiges Lied geschrieben, das in der Käsewerbung bis hin zum FPÖ-Wahlkampf Einsatz findet, die sich in Oberösterreich bei dem Lied bedient hat. Sie haben dagegen protestiert, wie ist das ausgegangen?

Fendrich: Da kann man nichts dagegen machen. Ich habe Klagen angedacht, aber es bringt nix. Ich kann mich nur mit einem Statement dagegen verwehren.

STANDARD: Bereuen Sie das Lied?

Fendrich: Überhaupt nicht, es ist ja ein österreichkritisches Lied.

STANDARD: Das kapieren aber die wenigsten.

Fendrich: Leider. Ich aber weiß, warum ich es geschrieben habe. Das war, als wir in der ganzen Welt als Nazis dagestanden sind, weil wir einen Bundespräsidenten hatten, der bei der SA war. Ganz einfach. "I kenn die Leit', I kenn di Ratten, die Dummheit, die zum Himmel schreit." Es wundert mich, wenn es so sinnentleert verwendet wird.

STANDARD: Was kann man gegen die Dummheit tun?

Fendrich: Lernen, neugierig bleiben. Es ist schon anmaßend von mir, wenn ich sage, die Leit san dumm, aber ich habe kein anderes Wort gefunden. Es gibt Menschen, die wollen nichts wissen. Es gibt viele Dinge, die ich auch nicht begreife, aber man kann nicht nur in Schwarz oder Weiß denken, so als gebe es nix dazwischen. Das meine ich mit Dummheit.
In dem Beitrag sind auch zwei YouTube Videos eingebunden, die ich hier ebenfalls einbaue, um den Artikel auch dann noch im richtigen Kontext lesen zu können, wenn er auf der Seite der Zeitung nicht mehr abrufbar sein sollte.

Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink



Du hast die Anzeige für externe Medien nicht aktiviert, deshalb kann das in den Beitrag eingebettete YouTube Video im Moment nicht angezeigt werden. Erlaube uns, ein Cookie von YouTube zu setzen, um das Video hier anzuschauen. Du kannst die Erlaubnis für Cookies von YouTube jederzeit wieder entziehen!

Was es mit den Cookies auf sich hat, welche wir verwenden und warum wir überhaupt Cookies setzen, erklären wir in unserer Datenschutzerklärung

Bei diesem Video handelt es sich um einen externen Inhalt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieses Videos. Wenn das Video nicht angezeigt wird, kann es direkt bei YouTube geschaut werden - Videolink


Rainhard Fendrich- -Unterhaltung kommt von Haltung - Musik - derStandard.at › Kultur.pdf
Rainhard Fendrich- -Unterhaltung kommt von Haltung - Musik - derStandard.at.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 544 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2021
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fendrich, Rainhard“