Interview mit Rainhard Fendrich "Dagegen muss man etwas tun"

Rainhard Jürgen Fendrich (* 27. Februar 1955 in Wien) ist ein österreichischer Liedermacher, Moderator und Schauspieler. Er zählt zu den erfolgreichsten Vertretern des Austropop und prägte dieses Genre entscheidend.

Quelle Text und Foto: Wikipedia mit Stand vom 16.10.2018
Antworten
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1920
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Themen: 429
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Alter: 45
Kontaktdaten:

Interview mit Rainhard Fendrich "Dagegen muss man etwas tun"

#1

Beitrag von migoe »

Am 23.Mai 2018 wurde das Interview mit dem Titel „Dagegen muss man etwas tun“ auf der Webseite des Donaukuriers veröffentlicht.
Der österreichische Liedermacher Rainhard Fendrich ist seit nahezu 40 Jahren im Geschäft – ein Vollblutmusiker, der schon alles erlebt hat, sollte man meinen. Doch ist Fendrich immer für eine Überraschung gut: Er lässt ein fast fertiges Studioalbum liegen, um sich spontan einem anderen, einem karitativen, Projekt zu widmen.
Rainhard Fendrich - Dagegen muss man etwas tun - Interview mit Donaukurier am 23.05.2018.pdf
Rainhard Fendrich - Dagegen muss man etwas tun - Interview mit Donaukurier am 23.05.2018.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 102 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Verschoben von Liedermacher allgemein nach Fendrich, Rainhard am Di 16. Okt 2018, 18:25 durch migoe

Antworten

Zurück zu „Fendrich, Rainhard“