Das Liedertreffen wird für 2020 abgesagt!
Aufgrund der aktuellen Situation und der Gefährdung aller Teilnehmer durch das COVID-19-Virus, haben sich die Organisatoren des Liedertreffens schweren Herzens dazu entschlossen, das Liedertreffen im Mai abzusagen. Moni hat uns dazu in ihrem Beitrag vom 22.03.2020 informiert. Bis zum 15.03.2020 haben sich 44 Teilnehmer angemeldet. Für Euch wird es noch weitere Informationen darüber geben, welchen Anteil an den unvermeidlichen Stornogebühren Ihr bezahlen müsst. Es werden alle Möglichkeiten geprüft, um die Stornozahlungen so gering wie möglich zu halten. Dazu wurde eine neue Umfrage gestartet und wir bitten Euch darüber abzustimmen, welches Verhalten in Eurem Sinne wäre -> zur Umfrage...

Weitere Informationen werden wir im Forum mitteilen...

Wenn de stade Zeit vorbei is...

Du hast sämtliche Foren besucht und Dich mit anderen Besuchern über alle möglichen Themen ausgetauscht. Jetzt brennt Dir aber noch eine Frage unter den Nägeln, die eigentlich in keine Schublade (Forum) hier auf diesem Liedermacher-Forum passt, die Du aber unbedingt mit den anderen besprechen willst. Dann stelle Dein Thema hier in diesem Forum zur Diskussion und schau, was daraus wird. Sollte Dein Thema doch noch in eine unserer vielen Schubladen passen, dann werden die Moderatoren dafür den richtigen Platz finden ;)

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2779
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Themen: 457
Danksagung erhalten: 4 Mal

Wenn de stade Zeit vorbei is...

#1

Beitrag von fille » Mi 25. Dez 2019, 10:47

… dann werd's a wieda ruhig.
(Karl Valentin)

Ich wünsche euch alle ein frohes Fest und ein paar ruhige erholsame Tage.

Und hier das (fast) meistgespielte Lied der Welt.

Dieses Lied verbindet wirklich alle Länder (hm, auch fast). Hier ein Video: Gesang in 30 Sprachen, Text in 125 Sprachen.

https://www.tirol.at/kultur-magazin/de/geschichten/stille-nacht-liedtext-in-125-verschiedenen-sprachen.html

Habe neulich einen schönen Artikel von der 1. Weihnacht nach dem 2. Weltkrieg gelesen. Deutsche haben mit englischen "Besatzern" Stille Nacht, holy night" in der Kirche gesungen. Wie schön.

In diesem Sinne - ein friedvolles Weihnachtsfest!

Wünscht euch Marianne :-)
Dieser Beitrag enthält 108 Wörter
There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten

Zurück zu „Dies und das (Offtopic-Forum)“