fremd und doch schon so vertraut...

Du hast sämtliche Foren besucht und Dich mit anderen Besuchern über alle möglichen Themen ausgetauscht. Jetzt brennt Dir aber noch eine Frage unter den Nägeln, die eigentlich in keine Schublade (Forum) hier auf diesem Liedermacher-Forum passt, die Du aber unbedingt mit den anderen besprechen willst. Dann stelle Dein Thema hier in diesem Forum zur Diskussion und schau, was daraus wird. Sollte Dein Thema doch noch in eine unserer vielen Schubladen passen, dann werden die Moderatoren dafür den richtigen Platz finden ;)

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
Nicky hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 581
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:
Sep 2010 18 18:39

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Nicky

#1

Ihr Lieben,
seit über einem Jahr bin ich nun schon im Forum angemeldet. (Bisher als ganz, ganz stilles Wasser;-))Seit über einem Jahr lasst ihr mich nun schon an eurem Leben teilhaben. Und obwohl ihr mir ja doch fremd seid, seid ihr mir doch auch schon so vertraut. Ich kann mit Maren und Angela mitleiden, wenn sie umziehen und somit nicht ins Internet kommen, kann abends Skywiese´s Radio hören und mich über Stiegi´s Hoffmann Akkorde freuen. Ich mag Clemens besonnenen Kommentare und Doro´s Kritik an „meinem heiß geliebten Klaus Hoffmann“ ;-). Und natürlich Marc´s Beschreibungen und Kritiken von diversen Konzerten und CD´s. Natürlich sind mir auch Ikarus, Petra, Clabauter und all die anderen unbekannterweise ans Herz gewachsen. Ich freue mich schon riesig darauf euch im nächsten Jahr vielleicht beim Liedermachertreffen kennenzulernen. Schön, dass es euch gibt.
Alles Liebe
Nicky (die seit gestern stolze Besitzerin von 2 Mey-Konzertkarten ist;-))
Dieser Beitrag enthält 158 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2828
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Danksagung erhalten: 10 Mal
Sep 2010 18 19:31

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von fille

#2

Willkommen an Bord Nicki!
Du bist zwar wohl schon lange an Bord, aber schön dass du kein so ganz stilles Wasser mehr sein willst.
Wie ich an deinem Profilbild sehe, machst du wohl selbst Musik. Eine schöne Sache. Ich selbst bin Konsumentin :-)
Wenn du nächstes Jahr beim Liedertreffen dabei sein willst - zögere nicht. Neue Gesichter sind uns immer willkommen und die "alten" sehen wir immer wieder gern.
Bald wird man sich bereits anmelden können (soviel ich weiß).
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 558
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 66
Sep 2010 18 21:32

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Ikarus

#3

Liebe Nicky,
danke für Deine netten Worte! :-)
...ansonsten kann ich mich Mariannes Antwort nur anschließen...!
Übrigens, vielleicht hast Du auch die kleine Abweichung bemerkt: "Liedertreffen" statt "Liedermachertreffen"... ;-)

Denn obwohl wir schon viele viele selbstgeschriebene, selbst"gemachte" Lieder auf den bisherigen Treffen genießen konnten, ist es auch für die "aktiven" (musizierenden) TeilnehmerInnen keine Voraussetzung, eigene Lieder mitzubringen - die Wurzeln des Liedertreffens liegen im begeisterten, "gnadenlosen" Covern vorhandener Lieder...! :lied:
Es wäre schön, Dich im Mai in der Schweiz kennenzulernen!
Liebe Grüße!
Wolfgang
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Administrator
Administrator
Beiträge: 2950
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2010 18 21:51

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Petra

#4

Hallo Nicky,
auch von mir: Herzlich willkommen!! :haende:
Es freut uns sehr, dass Du aus der absoluten Anonymität herausgetreten bist. Wir haben über 1800 Mitglieder, was erfreulicherweise von großem Interesse zeugt, aber das Forum lebt natürlich von denen, die tatsächlich mitmachen.
Zum 'Liedertreffen' noch etwas: Es werden immer mehr eigene Lieder gesungen, aber 'wir' (das Publikum) wertschätzen genauso die gecoverten Lieder. Außerdem - wenn es ein Lieder'macher'treffen wäre, hätte ich überhaupt nichts dort zu suchen. Es gibt auch eine Gruppe von begeisterten Liedertreffen-Anhängern, die sich Jahr für Jahr nur am Zuhören erfreut - und glaube mir: Selten hat das Wort 'nur' so schlecht gepasst wie hier. :-) (Nicht, dass das Zuhören eine besondere Leistung wäre ;-), nein, denn das, was es zu hören gibt, ist großartig.)
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 145 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Nicky hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 581
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:
Sep 2010 18 22:47

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Nicky

#5

Vielen lieben Dank für euer herzliches Willkommen :-) Da ich eigentlich noch blutiger Anfänger bin mit meinem Gitarrenspiel (Ich habe erst Anfang des Jahres wieder angefangen) kommt es mir sehr gelegen, das es tatsächlich "nur" ein Liedertreffen und kein Liedermachertreffen ist. Im großen und ganzen bin ich ja hauptsächlich auch "nur" Konsument um mit filles Worten zu sprechen. Fühle mich wohl in eurer Mitte und werde mich bemühen, in Zukunft kein so stilles Wasser mehr zu sein.
Liebe Grüße
Nicky
Dieser Beitrag enthält 87 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Luise
Beiträge: 338
Registriert: Di 27. Jan 2004, 20:51
Hat sich bedankt: 30 Mal
Sep 2010 18 22:48

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Luise

#6

Hallo Nicky !
Schön auch,dass es Dich gibt und das Du den Mut gefunden hast, Dich zu outen ! :daumen: Ein wenig Überwindung gehört doch dazu (mir geht es jedenfalls immer so ) etwas zu schreiben/ zu veröffentlichen,was dann so viele lesen können-aber wir sind ja wie eine "große Familie " ;-) !
Also,herzlich Willkommen an Bord :ladybug: Wo wirst Du denn in`s Mey Konzert gehen ? Ich gehe natürlich in Dresden.Liebe Grüße von Luise.
Dieser Beitrag enthält 81 Wörter


Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.

Benutzeravatar
clabauter
Beiträge: 170
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 19:05
Sep 2010 19 02:05

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von clabauter

#7

Hallo Nicky,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum! :daumen:
In der Tat erfordert der erste Beitrag in einem Internetforum, in dem ja - einmal ganz theoretisch betrachtet - die halbe Welt mitlesen kann, immer Überwindung, wie Luise schon schrieb. Glückwunsch deshalb zur bestandenen Feuertaufe ;-).
Ich war auch über ein halbes Jahr lang stilles Mitglied, bevor ich meinen ersten Beitrag zu schreiben wagte. Danach ist mir die "große Familie" hier aber schnell ans Herz gewachsen, obwohl ich ja noch niemanden persönlich kennen gelernt habe :-(. Umso gespannter bin ich auf das nächste Liedertreffen im kommenden Jahr, bei dem ich hoffentlich dabei sein werde.
Der Umgang hier im Forum ist auf jeden Fall sehr freundlich und der Austausch mit anderen Liedermacher-Freunden ungemein bereichernd - vor allem, wenn man im persönlichen Umfeld mit seinem Musikgeschmack eher allein auf weiter Flur steht.
Hier ist es anders als in "gewöhnlichen" Foren. Hier kann sich selbst zuhause fühlen, wer das Web 2.0 ansonsten weitestmöglich zu meiden versucht.
Dir auf jeden Fall viel Freude beim Mitlesen und hoffentlich künftig auch -schreiben! :weisswas:
Grüße in die Runde vom
clabauter
Dieser Beitrag enthält 192 Wörter



Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1295
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Sep 2010 19 08:58

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Marc

#8

Liebe Nicole,
ach, ist das schön, dass Du da bist! Du wirst das Forum mit Deiner Liebe für die Lieder von Klaus Hoffmann sehr bereichern! Solltest Du beim Liedertreffen 2011 dabei sein, was ich mir sehr wünsche: Dann singen wir zusammen ein Lied von Klaus Hoffmann!
Die meisten Forumsmitglieder habe ich erst im Forum und dann in natura, bei Konzerten oder beim Liedertreffen kennengelernt. Ich freue mich sehr, dass es bei Dir andersherum war!
Bis bald,
Marc
P.s.: In den nächsten Tagen, versprochen... Du weißt, was gemeint ist ;-)!
Dieser Beitrag enthält 94 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Nicky hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 581
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:
Sep 2010 19 12:04

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Nicky

#9

Ihr lieben,
ich bin wirklich gerührt, weil ich so nett von euch aufgenommen worden bin. Das bestätigt, das ich mit meiner Einschätzung was euch betrifft ja genau richtig gelegen habe. :-) Vielen Dank auch für die Nachrichten in meinem persönlichen Postfach !!!!
@ Luise: Ich konnte am Freitag über eventim um 9:13 tatsächlich nur noch Karten für Hamburg und Berlin im "Mittelfeld" bekommen. Hamburg Reihe 15 und Berlin Reihe 3 Block 15. Es war ein ganz schön harter Kampf, der mich jede menge Nerven gekostet hat. Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass die Reinhard Mey Konzertkarten soooooo schnell weg waren.
Aber trotzdem freue ich mich riesig ihn einmal in meiner Stadt und einmal in seiner Stadt sehen zu können. :-)
@ Clabauter: Du hast voll ins schwarze getroffen. Ich gehöre zu den Leuten, die sich nicht nur ungern im Netz "outen", sondern bin auch eine totale "Technik-Null". Soll heißen, dass ich furchtbar glücklich bin, das ich eigenständig ein Bild in der richtigen Größe hochgeladen habe und auch noch einen Beitrag schreiben konnte. Aber jetzt, wo ich weiß wie´s geht, bleib ich natürlich dabei.
@ Marc: Danke, dass du mir damals den Tip mirt dem Forum gegeben hast. Es freut mich riesig, dass du der erste bist, den ich auch "im wirklichen Leben" kenne. Über die Sache mit dem Hoffmann Lied zum Liedertreffen müssen wir aber nochmal reden. Ich würde wahrscheinlich vorher vor Angst sterben....... :-? Abgesehen davon, das sich mein Gitarrenspiel wirklich noch sehr gewöhnungsbedürftig anhört.......
Alles Liebe
Nicky
Dieser Beitrag enthält 267 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Administrator
Beiträge: 2950
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2010 19 12:16

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Petra

#10

Hallo Nicky,

was es zu hören gibt, ist großartig.

ohje, damit wollte ich Dir keine Angst machen. Tatsächlich ist es so, dass Profis und Anfänger gleichberechtigt auf der Bühne stehen und die Leistung eines jeden gleichermaßen gewürdigt wird. Schwer zu glauben, aber es ist so. Marc war zwar auch erst zwei Mal bei einem LT dabei :-D (obwohl er mit am längsten im Forum ist), aber er kann Dich vielleicht Auge in Auge davon überzeugen. Bei seinem ersten Versuch auf der Bühne hat er sich übrigens auch jemanden dazu geholt, um nicht so allein da vorne zu sitzen. ;-)
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 111 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1889
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 62
Kontaktdaten:
Sep 2010 19 17:35

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Clemens

#11

Hallo Nicky,
:goethe:
Ich ordne meinen Alltagslauf,
geh‘ in Gedanken manche Wege,
und während ich so überlege,
geht plötzlich eine Türe auf.
Ein Lichtstrahl fällt mir warm ins Blut,
erhellt mein Antlitz unerwartet,
weil da, so gar nicht abgekartet,
ein Engel mir Berührung tut.
Kein Michael,des Lichtschwert brennt,
mit Flügeln, wie ihn Künstler sehen.
Die Iris fliehend im Verwehen,
ein Hauch, der Licht - die Fülle - kennt.
Ein Kompliment, ein Dankeswort,
wie schal, es nur zurück zu geben.
Und paradox flüstert mein Leben:
„Halt's fest, verschenk' es immer – fort!“
Du weißt längst, dass es gelegentlich zum Geburtstag Verse hagelt. Und da bei so einem "Ichkommjetztmalheraus" der Bezug zu diesem Anlass nicht ganz von der Hand zu weisen ist, bedanke ich mich mal mit meinen Waffen - Herzlich Willkommen :-)
Clemens
P.s.:
Ich würde wahrscheinlich vorher vor Angst sterben.......
Da gibt es viele unter uns, die sterben noch während des Vortragens an Ihren Ängsten und Selbstzweifeln. Aber mit Marc kennst Du schon so einen, den blickst Du in dem Moment einfach an :-) .
Und das Leben nach solcherart Tod ist ein an Freude reiches!
Dieser Beitrag enthält 196 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Nicky hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 581
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:
Sep 2010 19 20:09

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Nicky

#12

Lieber Clemens,
ich weiß gar nicht, was ich zu so einem herzlichen Empfang sagen soll..... DANKE !!!!!!!! :-)
Wo zauberst du eigentlich immer diese schönen Texte her ?
Zitat:
Da gibt es viele unter uns, die sterben noch während des Vortragens an Ihren Ängsten und Selbstzweifeln. Aber mit Marc kennst Du schon so einen, den blickst Du in dem Moment einfach an .
Und das Leben nach solcherart Tod ist ein an Freude reiches!
Ein schöner Gedanke über den ich nochmal gründlich nachdenken werde. Ich bin ja noch ein ziemlicher Anfänger, was die Gitarre betrifft. Vom singen mal ganz zu schweigen....:-)
Alles Liebe
Nicky
Dieser Beitrag enthält 105 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 11:30
Sep 2010 19 20:44

fremd und doch schon so vertraut...

Beitrag von Mario

#13

Hallo Nicky,
na, da hast du ja schon gut mitbekommen, dass hier alle "auf Augenhöhe" miteinander reden (Amateure Profis und alle anderen:-) )
Du hast sicher bemerkt, dass hier auch für eigene Lieder oder auch Vortragsarten etc. viele Tipps gegeben werden, also fagr ruhig - vielleicht wird dann die Angst etwas kleiner und das Leben nicht erst nach dem Lampenfiebersterben schön:-)
Liebe Grüße
Mario
Dieser Beitrag enthält 66 Wörter


12 Töne, 24 Buchstaben, viel Gefühl im Bauch - ein neues Lied ist entstanden

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Dies und das (Offtopic-Forum)“