neues Projekt von Dirk Zöllner

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#1

Beitrag von Rex2005 » Fr 28. Okt 2016, 19:00

Hallo
bin heute auf das Projekt "Dirk und das Glück " aufmerksam gemacht worden.
Dirk Zöllner will gemeinsam mit anderen Musikern Texte von Werner Karma vertonen und auf CD bannen. Werner Karma dürfte dem einen oder anderen ein Begriff sein. Zöllner, seine Kollegen und Karma - da kommt eine Menge Kreativität und Können zusammen und man darf gespannt auf das Ergebnis sein.
Ich werde das Projekt im Auge behalten und hin und wieder berichten.
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#2

Beitrag von Rex2005 » Mi 9. Nov 2016, 13:48

Hallo
in gerade mal 14 Tagen kamen für das Projekt 10.000 € zusammen. Das heißt, das die CD produziert werden kann und wird. Fundingziel sind 15.000 €, das sollte in der verbleibenden Zeit auch machbar sein.
Ich selbst bin ja kein Freund vom Crowdfunding - sage ja immer: ein Handwerker muss auch in Vorleistung gehen, bevor er was verkaufen kann. Aber der Zöllner versteht es, Leute um sich rum für seine Ideen zu begeistern. Um die Crowdfunding-Aktion wurde sich echt Gedanken gemacht. Da werden ein paar sehr schöne Sachen angeboten, woran man wirklich erkennen kann, dass die Macher dieses Projekt wirklich durchziehen wollen. Wer gibt sonst schon seine "Schwalbe" oder seine Orgel her? Dazu noch andere klasse Ideen für Dankeschöns lässt viele mitmachen. Die Idee, Songs mit Karmas Texten zu schreiben und zu produzieren, trifft scheinbar gerade auf offene Ohren.
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 150 Wörter



Benutzeravatar
Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

neues Projekt von Dirk Zöllner

#3

Beitrag von Reino » Mi 9. Nov 2016, 22:02


Rex2005 schrieb:
Ich selbst bin ja kein Freund vom Crowdfunding - sage ja immer: ein Handwerker muss auch in Vorleistung gehen, bevor er was verkaufen kann.

Schlechter Vergleich. Der Handwerker geht zwar in Vorleistung, erwirbt damit aber das Anrecht auf volle Bezahlung seiner Arbeit und der verwendeten Materialien. Das ist bei eineer CD-Produktion anders. Weder seine Arbeitszeit noch die Produktionsmittel werden nach Erbringen der Leistung bezahlt. Allein durch erfolgreichen Abverkauf des Produktes kann der Künstler auf Vergütung hoffen. Das wäre etwa so, als würde der Klempner pro Nutzung von Klo und Bad in Kleinstbeträgen entschädigt.
Bei einem Konzert ist es auch nicht unüblich, daß das Publikum im Voraus bezahlt.
Dieser Beitrag enthält 116 Wörter



Benutzeravatar
Barde
Beiträge: 817
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Kontaktdaten:

neues Projekt von Dirk Zöllner

#4

Beitrag von Barde » Mi 9. Nov 2016, 22:42

Reino schrieb:
Bei einem Konzert ist es auch nicht unüblich, daß das Publikum im Voraus bezahlt.

Kann man bei einem schlechten Konzert auch den Eintritt zurückfordern? ;-) Beim Handwerker rückt dann im Zweifelsfalle der Gutachter an.
Dieser Beitrag enthält 38 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#5

Beitrag von Rex2005 » Do 15. Dez 2016, 19:49

Hallo
die Crowdfunding-Aktion geht dem Ende zu. Den Stand der Dinge hat Dirk Zöllner zusammengefasst.
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 19 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#6

Beitrag von Rex2005 » So 19. Feb 2017, 19:44

Hallo
die CD zum Karma-Projekt kommt am 17.3.17 raus. Hier ein Trailer
Ab Mitte März geht´s dann auch los mit der Album-Release-Tour. Termine gibt´s auf der Zöllner-HP
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 39 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#7

Beitrag von Rex2005 » Fr 17. Mär 2017, 19:46

Ab heute ist die CD im Handel erhältlich.
Auf der Seite von Buschfunk gibt es zu allen Titel auch kurze Infos zu die Titeln.
Die Dankeschöns der Crowdfunding-Aktion sind inzwischen bei den Unterstützern angekommen, die ersten Release-Konzerte haben stattgefunden. Von der Idee bis zur Umsetzung ein interessantes Projekt, das erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Vielleicht sollten sich mehr Liedermacher einfach trauen, ihr Ding durchzuziehen.

Dieser Beitrag enthält 68 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

neues Projekt von Dirk Zöllner

#8

Beitrag von Rex2005 » So 9. Apr 2017, 20:48

Auf Radio Berlin 88,8 ein Interview mit Zöllner zur Entstehung der CD

Dieser Beitrag enthält 14 Wörter



Antworten