Dusty Hill ist mit 72 Jahren gestorben

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
fille hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2886
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Jul 2021 31 12:27

Dusty Hill ist mit 72 Jahren gestorben

Beitrag von fille

#1

Hallo zusammen,

ZZ-Top ist (oder war?) eine Band aus Texas mit hohem Wiedererkennungswert. Eine wahrhaft coole Band!

Sie spielen genau die Art Bluesrock, die ich mag. 52 Jahr lang haben Billy Gibbons, Dusty Hill und
Frank Beard (ohne Bart) zusammen Musik gemacht. Die drei waren 20 Jahre alt, wie sie damals
angefangen haben.

Letzten Montag ist Bassist und Sänger Dusty Hill gestorben.

Die letzten zwei Abende haben wir Konzerte von ZZ-Top angeschaut. Eines aus den Achzigern im
Rockpalast und eines von 2008 in Texas. Ich mag die Musik, die Art der beiden Frontmänner,
wie sie immer wieder eine kleine Choreographie eingelegt haben.

Vor ca. 10 Jahren habe wir sie in München live gesehen. Aber alles geht mal zu Ende.
Kaum vorstellbar, dass die Band weiter existiert. Allerdings haben sie wohl noch an einem
Album gearbeitet. Ob es fertiggestellt wird?

Wir werden sehen. Vielleicht weiß ja unsere "Antwort" (bekannt als Skywise) etwas!?

Ruhe in Frieden Dusty!

https://www.br.de/nachrichten/kultur/zz-top-bassist-dusty-hill-ist-tot,SeWsaYP

Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 178 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1684
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Jul 2021 31 18:54

Dusty Hill ist mit 72 Jahren gestorben

Beitrag von Skywise

#2

fille hat geschrieben: Sa 31. Jul 2021, 12:27 Vielleicht weiß ja unsere "Antwort" (bekannt als Skywise) etwas!?
ZZ Top soll weiterbestehen. Der Baßtechniker von ZZ Top hat Dusty Hill in der Vergangenheit bereits auf der Bühne vertreten, jetzt soll er festes Bandmitglied werden. Chefautor Billy Gibbons hat bereits öffentlich mitgeteilt, daß Dusty Hill dem Fortbestehen der Band seinen Segen gegeben hat, und er selbst (d. i. Gibbons) scheint auch nicht abgeneigt, obwohl er in jüngerer Zeit eher Solo-Alben veröffentlicht hat.

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Der Musikmarkt allgemein“