So ist ein Pionier?

Bild
Franz Josef Degenhardt (* 3. Dezember 1931 in Schwelm, Provinz Westfalen; † 14. November 2011 in Quickborn, Schleswig-Holstein), auch genannt „Karratsch“, war ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller sowie promovierter Jurist und Rechtsanwalt...Franz Josef Degenhardt wohnte in Quickborn, Kreis Pinneberg. Dort starb er am 14. November 2011 im Kreise seiner Familie.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 03.06.2018 | Das Foto zeigt den Künstler 1987 ©by Wikipedia
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Fontok hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:49
Okt 2006 07 18:00

So ist ein Pionier?

Beitrag von Fontok

#1

Hallo guten Tag,
per Zufall hoerte ich vor Tagen im Internet-Radio ein Lied von Degenhardt in dem die Worte "So ist ein Pionier..." vorkamen. Es muss ein Live Mitschnitt in der Ex-DDR aus den 60" oder 70" gewesen sein, aber sicher bin ich mir nicht.
Meine Frage waere, kann jemand von euch dieses Lied zuordnen? Informationen fand ich nirgendwo, trotz googeln. Danke :wink:
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Danksagung erhalten: 6 Mal
Okt 2006 07 18:33

So ist ein Pionier?

Beitrag von Rex2005

#2

Hallo,
"Ein Pionier hat niemals Angst in den Hosen, er hilft den Kleinen und verkloppt die Großen. - So sind wir! So ist ein Pionier!" :box: :box: (daher hab ich meine kräftige Linke :-D )
Das Lied wurde von Reinhold Andert gesungen (ich glaube auch getextet und komponiert).
Auf die Schnelle hab ich zu dem Lied auch keine Infos gefunden. Würde es aber zu den vielen Liedern, die im Vorfeld der X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Berlin 1973 entstanden sind zählen.
Es gibt diverse Sampler mit Pionier- und FDJ-Liedern (z.B. "Fröhlich sein und singen") und auch auf CDs von Andert ist dieses Lied zu finden.
Schreib dem Andert einfach eine Mail, da bekommst du sicher alle Informationen.
LG
Rex2005
(Jung- und Thälmannpionier - und es hatte Spaß gemacht :wink: )
Dieser Beitrag enthält 134 Wörter



Benutzeravatar
Fontok hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:49
Okt 2006 07 20:51

So ist ein Pionier?

Beitrag von Fontok

#3

Hallo Rex2005,
vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Ich hab mittlerweile das Lied mitschneiden koennen. Es lief heute wieder. Also, es singt eindeutig Degenhardt selbst. Das Publikum ist gemischt. Viele Jugendliche. Degenhardt animiert die Leute zum Mitsingen. Und ich muss dir ehrlich gestehen, ich find das Lied toll. Es ist unheimlich eingaengig von der Melodie und laesst sich wunderbar zusammen singen. Sogar meine Partnerin, die sonst nicht der absolute Musikfreund ist, sang schon mit.
Na ja, vom Text kann man aus heutiger Sicht geteilter Meinung sein. Aber das Lied ist ein faszinierender, authentischer Beleg der damaligen Zeit. In dem Lied kommt als aktueller Bezug der Schwimmer Roland Matthes(?) und die Schwimmerin Cornelia ? vor. Also wirds wohl aus den 70' irgendwo in der DDR stammen. Ich kanns ja mal hier zum Download stellen, wenn nichts dagegen spricht.
Ich bin uebrigens ein Anhaenger/Freund deutscher (Volks- und Arbeiter-)lieder, das hat sich auch verstaerkt, weil ich seit vielen Jahren im Ausland lebe. Alles was nach Wader, Wecker, Mey, etc klingt, bin ich scharf drauf. An Degenhardt bin ich erst seit einigen Wochen dran. Aber der ist fuer mich sozusagen "der Meister aller Klassen".:)
Lieben Gruss nach Deutschland
Dieser Beitrag enthält 195 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Danksagung erhalten: 6 Mal
Okt 2006 07 21:06

So ist ein Pionier?

Beitrag von Rex2005

#4

Hallo Fontok

Fontok schrieb:
Und ich muss dir ehrlich gestehen, ich find das Lied toll. Es ist unheimlich eingaengig von der Melodie und laesst sich wunderbar zusammen singen. Sogar meine Partnerin, die sonst nicht der absolute Musikfreund ist, sang schon mit.
Na ja, vom Text kann man aus heutiger Sicht geteilter Meinung sein.

Tja! Die meisten Pionierlieder hatten eine sehr eingängige Melodie und darum können auch noch fast alle DDRler die Melodien und Texte von vorne bis hinten.
Längst nicht alle Pionier- und FDJ-Lieder hatten politische Inhalte. Darunter sind sehr schöne Songs, die wir immer wieder gerne gesungen haben. Ich habe eine ganze Reihe Noten und Texte von songs die vom Oktoberklub etc gesungen wurden - falls du Fragen hast ....
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 126 Wörter



Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1684
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Okt 2006 07 21:18

So ist ein Pionier?

Beitrag von Skywise

#5


Fontok schrieb:
In dem Lied kommt als aktueller Bezug der Schwimmer Roland Matthes(?) und die Schwimmerin Cornelia ? vor.
Wahrscheinlich Roland Matthes und Kornelia Ender. Die beiden waren sogar mal miteinander verheiratet ...
Ich kanns ja mal hier zum Download stellen, wenn nichts dagegen spricht.
Ich melde einfach mal aus urheberrechtlichen Gründen meine Bedenken an ;-)
Ich bin uebrigens ein Anhaenger/Freund deutscher (Volks- und Arbeiter-)lieder, das hat sich auch verstaerkt, weil ich seit vielen Jahren im Ausland lebe. Alles was nach Wader, Wecker, Mey, etc klingt, bin ich scharf drauf.
Umso erstaunlicher, da ich Wecker und Mey definitiv nicht mit Volks- und Arbeiterliedern in Verbindung bringe ;-)
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 108 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Fontok hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:49
Okt 2006 07 22:07

So ist ein Pionier?

Beitrag von Fontok

#6

Hallo zusammen,
mit Reinhold Andert hab ich inzwischen Kontakt aufgenommen. mal sehn, ob er antwortet. Er hat auf seiner Seite uebrigens zwei Lieder zum Download angeboten. "Blumen für die Hausgemeinschaft", das Lied ist einfach nur koestlich:)
Ja, die damalige Zeit. Ich war in der DDR zum erstenmal kurz nach dem Mauerfall und hab sie bis Ruegen rauf durchreist. Ich mag diese Lieder irgendwie, fragt mich nicht, warum das so ist, ich weiss es augenblicklich selbst nicht. Darueber muss ich wohl noch nachdenken. Also Lieder aus dieser Zeit interessieren mich brennend.
Vielleicht noch ein zwei Worte zum Volkslied. O.k. Mey ist nicht gerade der "Volksheld", aber ab und an streift er das Volkslied schon. Auf das Narrenschiff bin ich vor Wochen gestossen. Ein ganz anderer Mey, der da zum Vorschein kommt.
Wecker hat mich durch mein Leben begleitet. Fuer mich macht er auch politische Lieder, die das wiedergeben, was viele im Volk erleben (Willy, Frieden im Land). Aber vielleicht ist es auch so, dass ich mich nochmal etwas naeher mit den Definitionen beschaeftigen muss/werde. Na ja und Wader ist fuer mich der Groesste.:)
Was haltet ihr von Soellner?
Dieser Beitrag enthält 190 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Danksagung erhalten: 6 Mal
Okt 2006 08 09:48

So ist ein Pionier?

Beitrag von Rex2005

#7

Hallo
hier eine legale Möglichkeit, sich ein paar Demos von einer Andert-CD anzuhören :-) , auch das o.g. Liedchen
LG Rex2005
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter



Benutzeravatar
Fontok hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:49
Okt 2006 08 15:22

So ist ein Pionier?

Beitrag von Fontok

#8

Ja, genau das ist es, danke.:)
Es ist das Lied in der Version von Reinhold Andert . In der Live Version von Degenhardt ist es natuerlich viel schoehhhhhhner.
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
Danksagung erhalten: 6 Mal
Okt 2006 08 16:17

So ist ein Pionier?

Beitrag von Rex2005

#9

Hallo Fontok
hier und hier gibt es ein paar FDJ-Lieder zu hören. Nr. 1 "Sag mir wo du stehst" ist der Klassiker jedes Singeclubs gewesen - immer noch aktuell. Nr. 7 "Wer singt die Lieder der Straßen von morgen" - ich meine, hier Perry Friedman als Sänger zu erkennen. Ich denke, die Songs werden dir gefallen. :gitarre2:
Gruß in die Ferne
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter



Benutzeravatar
Fontok hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:49
Okt 2006 09 10:47

So ist ein Pionier?

Beitrag von Fontok

#10

Hallo Rex2005,
ja, natuerlich, sie gefallen mir. Diese Lieder haben etwas, was man heute noch selten findet. Keine Verherrlichung der Gewalt, authentisch und kein aufgemotztes,kommerzielles Bramborium. Situation, Texte und Kontent sollte man ruhig mit Distanz und Skepsis sehen. Es aendert aber nichts daran, dass diese Lieder zu "unserer" Geschichte gehoeren und sie haben deshalb unschaetzbaren Wert. Wer diese Lieder verneint oder ausspart, verliert einen Teil der Identitaet.
Dieser Beitrag enthält 68 Wörter



Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Degenhardt, Franz Josef“