Max Degenhardt und das SEK - Mit den Blättern gegangen

Bild
Franz Josef Degenhardt (* 3. Dezember 1931 in Schwelm, Provinz Westfalen; † 14. November 2011 in Quickborn, Schleswig-Holstein), auch genannt „Karratsch“, war ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller sowie promovierter Jurist und Rechtsanwalt...Franz Josef Degenhardt wohnte in Quickborn, Kreis Pinneberg. Dort starb er am 14. November 2011 im Kreise seiner Familie.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 03.06.2018 | Das Foto zeigt den Künstler 1987 ©by Wikipedia
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Carsten K hat dieses Thema gestartet
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09
Nov 2016 14 21:34

Max Degenhardt und das SEK - Mit den Blättern gegangen

Beitrag von Carsten K

#1

Zum 5. Todestag von Franz Josef Degenhardt hier ein Video seines Enkels Max:
"Mit den Blättern gegangen"
Und hier noch eines meiner Lieblingslieder, von Opa Franz Josef gesungen und genial von Onkel Kai begleitet:
"Lied für die ich es sing"
Dieser Beitrag enthält 42 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 823
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 5 Mal
Nov 2016 15 13:06

Max Degenhardt und das SEK - Mit den Blättern gegangen

Beitrag von Michael

#2

Was für eine schöne und ergreifende Hommage.
Vielen Dank, Carschti
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Degenhardt, Franz Josef“