Das literarische Gesamtwerk Degenhardts: Neu aufgelegt!

Bild
Franz Josef Degenhardt (* 3. Dezember 1931 in Schwelm, Provinz Westfalen; † 14. November 2011 in Quickborn, Schleswig-Holstein), auch genannt „Karratsch“, war ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller sowie promovierter Jurist und Rechtsanwalt...Franz Josef Degenhardt wohnte in Quickborn, Kreis Pinneberg. Dort starb er am 14. November 2011 im Kreise seiner Familie.

Quelle: Wikipedia mit Stand vom 03.06.2018 | Das Foto zeigt den Künstler 1987 ©by Wikipedia
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Marc hat dieses Thema gestartet
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1312
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Jun 2011 25 13:39

Das literarische Gesamtwerk Degenhardts: Neu aufgelegt!

Beitrag von Marc

#1

Ihr Lieben,
Franz Josef Degenhardt wird am 3. Dezember 2011 achtzig Jahre alt. Grund genug, so findet der junge Berliner Verlag Kulturmaschinen, Degenhardts belletristisches Gesamtwerk neu aufzulegen. Es wird zum ersten Mal geschlossen in einem Verlag erscheinen. Die Werkausgabe startet zur Frankfurter Buchmesse 2011 mit den Titeln "Zündschnüre" und "Brandstellen". Weitere Bände sollen bis 2013 folgen. Auch sein musikalisches Werk soll in zwei Liederbüchern (inklusive Noten) neu erscheinen. Hier die Übersicht der geplanten Veröffentlichungen:

01. Zündschnüre (1973, erscheint im Oktober 2011)
02. Brandstellen (1974, erscheint im Oktober 2011)
03. Petroleum und Robbenöl (1976, erscheint im März 2012)
04. Die Mißhandlung (1979, erscheint im März 2012)
05. Der Liedermacher (1982, erscheint im Oktober 2012)
06. Die Abholzung (1985, erscheint im Oktober 2012)
07. Der Mann aus Fallersleben (1991, erscheint im März 2013)
08. Für ewig und drei Tage (1999, erscheint im März 2013)
09. Liederbuch I & II (erscheint im März 2013)
Quelle: Verlag Kulturmaschinen

Der Buchverlag Kulturmaschinen mit Sitz in Berlin-Kreuzberg wurde 2008 gegründet. Seit 2009 präsentiert sich der Verlag auf der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse. Der Schwerpunkt des Verlags liegt auf einem belletristischen Programm mit Literatur und Sachbüchern aus dem linken Spektrum.
Viele Grüße,
Marc
Dieser Beitrag enthält 216 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 823
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 5 Mal
Jun 2011 27 15:14

Das literarische Gesamtwerk Degenhardts: Neu aufgelegt!

Beitrag von Michael

#2

Hallo,
das ist schön und hochverdient. Sicher hat Degenhardt die Literatur mit seinen Liedern mehr bereichert als mit seinen Romanen, aber sie sind allesamt gut zu lesen und interessant. Sicher sind bessere und schlechtere darunter und "Der Mann aus Fallersleben" ist bestimmt nur etwas für wirklich Interessierte, aber sie lohnen sich.
Von dem Kinderbuch ("Petroleum und Robbenöl") gibt es übrigens auch ein Hörbuch, von Degenhardt selbst gelesen. Ich hab's von ihm geschenkt bekommen, deshalb ist es mir besonders lieb.
Viel Spaß beim Schmökern
Michael
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1668
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Jul 2011 01 10:02

Das literarische Gesamtwerk Degenhardts: Neu aufgelegt!

Beitrag von Skywise

#3


Michael schrieb:
Von dem Kinderbuch ("Petroleum und Robbenöl") gibt es übrigens auch ein Hörbuch, von Degenhardt selbst gelesen.
Und auch eine Hörspielfassung mit Peter Schiff, Oliver Rohrbeck, Klaus Jepsen, Ute Rohrbeck, Regine Mahler, Torsten Sense, Tobias Pagel, Heinz Rabe etc.
1977 unter der Regie von Kurt Vethake entstanden, auf dem Decca-Label unter dem "Tom & Della"-Banner. In diesem Rahmen entstand auch ein Eskimo-Lied, das allerdings nicht von Degenhardt, sondern von Norman Ascot gesungen wurde.
Ist nicht auf CD erschienen, auf Platte muß man vielleicht ein wenig suchen, aber mit ein bißchen Glück ... Es gibt auch eine MC-Variante, aber da werden mitunter Mondpreise verlangt.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 113 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Degenhardt, Franz Josef“