Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

Die Wikipedia beschreibt einen Liedermacher so: *"...Liedermacher bezeichnet im deutschsprachigen Raum einen Sänger, der Musik und Texte seines Programms überwiegend selbst geschrieben oder originär bearbeitet hat...Der Vortrag eines Liedermachers basiert im Kern auf eigener Interpretation und musikalischer Begleitung. Auch wenn die Aufführung gelegentlich mit einer Begleitband erfolgt, liegt meist großes Gewicht auf dem anspruchsvollen, oft witzig-kritischen Text..." und auf einen christlichen Liedermacher trifft diese Definition ebenfalls zu - mit der Besonderheit, dass diese Künstler in ihren Liedern mehr oder weniger deutlich ihren christlichen Glauben und eine entsprechende Botschaft einbauen. Bekannte christliche Liedermacher in Deutschland sind z.B. Clemens Bittlinger, Siegfried Fietz oder Manfred Siebald und Gerhard Schöne
* Quelle: Wikipedia mit Stand vom 01.06.2018
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1791
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

#1

Beitrag von Clemens » Di 17. Apr 2007, 19:17

richtig, immerwieder ist im allgemeinen Forum auch über christliche Liedermacher und darüber wie denn soetwas zu definieren sei geredet worden. Mit der Suchfunktion kann man die einzelnen Gesprächsfäden schnell finden.
Wenn es nun ein gesondertes Forum zu diesem Thema gibt, dann liegt das auch an mir. Mehrfach habe ich festgestellt, dass sich Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen für diese Form der Kunst interessieren.
Zu meinem Leben gehört der Christliche Glauben unbedingt dazu. Die wenigen Lieder, die ich selbst geschrieben habe, nehmen mit einer Ausnahme biblische Themen auf.
Ich finde es interessant darüber zu reden, was Liedermacher wie Manfred Siebald, Siegfried Fietz, Clemens Bittlinger oder auch Michael Laudeley singen und warum.
Wenn sich hier Leute einfinden denen es auch so geht, werde ich mich darüber freuen. Natürlich wird es die Definition nie geben. Auch Gerhard Schöne ist Christ und Liedermacher, er hat alte Choräle neu gesetzt und gesungen, hat auch ein größere Zahl Lieder christlichen Inhaltes geschrieben. Aber er tritt auch sehr bewußt ohne jede christliche Botschaft auf. Deswegen würde ich ihn in die hier "verhandelte" Rubrik nicht einordnen.
Ich hoffe ein paar von den Leuten, die mir in Chat oder PN den Rücken gestärkt haben für die Annahme des "Moderatoren-Jobs", freuen sich wirklich und nutzen das Angebot.
Seid lieb gegrüßt von Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 231 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1225
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Kontaktdaten:

Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

#2

Beitrag von Doro1100 » Di 17. Apr 2007, 23:22

Lieber Clemens!
Willkommen als Moderator und vor allem, willkommen (endlich) auf der Startseite...:flower:
Außer bei Gerhard Schöne kenne ich mich mit "Christlichen Liedermachern" wenig aus . Bin mal gespannt was es hier alles so zu lesen geben wird!
Viele Grüße
Doro
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1791
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

#3

Beitrag von Clemens » Mi 18. Apr 2007, 20:41

Liebe Doro,
danke für das nette Willkommen :-) .
Schön, dass Ihr administrativ wirkenden Helfer die Neulinge begleitet.
So hat Petra die von mir angesprochenen "Threads" hier eingebunden.
Um nicht nocheinmal in meinem Beitrag nachzubessern sag ich das einfach hier zur Erklärung.
Seid lieb gegrüßt von Clemens :-)
Dieser Beitrag enthält 49 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
chriskuss
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 13:16

Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

#4

Beitrag von chriskuss » Sa 5. Apr 2008, 15:29

Hallo Clemens,
ich bin ganz neu hier im Forum, versuche gerade alles etwas kennen zu lernen. Bin auf dieses Forum gestoßen, weil ich Noten für Lieder von Wader bzw. Wecker gesucht habe. Dieser Bereich der Christlichen Lieder und Macher ist für mich bestimmt interessant.
Ich bin in der Suchtkrankenhilfe tätig wo wir viel mit christlichen Liedern zu tun haben. Habe jahrelang Tanzmusik gemacht und begnüge mich heute mit dem Gitarren spielen. Hab auch schon ein Song geschrieben. Ich hoffe, mehr voneinander erfahren zu können.
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1791
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

Christliche Liedermacher - das hatten wir doch schon

#5

Beitrag von Clemens » So 6. Apr 2008, 15:15

Hallo Christian,
willkommen dann auch noch einmal hier in diesem Bereich des Forums. Es ist ja einer der stilleren, aber hin und wieder erreichen mich PN oder Mails, welche ich in der Regel auch zeitnah beantworte.
Als ich hier diese spezielle Ecke übernahm hatte ich auch den Plan selbst Themen oder Personen vorzustellen. Bislang hat mich immerwieder etwas aufgehalten. Zuletzt war es ein Arbeitsstellenwechsel, dessen Begleitumstände mich immer noch sehr in Anspruch nehmen.
Es liegen angefangene Dinge "auf Eis". Da bin ich mir oft selbst ein wenig im Weg mit dem Anspruch keine unnötigen oder flach daherkommenden Beiträge Menschen weltweit aufzudrücken.
Vielleicht schaffe ich es ja doch wenigstens einen der begonnenen Beiträge noch vor dem Liedertreffen LTo8 fertigzustellen und hier zu platzieren...
Sei herzlich gegrüßt von Clemens.
P.s.: Die Möglichkeit mehr Persönliches untereinander zu erfahren ist hier ja in vielerlei Form gegeben (PN, Mail, Chat). Sieh mal in Dein Postfach. :-)
Dieser Beitrag enthält 159 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Antworten