SWR1-Hitparade

Der Musikmarkt in Deutschland ist im Wandel und das hat Auswirkungen auf alle Künstler/innen in allen Bereichen.
Diskutiere mit uns über die richtigen Wege und falsche Entwicklungen. Was sollte sich ändern, was darf sich nicht ändern? Welche Rolle spielen wir Konsumenten? Was kann die Politik tun?

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Skywise hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1663
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Nov 2010 22 12:31

SWR1-Hitparade

Beitrag von Skywise

#1

Mal was Witziges ...
Der SWR1 ruft seine Hörer seit 1990 alljährlich zur Wahl der Jahreshitparade auf; traditionell im November werden dann die 1000 meistgenannten Titel in umgekehrter Reihenfolge gespielt. Nun gut, ich gebe auf solche Listen eigentlich rein gar nichts, aus verschiedenen Gründen. Allerdings fand ich die Liste dieses Jahr vergleichsweise interessant, da die deutschsprachigen Titel (und auch die Sachen von Singer/Songwritern, Cantautori, Chansonniers, Liedermachern etc.) mittlerweile einen deutlich größeren Teil der Liste ausmachen als noch vor einigen Jahren. Die Liste 2010 (besteht aus 2000 Titeln) findet man hier zum Runterladen (PDF oder XLS).
Interessant fand ich die Liste insbesondere deshalb, weil ich die meisten deutschsprachigen Lieder in der Liste (oder die von Singer/Songwritern) noch nie bewußt im Programm des SWR1 wahrgenommen habe. Umgekehrt - die Sachen, die mir besonders häufig beim Hören von SWR1 über den Weg laufen, sind zwar im Regelfall auch irgendwo in der Liste vertreten, allerdings nicht so weit oben, wie es der Penetranzgrad vielleicht gerechtfertigt hätte. Vielleicht gibt es bestimmte Sendungen, die mir einfach nur noch nicht aufgefallen sind ... egal.
Ich habe mal die deutschsprachigen Lieder aus der Liste herausgepickt, unabhängig vom Interpreten oder Musikstil und hier in der Reihenfolge ihrer Plazierung aufgeführt.
Die ersten 26 Plätze werden eingenommen von
Led Zeppelin, Queen, Deep Purple, Dire Straits, Pink Floyd, Metallica, John Miles, Israel Kamakawiwo'ole, Eagles, AC/DC, Bryan Adams, Beatles, John Lennon, Lena Meyer-Landrut, Genesis, Barclay James Harvest, Guns n'Roses, Rolling Stones und Shakira feat. Freshleyground, danach geht's weiter mit dem ersten deutschsprachigen Titel, der allein schon für mich eine Riesen-Überraschung war:
027 Am Fenster - City
038 Weit, weit weg - Hubert von Goisern
042 Geboren um zu leben - Unheilig
045 Ich war noch niemals in New York - Udo Jürgens
046 Der Weg - Herbert Grönemeyer
054 Mensch - Herbert Grönemeyer
060 Verdamp lang her - BAP
065 Über sieben Brücken mußt du geh'n - Peter Maffay
066 Oinr isch emmr dr Arsch - Schwoißfuaß
068 Westerland - Ärzte
072 Universum - Ich + Ich
074 Über den Wolken - Reinhard Mey
076 Haus am See - Peter Fox
084 Freiheit (Live) - Westernhagen
088 Halt mich - Herbert Grönemeyer
089 Und es war Sommer - Peter Maffay
107 Wie vor Jahr und Tag - Reinhard Mey
115 Hier kommt Alex - Toten Hosen
125 Abenteuerland - Pur
133 Du - Peter Maffay
134 Mein Freund, der Baum - Alexandra
139 Alt wie ein Baum - Puhdys
143 Heute hier, morgen dort - Hannes Wader
153 Dieser Weg - Xavier Naidoo
155 99 Luftballons - Nena
158 Musik nur, wenn sie laut ist - Herbert Grönemeyer
159 Do kanns zaubere - BAP
166 Eiszeit - Peter Maffay
196 Jetzt ist Sommer - Wise Guys
200 Major Tom (völlig losgelöst) - Peter Schilling
208 Nessaja - Peter Maffay
214 Das Badner Lied - Montanara Chor
215 Lasse redn - Ärzte
218 Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk - Rainhard Fendrich
223 Das Beste - Silbermond
224 Ein Stern, der deinen Namen trägt - DJ Ötzi & Nik P.
230 Willy - Konstantin Wecker
234 Alles aus Liebe - Toten Hosen
240 Stark wie zwei - Udo Lindenberg
241 Heast as net - Hubert von Goisern
252 Es lebe der Zentralfriedhof - Wolfgang Ambros
263 Die Stroßaboh - Wolle Kriwanek
266 Karl der Käfer - Gänsehaut
268 Bochum - Herbert Grönemeyer
270 Cello - Udo Lindenberg
272 Skandal im Sperrbezirk - Spider Murphy Gang
277 Über sieben Brücken mußt du geh'n - Karat
281 Nur zu Besuch - Toten Hosen
299 Vom selben Stern - Ich + Ich
305 Das Narrenschiff - Reinhard Mey
310 Horizont - Udo Lindenberg
311 Nein, meine Söhne geb' ich nicht - Reinhard Mey
312 Schrei nach Liebe - Ärzte
319 Junge - Ärzte
323 Männer - Herbert Grönemeyer
337 Radio - Wise Guys
346 Ein graues Haar - Pur
358 Marmor, Stein und Eisen bricht - Drafi Deutscher
361 Sonne in der Nacht - Peter Maffay
362 Griechischer Wein - Udo Jürgens
364 Flugzeuge im Bauch - Herbert Grönemeyer
365 Pflaster - Ich + Ich
379 Zeit, dass sich was dreht - Herbert Grönemeyer
385 Funkelperlenaugen - Pur
388 Jupp - BAP
395 Irgendwann bleib i dann dort - STS
396 Bonnie & Clyde - Toten Hosen
398 Genug ist nicht genug - Konstantin Wecker
401 Tag am Meer - Fantastischen Vier
402 Hamma! - Culcha Candela
403 Lied 1 - Stück vom Himmel - Herbert Grönemeyer
405 Es ist an der Zeit - Hannes Wader
410 Lena - Pur
418 Kristallnaach - BAP
419 So soll es bleiben - Ich + Ich
420 Weil ich dich liebe - Westernhagen
426 Irgendwie, irgendwo, irgendwann - Nena
447 Tag am Meer (live) - Fantastischen Vier
448 Ufo - Wolle Kriwanek
452 Schifoan - Wolfgang Ambros
461 So bist du - Peter Maffay
475 Rock me Amadeus - Falco
491 Junimond - Rio Reiser
494 Schwaben-Rap - Friedi
503 Kinder an die Macht - Herbert Grönemeyer
531 Der Kommissar - Falco
535 Wenn ein Mensch lebt - Puhdys
541 Stadt - Cassandra Steen (feat. Adel Tawil)
545 König von Deutschland - Rio Reiser
546 Sonderzug nach Pankow - Udo Lindenberg
557 Wenn sie diesen Tango hört - Pur
561 Sie ist so süß (wenn sie da liegt und schläft) - Stefan Gwildis
564 In meinem Leben - Nena
568 '54, '74, '90, 2010 - Sportfreunde Stiller
576 Lieber Gott ... - Peter Maffay
579 Ohne dich (schlaf' ich heut nacht nicht ein) - Münchener Freiheit
580 Der blaue Planet - Karat
587 Am Tag, als Conny Kramer starb - Juliane Werding
594 Mein Ding - Udo Lindenberg
597 Schwanenkönig - Karat
599 1000 und 1 Nacht - Klaus Lage
604 Sagt mir wo die Blumen sind - Joan Baez
608 Josie - Peter Maffay
609 Menschenjunges - Reinhard Mey
610 Ich bin ich (Wir sind wir) - Rosenstolz
620 Bin ich selbr Rastaman?? - Schwoißfuaß
622 Weil es dich gibt - Peter Maffay
631 Tanz! - Hiss
632 Aff un zo - BAP
636 Fürstenfeld - STS
638 I fahr Daimler (Der PS-Walzer ) - Wolle Kriwanek
642 Autobahn - Kraftwerk
666 Für immer - Doro
675 Sexy - Westernhagen
689 Gebt uns ruhig die Schuld (Den Rest könnt ihr behalten) - Fantastischen Vier
691 Ein Stück Musik von Hand gemacht - Reinhard Mey
692 Irgendwas bleibt - Silbermond
693 Gib mir Sonne - Rosenstolz
695 Stark - Ich + Ich
700 MfG (Mit freundlichen Grüßen) - Fantastischen Vier
704 Einer von Zweien - Ich + Ich
708 Du entschuldige - i kenn' di - Peter Cornelius
718 Unter deiner Flagge - Unheilig
725 Demo (Letzter Tag) - Herbert Grönemeyer
733 Willenlos - Westernhagen
741 Glück - Herbert Grönemeyer
744 Er gehört zu mir - Marianne Rosenberg
751 Nacht ohne Froga - Schwoißfuaß
755 Das Model - Kraftwerk
758 Männer sind Schweine - Die Ärzte
759 Wunder gescheh'n - Nena
761 Und wenn ein Lied - Söhne Mannheims
771 Leuchtturm - Nena
772 Der Hafer- und Bananenblues - Pferdle & Äffle
777 Zu nah am Feuer - Stefan Waggershausen & Alice
779 Was wir alleine nicht schaffen - Xavier Naidoo
782 So a schöner Tag (Fliegerlied) - Donikkl
792 Aloha heja he - Achim Reichel
796 1000 gute Gründe - Die Toten Hosen
798 Tiefer - Peter Maffay
799 Jraaduss - BAP
817 Schickeria- Spider Murphy Gang
819 Déjà vu - Spliff
820 Laß uns leben - Marius Müller - Westernhagen
821 Er ist wieder da - Marion
833 Es geht mir gut - Westernhagen
836 Aber bitte mit Sahne - Udo Jürgens
838 Reggae di uf - Wolle Kriwanek
840 Wahnsinn - Wolfgang Petry
871 Codo - DÖF
889 Wenn nicht jetzt, wann dann? - Höhner
895 Für immer und dich - Rio Reiser
896 Abschied nehmen - Xavier Naidoo
897 Drachen sollen fliegen - Pur
899 An deiner Seite - Unheilig
908 Hallo Klaus ( i wü nur zruck ) - Nickerbocker & Biene
919 Keine ruhige Minute - Reinhard Mey
922 Ba-Ba Banküberfall - Erste Allgemeine Verunsicherung
938 Zehn kleine Jägermeister - Toten Hosen
939 Kiosk - Rumpelstilz
940 Dein ist mein ganzes Herz - Heinz Rudolf Kunze
947 Indianer - Pur
957 Jede Stunde - Karat
963 Ich liebe dich - Clowns & Helden
973 Da Juchitzer - Hubert von Goisern
977 Lang scho nimma g'sehn - Haindling
978 Alles nur geklaut - Prinzen
980 Aller guten Dinge sind drei - Reinhard Mey
987 Bemberle - Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle
988 Helden gesucht - Thomas Godoj
996 Nur wegen dir - Stefan Gwildis
1015 Dicke - Marius Müller - Westernhagen
1019 Verdammt, ich lieb' dich - Matthias Reim
1041 Zwickt's mi - Wolfgang Ambros
1046 Alkohol - Herbert Grönemeyer
1049 Liebe ist alles - Rosenstolz
1065 Die kleine Kneipe - Peter Alexander
1088 Land unter - Herbert Grönemeyer
1094 Für mich soll's rote Rosen regnen - Hildegard Knef
1096 Die Liebe bleibt - Peter Maffay
1097 Spiel nicht mit den Schmuddelkindern - Franz Josef Degenhardt
1104 Perfekte Welle - Juli
1107 Die da!?! - Fantastischen Vier
1111 Kein zurück - Wolfsheim
1116 Alles rot - Silly
1128 Ich lieb' dich (egal wie das klingt) - Pur
1138 Prinzessin - Pur
1147 Ankomme Freitag, den 13. - Reinhard Mey
1148 Mir im Süden - Füenf
1149 Ich hab' dich lieb - Grönemeyer
1166 Wozu sind Kriege da? - Udo Lindenberg & Pascal
1168 Alles kann besser werden - Xavier Naidoo mit Janet Grogan
1170 Immer wieder geht die Sonne auf Udo Jürgens
1180 Ich lieb' dich überhaupt nicht mehr - Udo Lindenberg
1187 Über den Wolken - Dieter Thomas Kuhn
1192 Mit 66 Jahren - Udo Jürgens
1199 Sie sieht mich nicht - Xavier Naidoo
1200 Alles klar auf der Andrea Doria - Udo Lindenberg
1203 Adler sollen fliegen - Pur
1205 Johnny W. - Marius Müller-Westernhagen
1211 Kokain - Hannes Wader
1214 Koa Hiatamadl - Hubert von Goisern
1221 Du hast den Farbfilm vergessen - Nina Hagen
1228 Stadtaffe - Peter Fox
1234 Hab' mich wieder mal an Dir betrunken - Pur
1244 Blaue Augen - Ideal
1250 Neckarbrückenblues - Joy Fleming
1259 Alles em lot - BAP
1261 Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - Marius Müller - Westernhagen
1269 Ich kenne nichts (das so schön ist wie du) - RZA feat. Xavier Naidoo
1273 Allein, allein - Polarkreis 18
1278 Linsengericht - Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle
1280 Ernten was wir säen (live) - Fantastischen Vier
1282 Nur ein Wort - Wir Sind Helden
1285 Halt dich an deiner Liebe fest - Ton Steine Scherben
1287 Annabelle, ach Annabelle - Reinhard Mey
1288 Currywurst - Herbert Grönemeyer
1300 Mambo - Herbert Grönemeyer
1311 Der Dorftrottel - Ludwig Hirsch
1316 Komm, großer, schwarzer Vogel - Ludwig Hirsch
1329 Typisch du - Westernhagen
1337 Freunde - Pur
1343 Goldener Reiter - Joachim Witt
1344 Niemals geht man so ganz - Trude Herr
1349 Siebzehn Jahr, blondes Haar - Udo Jürgens
1356 Faust auf Faust - Klaus Lage
1357 Sehnsucht (Das Lied der Taiga) - Alexandra
1358 Ein Stern (der über Stuttgart steht) - Schwabenkönig
1359 Was soll das - Herbert Grönemeyer
1361 Sugar baby - Peter Kraus
1365 Mendocino - Michael Holm
1367 Denkmal - Wir Sind Helden
1371 Sie ist weg - Fantastischen Vier
1379 Ich geh' in Flammen auf - Rosenstolz
1381 Waldfest - Zupfgeigenhansel
1383 Wellenreiter - BAP
1384 Ein ehrenwertes Haus - Udo Jürgens
1388 Auf der Reeperbahn nachts um halb eins - HansAlbers
1390 Schland O Schland - Uwu Lena
1392 Geh' zu ihr (...und laß deinen Drachen steigen) - Puhdys
1414 Herzklopfen - Spider Murphy Gang
1416 Geweint vor Glück - Pur
1420 Merci Chérie - Udo Jürgens
1425 Wooden heart (Muß i denn..) - Elvis Presley
1426 Wenn du da bist - Pur
1436 Ich will Spaß - Markus
1441 Deutschland - Prinzen
1455 Geh nicht vorbei - Christian Anders
1462 Mein kleiner grüner Kaktus - Comedian Harmonists
1477 Zu lang allein - Westernhagen
1482 Aufi, aufi! - Ambros, Tauchen, Prokopetz
1485 Ich wollte wie Orpheus singen - Reinhard Mey
1490 Nicht artgerecht - Roger Cicero
1499 Tango Korrupti - Rainhard Fendrich
1503 Vogel der Nacht - Stephan Remmler
1511 Brüder - Pur
1512 Gib die Liebe nicht auf - Peter Maffay
1515 Ein bißchen Frieden - Nicole
1529 Cowboy rocker - Udo Lindenberg
1536 Vienna calling - Falco
1538 Fata Morgana - Erste Allgemeine Verunsicherung
1547 Gezeichnet fürs Leben - Wolfgang Ambros
1551 Nur geträumt - Nena
1555 Sieben Tage lang - Bots
1556 Frauen regier'n die Welt - Roger Cicero
1559 Es geht mir gut - Stefan Waggershausen
1562 Geile Zeit - Juli
1564 Wenn du durchhängst - Udo Lindenberg
1572 So lang' man Träume noch leben kann - Münchener Freiheit
1574 Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht - Trio
1580 Ganz und gar - Westernhagen
1590 Du erinnerst mich an Liebe - Ich + Ich
1593 Der Picknicker - Fantastischen Vier
1600 Eine neue Liebe (ist wie ein neues Leben) - Dieter Thomas Kuhn
1601 Sternenhimmel - Hubert Kah
1606 Ti Amo - Howard Carpendale
1618 Burli - Erste Allgemeine Verunsicherung
1619 Symphonie - Silbermond
1620 Ä Hähnsche - Hausmeister Heinz
1629 Liebe ist - Nena
1636 Moskau - Dschinghis Khan
1643 Anna - Freundeskreis
1669 Mann im Mond - Prinzen
1673 Flieger, grüß mir die Sonne - Extrabreit
1682 Kribbeln im Bauch - Pe Werner
1686 Steh' auf - Westernhagen
1687 Troy - Fantastischen Vier
1692 Das Würfelspiel - Juliane Werding
1696 Bruttosozialprodukt - Geier Sturzflug
1699 Stuttgart kommt! - Wolle Kriwanek
1706 Der Rattenfänger - Hannes Wader
1721 Hello again - Howard Carpendale
1723 Ahnunfürsich - BAP
1726 Vollmond - Herbert Grönemeyer
1766 Monopoli - Klaus Lage
1770 Marina - Rocco Granata
1780 Ein Herz kann man nicht reparieren - Udo Lindenberg
1784 Die Flut - Joachim Witt
1786 Tausendmal du - Münchener Freiheit
1794 La Paloma - Hans Albers
1810 Fortsetzung folgt ... - BAP
1811 So a saudummer Tag - Konstantin Wecker
1815 36 Grad - 2raumwohnung
1837 Es lebe der Sport - Rainhard Fendrich
1843 Ne schöne Jrooß - BAP
1849 Schlampenfieber - Rosenstolz
1851 Im Wagen vor mir - Henry Valentino & Uschi
1856 Ich & du - Philipp Poisel
1863 Nix wie bessher - BAP
1875 Der Spieler - Achim Reichel
1890 Allem Anschein nach bist du's - Stefan Gwildis
1893 Der letzte Cowboy - Thommie Bayer
1900 Drück die 1 - Annett Louisan
1915 Kinder - Bettina Wegner
1917 Deine Spuren im Sand - Howard Carpendale
1928 African reggae - Nina Hagen
1942 Ganz und gar - Patricia Kaas
1943 Schatten an der Wand - Jule Neigel
1944 Pfüati Gott, Elisabeth - Spider Murphy Gang
1958 Aller Herren Länder - Heinz Rudolf Kunze
1962 Macho Macho - Rainhard Fendrich
1965 Kleine Taschenlampe brenn' - Markus
1966 Irgendwo - Pur
1990 Tränen lügen nicht - Michael Holm
1991 Jenseits von Eden - Nino de Angelo
1995 Einhandsegler - Reinhard Mey
1999 Frau, ich freu mich - BAP
2000 Paul - Ärzte

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 2286 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00
15
Danksagung erhalten: 6 Mal
Nov 2010 22 13:45

SWR1-Hitparade

Beitrag von Rex2005

#2

hallo Sky
027 Am Fenster - City
überrascht mich nicht wirklich. Manche Songs sind halt was für die Ewigkeit. Finden sich ja auch noch etliche andere "Klassiker" in der Liste :-)
Bin zwar kein SWR1-Lauscher aber überraschend ist allerdings wirklich die Menge an deutschsprachigen Titeln. Da muss man sich ja glatt fragen, ob der SWR1 ein deutscher Sender ist :gruebel: :-D Oder schielen inzwischen Radiomacher auf die Quoten von Liederlicht? :-)
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 71 Wörter



Benutzeravatar
Reino
Beiträge: 591
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25
15
Nov 2010 22 16:29

SWR1-Hitparade

Beitrag von Reino

#3

Ein Sonderfall ist sicher
494 Schwaben-Rap - Friedi
Das Lied war 1988 ein reiner Radiohit, die Platte hat wahrscheinlich kaum einer (auch ich find mein Exemplar nicht mehr). Aber regelmäßig zur SDR/SWR-Hitparade werden wieder die Fans mobilisiert (diesmal hat der Autor sogar eine Mail rundgeschickt).
Friedi ist übrigens mein Klassenkamerad Friedbald Rauscher (aktiv in der Jazz-Szene, kurzzeitig auch mal Keyboarder bei "Re", der Band von Anne Haigis, Arrangeur meiner LP "Sie meinen es ja gut mit uns" bei pläne). Das Plattencover hab ich gestaltet, im Gegenzug hat Friedbald "Urlaub mit Meckermann" vertont.
Erstaunlich, daß Thomas Felder gar nicht und Thommie Bayer soweit hinten plaziert ist. Auch "Wir sind Helden" hat wohl keine große Fanbase im Wilden Süden (was weniger verwunderlich ist als bei Felder und Bayer).

Dieser Beitrag enthält 133 Wörter



Benutzeravatar
Skywise hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1663
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Nov 2010 22 16:56

SWR1-Hitparade

Beitrag von Skywise

#4


Reino schrieb:
Das Plattencover hab ich gestaltet
Das untere?
Erstaunlich, daß Thomas Felder gar nicht und Thommie Bayer soweit hinten plaziert ist.
Stimmt. Ich weiß aber auch nicht, über welche SWR-Sendungen man heutzutage noch in Kontakt zu Thommie Bayers Liedern kommen kann.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 45 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
16
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Nov 2010 22 16:58

SWR1-Hitparade

Beitrag von Doro1100

#5

Skywise schrieb:
Interessant fand ich die Liste insbesondere deshalb, weil ich die meisten deutschsprachigen Lieder in der Liste (oder die von Singer/Songwritern) noch nie bewusst im Programm des SWR1 wahrgenommen habe.

Ja, ich auch nicht und das ist das was mich echt seeehr wundert und auch ärgert.
Vor einiger Zeit gab im SWR1 eine Hitparade nur mit deutschen Songs. Das war richtig klasse und da kamen richtig tolle Sachen. Nicht sooooo toll wie im Radio-Liederlicht....:taetschel: aber es war wirklich mal etwas anderes und richtig interessant. Abgesehen davon haben dort wohl auch sehr viele Hörer das ganz ähnlich gesehen wie ich und haben das beim Sender mit hunderten Emails und Anrufen zum Ausdruck gebracht.
Alles gut und schön - alle waren begeistert - incl. der Radiomoderatoren. Und was war "danach"? Hat das irgendeinen Einfluss auf die Liederauswahl nach dieser Hitparade gehabt? Nein - es wurde der übliche Kram gespielt, der immer dort gespielt wird..und den ich echt langsam über hab. Mir ist nicht so ganz klar, warum keine Rücksicht auf die Wünsche der Hörer genommen wird und man sich doch mal entschließen könnte das Programm u. a. mit deutschen Liedern etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

Aber abgesehen davon finde ich die Top 1000 eine recht witzige Sache und in der Woche habe ich sehr häufig das Radio angehabt. Es tut einfach gut auch mal was "anderes" zu hören (siehe oben). Und natürlich konnte ich mir es nicht nehmen auch mit zu "voten" !! Immerhin haben es 3 meiner Titel in die Top 1000 geschafft! :-D
Grüße von Doro
:doro:

Dieser Beitrag enthält 267 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Benutzeravatar
Reino
Beiträge: 591
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25
15
Nov 2010 22 17:10

SWR1-Hitparade

Beitrag von Reino

#6


Skywise schrieb:
Das untere?
Genau das. Das Foto wurde allerdings gestellt (ich hab aber zehn Jahre früher mal ein Fotoshooting mit Friedbald gemacht, von dem er Bilder für die Pressearbeit verwendet hat. Übrigens hat Diogenes für "Land mit Lila Kühen" ein Lassahn-Foto von mir verwendet – und das auch zu jeder Gelegenheit rausgekramt, z.B. für Prospekte und zur Messestand-Dekoration auf der Frankfurter Buchmesse. Wahrscheinlich solange, bis Bernhard dem Foto nicht mehr ähnlich sah).
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter



Benutzeravatar
Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 848
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
17
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 57
Kontaktdaten:
Nov 2010 22 17:21

SWR1-Hitparade

Beitrag von Barde

#7

Wunderschön, dass ausgerechnet "Am Fenster" einen Top-Platz bekommt. Dabei ist dieses Lied überhaupt nicht radiogerecht, da es doch im Dynamikumfang zu groß und von der Länge her zu lang ist. Die Filterkriterien der Radiomacher sind ja heutzutage gnadenlos. Alles über 3 Minuten 30 Sekungen ist nicht spielbar. Werde ich noch den Tag erleben, an dem die lange Spezialversion von "Am Fenster" im Radio zu hören ist?
Schwebe gerade in nostalgischen Gefühlen, weil ich daran denken muss, wie ich mit 17 Jahren in unserem Jugendraum die Platte von City in die Hände gedrückt bekam, mit der Bemerkung: "Hör dir dieses Lied mal an, das ist einfach nur super." Vorher hatte ich gar nicht gewußt, dass die in der DDR gute Musik machen.
Barde,
der ob der letzten Bemerkung vor seiner Lieblingsheike Reißaus nimmt. :flücht:
Dieser Beitrag enthält 144 Wörter


"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" - Franz Schubert

Benutzeravatar
Skywise hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1663
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Nov 2010 22 18:32

SWR1-Hitparade

Beitrag von Skywise

#8


Doro1100 schrieb:
Vor einiger Zeit gab im SWR1 eine Hitparade nur mit deutschen Songs. [...] es war wirklich mal etwas anderes und richtig interessant. Abgesehen davon haben dort wohl auch sehr viele Hörer das ganz ähnlich gesehen wie ich und haben das beim Sender mit hunderten Emails und Anrufen zum Ausdruck gebracht.
Alles gut und schön - alle waren begeistert - incl. der Radiomoderatoren. Und was war "danach"? Hat das irgendeinen Einfluss auf die Liederauswahl nach dieser Hitparade gehabt? Nein - es wurde der übliche Kram gespielt, der immer dort gespielt wird..und den ich echt langsam über hab. Mir ist nicht so ganz klar, warum keine Rücksicht auf die Wünsche der Hörer genommen wird und man sich doch mal entschließen könnte das Programm u. a. mit deutschen Liedern etwas abwechslungsreicher zu gestalten.
Das kann der SWR sogar noch besser.
Vor drei Wochen oder so gab's sonntags eine Talkshow, bei der Hannes Wader und Konstantin Wecker zu Gast waren, weil Tour beendet und neues gemeinsames Live-Album und Gedöns ...
Was wurde während den üppigen Talk-Pausen gespielt? Drei Lieder vom neuen Album (die braven natürlich, die poetischen, die unkritischen - egal, Schwamm drüber), je ein Lied von Hannes Wader und Konstantin Wecker solo ("Heute hier, morgen dort" bzw. "Wer nicht genießt, ist ungenießbar"). Ansonsten englisches Mainstream-Lala.
In einer Talkshow mit Hannes Wader und Konstantin Wecker laufen Lieder von Michael Jackson oder Annie Lennox. Wer findet die Ungereimtheit?
:weisswas:
Für einen Sender, der dereinst mal die "Liederbestenliste" mit auf die Beine gestellt hat, fand ich das abgrundtief peinlich.
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 270 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Reino
Beiträge: 591
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25
15
Mär 2021 27 02:34

SWR1-Hitparade

Beitrag von Reino

#9

Hier die Liste von 2020:
https://www.swr.de/swr1/bw/hitparade/download-swr1-hitparade-2020-pdf-102.pdf

Der "Schwabenrap" hat sich auf Platz 399 verbessert.

Element of Crime fehlte 2010 noch völlig, jetzt ist die Band immerhin mit drei Titel vertreten ("Weißes Papier", "Delmenhorst", "Am Ende denk ich immer nur an dich").

"Am Fenster" von City hat sich mittlerweile auf Platz 9 geschoben, ist aber nicht mehr der bestplazierte deutschsprachige Titel. Das ist, wer hätte es nicht sofort erraten, "Der Hafer- und Bananenblues" von Äffle und Pferdle, den ehemaligen Sympathiefiguren des schwäbischen Werbefernsehens.

Überhaupt sind in der aktuellen Hitparade sieben deutschsprachige Titel in den Top-25, 2010 war es kein einziger. Aber schon vor elf Jahren hat mich das Badner-Lied in der Liste überrascht. Auch auf YouTube mit 294 bis 1912 Aufrufen kein wirklicher Hit. Da hat es wohl gereicht, daß die Chormitglieder plus Verwandtschaft dafür gestimmt haben.
Dieser Beitrag enthält 156 Wörter



Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Der Musikmarkt allgemein“