Unverschämte Anfrage der AfD und die passende Antwort

*DER SINN DER POLITIK IST FREIHEIT
Das Leben ist immer ein Leben mit anderen. Der Mensch ist ein „zoon politikon“, ein „staatsentwickelndes Tier“, wie Aristoteles formulierte. Er bedarf zu seiner Vervollkommnung der Gemeinschaft mit anderen Menschen. Die Frage ist nicht, wie uns heute im Zeitalter des begrenzungslosen Individualismus (und Egoismus) eingehämmert wird: Wie soll ich leben? Sondern: Wie sollen wir leben? - und darüber kann in diesem Forum diskutiert werden!

*Quelle: Webseite Akademischer Verein Kyffhäuser e.V. | Foto © by Pixabay.com
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
Saitensprung hat dieses Thema gestartet
Beiträge: 39
Registriert: So 30. Sep 2012, 21:02
8
Danksagung erhalten: 1 Mal
Apr 2021 05 17:38

Unverschämte Anfrage der AfD und die passende Antwort

Beitrag von Saitensprung

#1

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich ja nicht sehr oft zu Wort, aber den folgenden Beitrag aus den Fürther Nachrichen (Ostern 2021) möchte ich Euch nicht vorenthalten:
AFD_Statistik.png
Ich ziehe meinen Hut vor Herrn Alexander Schraml! Seine Antwort und seinem Mut sind bemerkenswert! Möge der Shit-Storm, der ihn treffen wird, nicht zu groß ausfallen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will,
dann mag ich nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll,
dann kann ich, wenn ich muss.
Denn: Die die können sollen, müssen wollen dürfen.

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2564
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
13
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 69
Kontaktdaten:
Apr 2021 06 08:58

Unverschähmte Anfrage der AFD und die passene Antwort

Beitrag von Helmut

#2

Schön, lieber Theo

dass es in dieser seltsamen Zeit doch immer wieder Grund zum Lachen gibt und dass die AfD dem Verfassungsschutz immer wieder Anlass gibt, Augen und Ohren offen zu halten. Die Schramel'sche Antwort hat glücklicherweise Kreise gezogen, in der Süddeutschen war auch ein Bericht drüber drin.

Gruß aus dem SO
Helmut
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter


"Ich bin ein Gegner der Religion. Sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen." Richard Dawkins

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1663
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Apr 2021 06 09:46

Unverschähmte Anfrage der AFD und die passene Antwort

Beitrag von Skywise

#3

Helmut hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 08:58 Die Schramel'sche Antwort hat glücklicherweise Kreise gezogen
Schon, aber wahrscheinlich ist das doch wieder nur ein Kreiseziehen im Wasserglas. Die potentiellen Wähler der AfD wird das nicht abschrecken, im Gegenteil haben die wieder ihren Aufreger, auch wenn sie nicht mehr anzuführen haben als "unseriös!", was aber für die Anfrage wenigstens genauso gilt wie für die Antwort, und somit bleiben sie im Gespräch. Konsequenzen wird aber keiner ziehen.

Kennste den?
Angela Merkel rudert nach einer Nacht mit ihrer Idee von zusätzlichen freien Tagen rund um Ostern zurück. Sie bezieht im Bundestag Stellung dazu. Nach einem Statement folgt die erste Frage aus dem Parlament. Gottfried Curio (AfD) fordert, Muslime müßten mehr in den Fokus genommen werden.

Oder kennste den?
https://www.parlament-berlin.de/ados/18/IIIPlen/vorgang/d18-3535.pdf

Oder kennste den?
Die Pandemie greift im Frühjahr 2020 um sich. Die AfD, namentlich Frau Weidel, fordert einen entschlossenen Lockdown. Als der Rest der Bundesregierung findet, daß das ausnahmsweise mal eine gute idee ist, über die man ernsthaft nachdenken sollte, rudert die AfD zurück und ändert ihren Kurs um 180°, wird somit zu einem entschlossenen Gegner des Lockdowns und solidarisiert sich im weiteren Verlauf des Jahres mit den Querdenkern und damit mit Wissenschaftsleugnern und Verschwörungstheoretikern.

Oder kennste den?
Die AfD kolportiert seit Jahr und Tag, daß im Bundestag Korruption herrscht. Nun spült das Jahr 2021 plötzlich einige Informationen in die Öffentlichkeit, die als "Maskenaffäre" ihre Kreise ziehen. Nun könnte ja die AfD sich hinstellen und sagen "Hammer doch gleich gesagt!", Problem ist dabei aber, daß auch einige Leute in den eigenen Reihen Dreck am Stecken haben, also kann man das so ja nicht mehr laut sagen. Und so werden die Täter hingestellt als Leute, denen man etwas unterstellt hat, um deren Gesicht oder wenigstens deren unliebsame Meinungen loszuwerden.

Folgen der Gags?
*pf*

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 331 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Das politische Forum“