EU-Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise

*DER SINN DER POLITIK IST FREIHEIT
Das Leben ist immer ein Leben mit anderen. Der Mensch ist ein „zoon politikon“, ein „staatsentwickelndes Tier“, wie Aristoteles formulierte. Er bedarf zu seiner Vervollkommnung der Gemeinschaft mit anderen Menschen. Die Frage ist nicht, wie uns heute im Zeitalter des begrenzungslosen Individualismus (und Egoismus) eingehämmert wird: Wie soll ich leben? Sondern: Wie sollen wir leben? - und darüber kann in diesem Forum diskutiert werden!

*Quelle: Webseite Akademischer Verein Kyffhäuser e.V. | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
Eurydike hat dieses Thema gestartet
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 313
Registriert: Do 29. Dez 2005, 13:03
15
Danksagung erhalten: 1 Mal
Nov 2020 14 09:27

EU-Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise

Beitrag von Eurydike

#1

Ihr Lieben,

ich habe euch ja schon gegen die Rodung des Danneröder Waldes um eure Unterschrift gebeten. Diesmal ist es mir ein ebenso großes Anliegen. Ich werde euch jetzt nicht pausenlos mit irgendwelchem Mist zuschütten, doch der Klimawandel schreitet immer schneller voran. Ich jedoch kann und will die Hoffnung nicht aufgeben. Ich habe Kinder und Enkel, um die ich mich wahnsinnig sorge und für die ich mich (mittlerweile sogar beruflich) engagiere.

Auch diesmal sind Petra und Michael an meiner Seite. Wir bitten euch von Herzen, unterstützt diese Forderung.

https://eci.fridaysforfuture.org

Gern dürft (sollt) ihr das weiterleiten. Es sollten so viele Menschen wie möglich der Politik klar machen, dass sich etwas ändern muss.

Danke!
Eure Heike + Petra und Michael

P.S. Oben rechts könnt ihr die Sprache anpassen und das Ganze auf deutsch lesen.
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Das politische Forum“