Aktuell online: 13, davon Mitglieder 0 und Besucher: 13 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge


« 1 ... 764 765 766 (767) 768 769 770 ... 772 »


Re: Bin ich drin?

Benutzerinformationen
Hallo Petra,

Zitat:
Migoe hat gerade eine Nuss geknackt: Er hat mich datumsmäßig ins richtige Zeitalter befördert.

Ja, habe zufällig in einem anderen Script gesehen, daß die Anweisung "get.Year" nicht bei allen Browsern ohne Probleme funktioniert und daß für Netscape die Anweisung "get.FullYear" benötigt wird - so einfach, aber wenn man es nicht weiß

Zitat:
Vielen Dank und Kompliment, Migoe.

Naja, ein Kompliment muß es ja nicht gleich sein - manchmal muß man halt Glück haben

Zitat:
Aber wie Du siehst, wird der Berg mit den Nüssen nicht kleiner.

Zu diesem Problem kann ich nur sagen: wenn man/frau schon eine Firewall einsetzt, sollte man sie auch richtig konfigurieren können - oder bei den "Häufigen Fragen" nachschauen...

Zitat:
Wir wollen unsere Maren wiederhaben!!! Bitte!!

Na, diese Bitte hat Maren wohl schon ganz alleine erfüllt, was Maren

migoe

Geschrieben: 30.03.2003
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Re: Bin ich drin?

Benutzerinformationen
Wir wollen unsere Maren wiederhaben!!! Bitte!!

Das tut mir in der Seele gut, Petra, aber es geht wieder.


Geschrieben: 30.03.2003
_________________
"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak
Melden Nach oben


Re: Bin ich drin?

Benutzerinformationen
Hallo Maren,

wie ungewohnt, Du ohne Avatar.

Migoe hat gerade eine Nuss geknackt: Er hat mich datumsmäßig ins richtige Zeitalter befördert. Vielen Dank und Kompliment, Migoe. Aber wie Du siehst, wird der Berg mit den Nüssen nicht kleiner.

Wir wollen unsere Maren wiederhaben!!! Bitte!!

Sonntägliche Grüße von Petra.

Geschrieben: 30.03.2003
_________________
Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)
Melden Nach oben


Gast
Bin ich drin?
Gast-Gast
Hallo,

ich kann mich nicht mehr einloggen. Das heißt, ich kann es von meinen Fähigkeiten schon *grins*

Ich werde auch nett und artig begrüßt. Aber dann baut sich die Startseite wieder so auf, als sei ich noch nicht eingeloggt. Woran liegt das??

Maren

Geschrieben: 30.03.2003
Melden Nach oben


Re: Dann gibt es nur eins: SAG NEIN !

Benutzerinformationen
Liebe Regina !

Ja, ich glaube, das hast Du irgendwie schon richtig verstanden. Ist doch toll, oder ?

Mit den Argumenten, das ist so eine Sache. Wenn Dir welche einfallen sollten, dann gib mir bitte Bescheid. Meiner Stimme bei der nächsten Wahl könntest Du sicher sein.

Interessant an diesem "Konflikt" (um eine riesige Schweinerei mal im Diminutiv zu nennen...) ist übrigens die Haltung der Bundesregierung, die sich immer deutlicher herausschält: NATÜRLICH ist man konsequent gegen diesen verbrecherischen Angriffskrieg. Aber ebenso natürlich gewährt man den fliegenden Waffen der GI´s uneingeschränkte Überflugrechte. Bekannte von mir (Angehörige einer Marine- Einheit in Schleswig- Holstein) durften sich über eine Zusatzausbildung freuen, um die amerikanischen Liegenschaften im Süden und Westen der Bundesrepublik zu sichern. Die Amis haben dafür kein Personal, das hat ja "Besseres" zu tun.

Ich höre jetzt besser auf, mein Blutdruck ist auch ohne diese Sch... hoch genug.

Liebe Grüße,

ANDREAS.

(...der sich wirklich fragt, ob er oder die Welt immer verrückter wird...)

Geschrieben: 29.03.2003
_________________
"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)
Melden Nach oben


Re: Dann gibt es nur eins: SAG NEIN !

Benutzerinformationen
Zitat:
Ich jedenfalls könnte schreien, toben, kotzen, heulen... Aber das wird wohl alles nichts mehr nützen oder gar ändern.

Das geht mir genau so, eigentlich täglich und andauernd. Aber gerade habe ich ein paar Sachen gefunden, die mich wieder mal besonders fassungslos machen (falls das überhaupt geht):

Zitat:
Amerikaner haben chemische Waffen im Kriegsgebiet

is. Nach Aussagen vom Militärexperten Paul Ingrim vom Londoner British American Security Information Council haben die Amerikaner für die Eroberung von Bagdad chemische Waffen in das Kriegsgebiet befördert. Es handelt sich dabei um Stoffe, die mit denjenigen verwandt sind, die in Moskau gegen die tschetschenischen Geiselnehmer und Geiseln bei der Besetzung des Theaters eingesetzt wurden. Diese Waffen werden als «nicht tödliche» Waffen bezeichnet, was allerdings angesichts der über 180 Toten allein bei dem Geiseldrama purer Hohn ist. Diese Waffen sind von der Konvention über chemische Waffen verboten. Weiterhin schafften die Amerikaner CS-Tränengas ins Kriegsgebiet, das ebenfalls gemäss der Konvention nicht in Kriegen eingesetzt werden darf.

Paul Ingrim zeigte sich auch sehr besorgt über sogenannte Mikrowellenwaffen, die allen Lebewesen, in deren Umkreis sie gebraucht werden, Hautverbrennungen zufügen. Die Menschen erleiden dann furchtbare Schmerzen und können nicht kämpfen. Die Amerikaner planen den Einsatz all dieser menschenverachtenden Hightechwaffen im Kampf um Bagdad, wo sie mit starkem Widerstand und hohen Verlusten rechnen müssen. Ihre eigenen Truppen können sie schützen, die irakische Bevölkerung hat weder Gasmasken noch Schutzanzüge.

Paul Ingrim betonte, dass es sich um neue, noch nie in einem Konflikt verwendete Waffen handelt. Die amerikanischen Militärs wollten nun ihre Wirkungsweisen ausprobieren. (Quelle )

Und dieses Land verlangt von anderen die Einhaltung von irgendwelchen Konventionen, hatte ich das richtig verstanden?

Ich mache mir allmählich ernsthaft Sorgen, wohin diese ganze Entwicklung führen wird - vielleicht, wie dieselbe Zeitung schreibt, in Die neue Staatsform - Bombokratie? "Wir führen diesen Krieg mit einer in der Geschichte noch nie dagewesenen Wucht" - zu diesem Satz passen auch die gestrigen Bilder von amerikanischen Polizisten, die brutal auf Demonstranten einprügeln, die friedlich als "Leichen" auf dem Boden liegen.

Und dann auch noch das: Das Ausland soll die Zeche zahlen.
Zitat:
Donald Rumsfeld hat klare Vorstellungen, wer die für den Wiederaufbau des Iraks notwendigen Milliarden aufbringen soll. Der US-Verteidigunsminister möchte die internationale Gemeinschaft und den Irak selbst zur Kasse bitten, den amerikanische Steuerzahler will er wenn möglich verschonen.

Kann mir bitte mal jemand ein paar Argumente liefern, dass und wie dieser Wahnsinn und dieser Zynismus noch irgendwie zu stoppen ist - mir fällt allmählich nichts mehr ein.

Regina
die morgen trotzdem wieder demonstrieren geht

Geschrieben: 28.03.2003
_________________
Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n

(Ulrich Roski)
Melden Nach oben


Re: Und täglich loggt das Murmeltier

Benutzerinformationen
Hallo, Maren !

Ich habe garnicht so viele Daumen, wie ich da drücken will...

ANDREAS.

(...der jetzt weiterdrückt...)

Geschrieben: 28.03.2003
_________________
"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Zitat:
ANDREAS.

(...der sich gerade vorstellt, wie Du nachts um halb drei die Windeln wechselst...beim Söhnchen natürlich, nicht die eigenen...)



Geschrieben: 27.03.2003
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Gast
Re: Wenn ich nur schon so weit wäre ...
Gast-Gast
*gg* hallo...also da hab ich nicht nachgeschaut...typisch wieder mal für mich
danke für den hinweis Christa

Geschrieben: 27.03.2003
Melden Nach oben


Gast
Re: Wenn ich nur schon so weit wäre ...
Gast-Gast
Hallo Ihr beiden

einige Antworten auf Eure Fragen findet Ihr im Bereich "Häufige Fragen"

Juli

Geschrieben: 27.03.2003
Melden Nach oben


Wenn ich nur schon so weit wäre ...

Benutzerinformationen
Ich hab auch mal eine Frage: wie kriege ich überhaupt eine Stecknadel auf die Landkarte? Ich kriege weder ein Bein ... äh ... eine Stecknadel auf den Boden noch meinen Eintrag in die Liste. Hab's jetzt 4 Mal versucht (RM: aller guten Dinge sind ... ): Stecknadel setzen, Formular ausfüllen, submit - und nix is. Bin ich blöd, blond oder blind?

Schniefende Grüße
Regina, die jetzt VOLL neben sich steht

Geschrieben: 27.03.2003
_________________
Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n

(Ulrich Roski)
Melden Nach oben


Re: Lieblingsstellen

Benutzerinformationen
Hallo ihr beiden, kurz für beide zur Erläuterung:

Ich habe nach wie vor kaum Lieder von Degenhardt, habe aber einen Großteil der Liedertexte gelesen, bei www.franz-josef-degenhardt.de, unter "Liederbuch". So kommt die bunte Mischung aus 4 Jahrzehnten zusammen, die aber nicht darüber hinwegtäuschen kann, daß ich nur einen eher kleinen Teil seines WErks kenne, von Filmen und Romanen ganz zu schweigen.
Die Stellen habe ich auch von dort kopiert, einschließlich aller Fehler . Der Webmaster o.g. Webseite bittet ja um Korrekturen, da könntet ihr als Kenner mal tüchtig aufräumen!
Ach so, 3 Zigeuner...interessantes Thema, ob ein Lied auch zum Volkslied werden kann, wenn man den Verfasser (noch) kennt.

Jetzt aber ruft das schöne Wetter!
weg, Jürgen


Geschrieben: 27.03.2003
_________________
Wo ich hin will
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13 Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen
Melden Nach oben


Re: Lieblingsstellen

Benutzerinformationen
Den Film hätte ich auch gern mal gesehn, habe aber keine Ahnung, wo man ihn kriegen kann. Was ich weiß ist, dass er 1974 vom WDR produziert wurde und in der Prime-Time in der ARD gesendet wurde. Regie: Reinhard Hauff; Drehbuch der auch heute noch ziemlich umtriebige Burkhard Driest.

Übrigens sind auch die "Brandstellen" verfilmt worden. Regie: Horst E. Brandt; Buch: Gerhard Bengsch; Hauptrolle: Dieter Mann. Da dieser Film eine DEFA-Produktion ist fürchte ich, dass die Archive davon ziemlich gesäubert sein dürften.

Michael

Geschrieben: 27.03.2003
Melden Nach oben


Gast
Stecknadel ändern???
Gast-Gast
Huhu...hab mal eine Frage...kann ich meine Stecknadel von der Landkarte umsetzen? Wenn ja..wie????
LG Christa *die manchmal daneben steht*

Geschrieben: 27.03.2003
Melden Nach oben


Re: Und täglich loggt das Murmeltier

Benutzerinformationen
Hallo faule Regina :lol:

Heute morgen gingen meine ersten Gedanken (na gut, nach ein paar anderen) nach Ösiland zu Serafina und da sehe ich mit Erstaunen, daß sie angeblich hier ist und sich vor 4 Stunden eingeloggt hat. Das kann doch wohl nicht sein???

Drückt mal alle die Daumen für datt Kind!!

Maren

Geschrieben: 27.03.2003
_________________
"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Hallo, migoe !

Vielleicht ist das hier nicht der richtige Ort, aber irgendwie vielleicht doch, hat ja letztlich auch was mit "Technik" zu tun:

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Liedermacher- Fan ! Und diesen Wunsch gibst Du natürlich auch an die "neuer- Liedermacher- Fan"- Mutti weiter !

Nur ein paar Jahre, dann kann Dir der Lütte sicher beim Experimentieren auf dieser Seite helfen, dann geht´s auch wieder schneller...

Beste Grüße,

ANDREAS.

(...der sich gerade vorstellt, wie Du nachts um halb drei die Windeln wechselst...beim Söhnchen natürlich, nicht die eigenen...)

Geschrieben: 27.03.2003
_________________
"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)
Melden Nach oben


Re: Lieblingsstellen

Benutzerinformationen
Lieber Jürgen,

ich selber liebe Degenhardt eigentlich weniger als Liedermacher (da natürlich auch, die "Schmuddelkinder" kann ich heute noch auswendig..) sondern vielmehr noch als Autor von "Zündschnüre" und "Brandstellen". (Bei der Gelegenheit: Der "Fännä" aus Deinem Beitrag heißt eigentlich "Fänä", aber versteh das bitte um Gottes willen nicht als Kritik...)

Was mich viel mehr in diesem Zusammenhang interessiert: Es gibt eine hervorragende Verfilmung von "Zündschnüre", die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben dürfte. Vielleicht sogar ein paar Jahre mehr... Leider weiß ich bis heute nicht, von wem dieser Film produziert wurde und natürlich, ob der noch irgendwo (vielleicht bei einem von Euch ???) erhältlich ist.

Vielleicht kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen ? Danke schon mal im Voraus und liebe Grüße aus Lübeck,

ANDREAS.

(...der seine heutige politische Einstellung mit Sicherheit unter anderem auch Degenhardt verdankt...)

Geschrieben: 27.03.2003
_________________
"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)
Melden Nach oben


Gast
Re: Bettina Wegner (noch eine von den ...innen)
Gast-Gast
Hallo...das ist mein erster Forumeintrag..hoffe ich mach nix falsch
also Bettina Wegner kenn ich eben wegen dieses einen Liedes..ist so wirklich was sie da ausdrückt....wie man Kinderseelen zerstören kann (
werd mich mal auf ihre hp umsehn..danke für den Link
Christa

Geschrieben: 26.03.2003
Melden Nach oben


Re: Und täglich loggt das Murmeltier

Benutzerinformationen
Zitat:
Auch so eine Option, daß ich immer gleich "erkannt" werde, fände ich ganz gut.


Hallo migoe,

das hat mich auch schon gewundert, dass ich jedes Mal meinen Namen eingeben muss, obwohl ich das Kekschen im Profil aktiviert habe. Noch besser wäre es, wenn ich mein Passwort auch nicht mehr eingeben müsste,

findet
Regina, die Oberfaule

PS: Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zum Nachwuchs

Geschrieben: 26.03.2003
_________________
Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n

(Ulrich Roski)
Melden Nach oben


Re: Und täglich loggt das Murmeltier

Benutzerinformationen
Zitat:
Gestern war es so, daß ich mich jedesmal neu einloggen mußte, auch wenn ich nur zehn Minuten nicht auf der Seite war.


Hallo Maren,

bei mir ist es dafür so, dass ich manchmal auf die Seite komme und sehe, daß 'Petra' online ist, obwohl ich gar nicht eingeloggt bin.

Viele Grüße von Petra.

Geschrieben: 26.03.2003
_________________
Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)
Melden Nach oben


Und täglich loggt das Murmeltier

Benutzerinformationen
Hallo migoe.

Gestern war es so, daß ich mich jedesmal neu einloggen mußte, auch wenn ich nur zehn Minuten nicht auf der Seite war. Es ist zwar schön, daß ich dann immer mal wieder begrüßt und (ups!) gesiezt werde. Aber: Es ist umständlich. Bastelst da daran? Würde mich freuen. Auch so eine Option, daß ich immer gleich "erkannt" werde, fände ich ganz gut.

Liebe Gürße und nochmal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!!! (Geheimniskrämer wäre doch auch ein guter Status für Leute, die mit so relevanten Informationen hinter dem Berg halten So im Gegensatz zur Plaudertasche, oder so!)

Maren, die damit natürlich niemals hausieren gehen würde *grins*

Geschrieben: 26.03.2003
_________________
"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak
Melden Nach oben


Re: Lieblingsstellen

Benutzerinformationen
Hallo, Jürgen,

schön, dass es auch noch andere Degenhardt-Jünger gibt. Viele haben ja ein Problem mit ihm, weil er so eine klare politische Haltung hat, die heute wirklich nicht mehr "in" ist. Ich habe auch so ein paar Lieblingsstellen, aber die muss ich erstmal sammeln. Kommt bei mir auch immer auf die Tagesstimmung an.

So ein Degenhardt-Frischling kannst du aber nicht sein, schließlich sind deine Lieblingsstellen aus 40 Jahren seines Schaffens zusammen gesammelt.

Vielleicht schaffen wir das ja, noch ein paar mehr auf die Degenhardt-Seite zu ziehen.

Übrigens: Das Lied mit den drei Zigeunern ist kein Volkslied, sondern ein von Theodor Meyer-Steineg vertontes Gedicht von Nikolaus Lenau (einem ansonsten nicht sonderlich bemerkenswerten Romantiker). Degenhardt hat auch dieses Lied aktualisiert und bearbeitet. Darin stellt er die Zigeuner-Romantik den rassistischen Vorurteilen gegen "Zigeuner" gegenüber.

Geschrieben: 26.03.2003
Melden Nach oben


Bettina Wegner (noch eine von den ...innen)

Benutzerinformationen
Hallo Leute,
wieder einmal auf Bettina Wegner gestoßen muß ich natürlich sofort hier "posten"...
Ihre Texte empfinde ich als sehr tiefgehend. Die teils sehr monotone und einfache Musik war für mich immer gewöhnungsbedürftig. Die meisten werden das Lied "Kinder" kennen. Aber vielleicht findet mancher noch mehr.
http://www.BettinaWegner.de

Viel Spaß dabei wünscht Clemens

Kinder
Bettina Wegner

Sind so kleine Hände
winz'ge Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen
die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße
mit so kleinen Zehn.
Darf man nie drauf treten
könn' sie sonst nicht geh'n.

Sind so kleine Ohren
scharf, und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen
werden davon taub.

Sind so schöne Münder
sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten
kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen
die noch alles sehn.
Darf man nie verbinden
könn' sie nichts versteh'n.

Sind so kleine Seelen
offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen
geh'n kaputt dabei.

Ist so'n kleines Rückgrat
sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen
weil es sonst zerbricht.

Grade, klare Menschen
wär'n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat
hab'n wir schon zuviel.


Geschrieben: 26.03.2003
_________________
...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)

Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Hallo migoe,

ich wollte ja schon lange mal einen Beitrag auf dieser Seite schreiben, aber mir ist bislang nichts Neues oder Interessantes eingefallen.

Aber ich will es natürlich nicht versäumen, Dir und Deiner Familie einen herzlichen Glückwunsch "zum Söhnchen" auszusprechen. "Möge das Leben hier gut zu ihm sein"

Viele Grüße von
Heinz

Geschrieben: 25.03.2003
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und viele Grüße an Claudia (Juli?); ich habe sie allerdings noch nie persönlich im Chat erwischt. Trotzdem: unbekannterweise alles Gute

von Petra.

Geschrieben: 25.03.2003
_________________
Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Lieber migoe!

Zunächst mal...
Zitat:

migoe, der sich jetzt um sein (neues) kleines Söhnchen Samuel kümmern muß, daß am WE das Licht der Welt erblickte (wieder weniger Zeit für das Forum...) :lol:

... Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Ich nehme dir nix übel von dem, was du geschrieben hast, was hoffentlich umgekehrt auch gilt, aber
Zitat:

Du hast mich in einer Mail ja auch darum gebeten, lieber mehr an Inhalten und weniger an dem technischen Hintergrund der Seite zu basteln. Ich verstehe Deine Ungeduld und habe auch Verständnis dafür, daß Du (und andere) das Gefühl haben, ich würde lieber coden als Inhalte zu pflegen. Wer mich schon länger kennt weiß das aber vielleicht doch besser/anders und ich versichere Dir, daß ich auch den Inhalt einer Seite wichtiger finde als das Aussehen.

ich bin eigentlich gar nicht ungeduldig in Bezug auf diese Seite hier. Und natürlich "kenne" ich dich nicht gut. Aber RMO kannte ich dann doch von Anfang an und - jetzt nimm du mir bitte das nicht übel - dort war ich sicherlich nicht die einzige, die den Eindruck hatte, es wurde mehr gebastelt als gefüllt.

Zitat:
Du kannstest ja auch das Projekt "Reinhard Mey Online" und hast Dir vielleicht nie Gedanken darüber gemacht, wie lange es gedauert hat, bis die Seite den Umfang hatte, den Sie bis zuletzt hatte - und sehr sehr viele inhaltliche Dinge, die noch in der Vorbereitung waren oder einfach nie von mir veröffentlicht wurden, sind für die Besucher gar nicht einzusehen gewesen.


Ich bin zwar selber nur eine sehr bescheidene Webmasterin meiner winzig kleinen Musikschulseite, aber selbstverständlich ist mir klar, wieviel Arbeit generell darin steckt. Und ich verstehe auch, dass man eine nahezu perfekte Form haben möchte, bevor man so eine Seite veröffentlicht...

Aber bei allem Verständnis dafür... ich denke, das Design ist wirklich schon prima, ehrlich, und kleinere Macken nehmen doch die meisten von uns gar nicht wahr oder einfach in Kauf. Aber das Fehlen von deutlich mehr Inhalten als bisher, das stört nicht nur mich und ich glaube, viele hier würden sich freuen, wenn die o.g. Priorität "Inhalt vor Form" auch bald sichtbar wird.

Liebe Grüsse

Diana

... die hofft, dass migoe zwischen seinen beiden Jungs trotzdem noch Zeit für diese Webseite findet und nicht denkt, dass sie seine Arbeit missachtet.

Geschrieben: 25.03.2003
Melden Nach oben


Re: Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Hallo Diana

Zitat:
Das neue Design "colours" gefällt mir ganz gut - wie krieg ich das hin, dass ich es nicht immer neu auswählen muss?


Schön, daß Dir das Design gefällt. Im Moment bin ich noch am testen und optimieren der Designs - Dir sind sicher auch schon ein paar "Ungereimtheiten" aufgefallen, die noch ausgebügelt werden...
Ich werde mich demnächst dranmachen für die registrierten Besucher die Möglichkeit einzurichten, dauerhaft ein individuelles Design auszuwählen, das immer dann aktiv ist, wenn der jeweilige Benutzer online ist...bitte noch etwas Geduld.

Zitat:
Ich hätte dir dies hier gerne als Antwort auf den entsprechenden Beitrag geschrieben, aber dort kann ich beim besten Willen keinen "Antworten"-Button entdecken...


Das liegt daran, daß es im Bereich "Neues im Forum" keine Möglichkeit gibt, Antworten auf die Beiträge zu schreiben - dieser Bereich soll eine Art "Wegbeschreibung" sein, wo die wichtigen Stationen der Seite dokumentiert werden...mehr nicht - naja, und natürlich Informationsstelle für diejenigen, die neu sind, oder länger nicht mehr hier waren.

--------------------------

Du hast mir ja schon per Mail bzw. PM einige Fragen gestellt, die ich Dir leider noch nicht persönlich beantwortet habe, weil ich nicht immer sofort auf eine Frage antworten kann (aus zeitlichen Gründen ) und mich dann lieber ans ausmerzen der Fehler machen...später komme ich dann oft nicht mehr zum Schreiben einer Antwort - am Besten, alle Anfragen hier im Technik-Forum platzieren - da werden sie dann auf alle Fälle beantwortet. Ich finde es sinnvoller, ein Problem abzustellen und dies dann quasi als "Antwort" gelten zu lassen, als zwar eine schöne Erklärung abzugeben, warum etwas nicht klappt (oft können die Besucher mit dem Technik-Kram ja auch nix anfangen...) und dann keine Zeit mehr zu haben, das Problem zu lösen.

Du hast mich in einer Mail ja auch darum gebeten, lieber mehr an Inhalten und weniger an dem technischen Hintergrund der Seite zu basteln. Ich verstehe Deine Ungeduld und habe auch Verständnis dafür, daß Du (und andere) das Gefühl haben, ich würde lieber coden als Inhalte zu pflegen. Wer mich schon länger kennt weiß das aber vielleicht doch besser/anders und ich versichere Dir, daß ich auch den Inhalt einer Seite wichtiger finde als das Aussehen.

Ein so umfangreiches Projekt wie das Liedermacher-Forum ist jedoch nicht in 12 Wochen (so lange arbeite ich bisher daran!) inhaltlich aufzubauen und bedarf vor dem "Füllen" eines ausgereiften und funktionierenden technischen Grundgerüstes - eben das ist halt noch nicht voll da! Erst, wenn ich damit abgeschlossen habe, werde ich Zeit und die Möglichkeit haben, die von mir (und Euch) gewünschten Inhalte nach und nach hier zu platzieren.
Du kannstest ja auch das Projekt "Reinhard Mey Online" und hast Dir vielleicht nie Gedanken darüber gemacht, wie lange es gedauert hat, bis die Seite den Umfang hatte, den Sie bis zuletzt hatte - und sehr sehr viele inhaltliche Dinge, die noch in der Vorbereitung waren oder einfach nie von mir veröffentlicht wurden, sind für die Besucher gar nicht einzusehen gewesen. Die Seite war von 1995 bis 2003 ständig Veränderungen ausgesetzt (auch schmerzhaften - gell Kristin) und wurde langsam nach und nach erweitert - auch weil ich mit der Zeit immer mehr "Mitstreiter" fand, die mir Material zuspielten und halfen, Dinge zu erarbeiten. Auch dies fehlt mir bei diesem Projekt alles noch. Alleine dauert alles halt etwas länger...

Dies ist keine Kritik an Deinen Anfragen und ich will Dich jetzt auch nicht davon abhalten, an der Seite zu mäkeln und Deine Meinung zu sagen. Ich möchte Dir einfach erklären, warum es "noch keine Inhalte" auf dem Liedermacher-Forum gibt, die ständig erweitern werden...kommt noch...versprochen...

Meine Anfrage (die auch schon bei RMO immer mal wieder kam) gilt noch immer - jede Hilfe wird angenommen, keine Kritik überhört !!!

migoe, der sich jetzt um sein (neues) kleines Söhnchen Samuel kümmern muß, daß am WE das Licht der Welt erblickte (wieder weniger Zeit für das Forum...) :lol:

Geschrieben: 25.03.2003
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Lieblingsstellen

Benutzerinformationen
Hallo Leute,
habe mich jetzt als ziemlicher Frischling etwas näher mit Degenhardts Werk beschäftigt. Ich bin jemand, der nicht nur Lieblingslieder hat, sondern auch stark auf "Lieblingsstellen" steht. Warum das meine Lieblingsstellen sind?? Antwort verschiebe ich auf später! zu schwierig


"Ich möchte Weintrinker sein,
Auf dem Nachhauseweg wie Kinder darauf achten,
Dass man beim Bürgersteig nicht auf die Ritzen tritt,
Und im Bett dran denken, wie die Mädchen lachten
Und im Schlaf noch lachen über meinen Schritt."
(Aus: Ich möchte Weintrinker sein)

"Viele Fragen die nur einer hören will,
der stören will, der stören will"
(aus: Wölfe mitten im Mai)"

"dann fehlt - wenn es drauf ankommt -
nur noch ein,
nun, ich will nicht sagen Führer.
Aber warum eigentlich nicht?"
(aus: Quantensprung - vom August 2002 zum 11. Sept 2001)

"Und läg´ auch gern bei meiner Frau -
nicht erst ab Mitternacht,
erzählte meinen Kindern,
was Fännä Spormann macht,
wie Rumpelstilzchen lacht.
Wer will nicht diese heile Welt -
bloß ist die Welt nicht heil,
solange sie nur heile ist
für euren kleinen Teil,
für euren kleinen Teil."
(aus: An die Kumpanen)

"ja der ARBEITER 2000
der wird wieder ein nomade sein
mit sack und pack und campingwagen
zieht er durch die welt
ein freier mann"
(aus: Arbeitslosigkeit)

"Egal, denn dreifach haben
die Zigeuner mir gezeigt,
wie man einem Romantiker
die Träume schön vergeigt.
Da hockt das Haustier, abgerichtet,
und es wird ihm klar:
Es gibt da noch das andere,
nicht versklavte Exemplar.
Zigeuner waren da."
(Aus: Zigeuner hinterm Haus des Sängers, Text spielt auf das bekannte Volkslied "Drei Zigeuner" an)

Soweit mal für heute...

Gruß, Jürgen







Geschrieben: 24.03.2003
Melden Nach oben


Neue Designs/Antwort-Button

Benutzerinformationen
Hallo migoe!

Das neue Design "colours" gefällt mir ganz gut - wie krieg ich das hin, dass ich es nicht immer neu auswählen muss?

Ich hätte dir dies hier gerne als Antwort auf den entsprechenden Beitrag geschrieben, aber dort kann ich beim besten Willen keinen "Antworten"-Button entdecken...

Lieben Gruss

Diana

... die sich fragt, ob sie blind oder blöd ist oder ob der Button vielleicht doch fehlt.

Geschrieben: 24.03.2003
Melden Nach oben


... für das Jahr 2003

Benutzerinformationen
Zitat:
Hoffentlich ist Kästner nicht ein Nostradamus, der die Zukunft voraussagen kann, na dann wäre es ja bald so weit.

Ein gewisser Liedermacher jedenfalls hat sich in seiner "Voraussage" gründlich getäuscht:
Zitat:
Seh‘n Sie ein, daß mit mir heut‘ kein Geschäft zu machen ist?
Andrerseits bin ich kein rabenschwarzer Pessimist.
Eines Tages kommt der Frieden, eines Tag‘s siegt der Verstand –
Doch bis an den Tag geh‘n sicher viele Jahr‘ noch durchs Land.
Schreiben Sie in Ihr Notizbuch für das Jahr zweitausenddrei:
Nicht vergessen zu besuchen: Wegen Globus zu Herrn ...!

Geschrieben: 24.03.2003
_________________
Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n

(Ulrich Roski)
Melden Nach oben



« 1 ... 764 765 766 (767) 768 769 770 ... 772 »





Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge139119
Mitglieder022
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss